Autor Thema: Meisterschaft Schildbrecher  (Gelesen 3230 mal)

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 782
    • Profil anzeigen
Re: Meisterschaft Schildbrecher
« Antwort #15 am: 31 Okt 2019, 08:50:51 »
Meiner Ansicht nach hat Seldom damit recht, wobei als Hausregel eine Schwierigkeit nach Schildgröße durchaus interessant klingt. Müsste man mal durchtesten. (SCs müssten dann halt auch damit rechnen ihre Schilde beschädigt/demoliert zu bekommen)

Gromzek

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Re: Meisterschaft Schildbrecher
« Antwort #16 am: 02 Nov 2019, 18:27:14 »
In meinen Aufgen ist das ganze Manöver einfach viel zu situativ. Ich kann es nicht einsetzen, wenn ich gegen Tiere, Monster und Humanoide ohne Schilde kämpfe. Zudem bietet es gegen Gegner mit Schild kaum einen Vorteil.

Eine Regelung, dass ich Gegenstände im Kampf zerstören kann ind dem ich auf den SG auf der "Gegenstäne Zerstören"-Tabelle würfel finde ich nicht gut, da ich damit die meisten Dinge ohne nennenswerte Schwierigkeit zerstören kann: Unser Held hat 40 VTD? Egal, die Rattlinge zerstören seine Ausrüstung und nach dem Kampf gegen die ganze Bande steht unser Held nackt und ohne Ausrüstung da...

In meinen Augen ist das Manöver so situativ, dass es gegen Schildkämpfer einen deutlichen Vorteil bringen sollte. Denn Einerseits funktioniert es gegen die meisten Gegner nicht, andererseits zerstöre ich damit auch einen guten Teil der möglichen Beute.

Horadan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
    • Profil anzeigen
Re: Meisterschaft Schildbrecher
« Antwort #17 am: 04 Nov 2019, 14:33:05 »
Leider nein, da ja (gerade weil kein Schaden verursacht wird) alle fehlenden EG je zwei Punkte Erschöpfung verursachen.
Wieso? Das Manöver hat keine Erschöpfung-Penalti enthalten und ein Streiftreffer an sich auch nicht. Das wird doch nur der Schaden reduziert. In diesem Fall halt auf 0.
Erschöpfung war/ist das falsche Wort, ich mein(t)e eigentlich Betäubung(sschaden).
Siehe auch "Sinn haben"s Post vom 2. August 2019, der auch richtig stellt, dass es nur je Manöver (nicht je fehlendem EG) zwei Punkte Betäubung gibt.