Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt  (Gelesen 29297 mal)

Daodras

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #15 am: 04 Jun 2019, 14:50:46 »
Auch, wenn es wohl nicht der größte Trost ist, rufen wir in unserer 130 Mann starken Gruppe gerade dazu auf, falls es irgendetwas von euch gibt, das sie jemals nur halbwegs interessiert hat, es jetzt bei euch im Shop zu bestellen. Alles Gute, Leute.
See you in Rakuen ~

Alagos

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #16 am: 04 Jun 2019, 14:55:36 »
Es kommt doch darauf an, was der Insolvenzverwalter beschließt. Wenn wir wirklich Pech haben, war es das mit Splittermond... :(

Es ist ja Aufgabe des Insolvenzverwalters die Gläubiger zu befriedigen und dafür den besten Weg zu gehen. Das kann eine Sanierung in Eigenregie sein, wenn die Insolvenz beispielsweise nur durch eine kurzfristige Kapitalunterdeckung eingetreten ist.

Alternativ kann er ein Unternehmen halt auch zerschlagen und die "Filetstücke" verkaufen. Und da wird Splittermond sicherlich bei sein.

Alles nicht schön, gerade für die Inhaber des Verlags (also vor allem Quendan :-( ), aber für das System nicht das Ende.

Mir tut's deshalb mehr um die tollen Menschen leid... Splittermond wird nahezu garantiert weiter leben.
Ich leite aktuell: Der Fluch der Hexenkönigin.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.513
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #17 am: 04 Jun 2019, 14:57:37 »
Wie schon in der Ankündigung steht: Mit Splittermond wird es weiter gehen, zur Not eben von einem Verlag.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #18 am: 04 Jun 2019, 15:06:22 »
und wenns von Ulisses gekauft und auf DSA6 Regeln konvertiert wird  ;D
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

Wulfson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #19 am: 04 Jun 2019, 15:08:40 »
und wenns von Ulisses gekauft und auf DSA6 Regeln konvertiert wird  ;D

Bitte bloß nicht... ich mag Splittermond doch...

Wie auch schon auf FB geschrieben wünsche ich ganz viel Kraft, starke Nerven und einen kühlen Kopf um die richtigen Entscheidungen zu treffen, so dass hoffentlich ein blaues Auge alles ist was zurückbleibt.
Wir sind gekommen um zu bleiben!
Uhrwerk retten!

Jamaz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 202
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #20 am: 04 Jun 2019, 15:26:04 »
Es kommt doch darauf an, was der Insolvenzverwalter beschließt. Wenn wir wirklich Pech haben, war es das mit Splittermond... :(

Es ist ja Aufgabe des Insolvenzverwalters die Gläubiger zu befriedigen und dafür den besten Weg zu gehen. Das kann eine Sanierung in Eigenregie sein, wenn die Insolvenz beispielsweise nur durch eine kurzfristige Kapitalunterdeckung eingetreten ist.

Alternativ kann er ein Unternehmen halt auch zerschlagen und die "Filetstücke" verkaufen. Und da wird Splittermond sicherlich bei sein.

Alles nicht schön, gerade für die Inhaber des Verlags (also vor allem Quendan :-( ), aber für das System nicht das Ende.

Mir tut's deshalb mehr um die tollen Menschen leid... Splittermond wird nahezu garantiert weiter leben.

Und das ist auch leider sehr unschön. Leute wie Uli, Patric, Nicole, Adrian, Thomas usw. gehören für mich auch zu Splittermond wie Kaiser Selenius nach Sarnburg.

Wollen wir hoffen, dass zumindest bei SpliMo alles beim Alten bleibt mit den ganzen tollen Autoren :'(

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.183
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #21 am: 04 Jun 2019, 15:49:32 »
Auch auf diesem Weg möchte ich meine große Trauer zum Ausdruck bringen. Vor allem tut es mir für alle Beteiligten beim Uhrwerk-Verlag und bei Feder-und-Schwert leid. Alles weitere, z.B. wie es mit den Produkten weitergeht, ist für mich da erstmal nachrangig. Auch wenn das natürlich für die Verlage geklärt werden muss. Ich bleibe hoffnungsvoll, dass die Verlage noch zu retten sind. Vor allem nach den schnellen Reaktionen der Community. Habe gerade viele Dinge im Shop gekauft, die ich mir normalerweise nicht geholt hätte. Das hilft immerhin ein wenig.

Belfionn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 315
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #22 am: 04 Jun 2019, 15:57:52 »
WTF?!?! :'(

Liebe Uhrwerker, ich drücke alle Daumen, dass ihr die Krise durchsteht und es für euch alle gut weitergeht!

Ich habe gleich Mal eine Bestellung mit Lesestoff für die nächsten zwei Jahre getätigt und hoffe, das hilft wenigstens ein bisschen.

Anguisis

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Wer Angst hat vor dem Fall, der muss kriechen.
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #23 am: 04 Jun 2019, 16:11:48 »

Bitter!

Ich hoffe, sowohl für die Uhrwerker wie auch für mich, dass Splittermond das bleibt, was es ist.
Mit der Fanbase, den leidenschaftlichen Autoren, dem coolen Forum, der zahlreichen Publikationen,... alles einfach so lassen.
Von mir aus können die Produkte ruhig etwas teurer werden; wenn´s hilft gerne!

Habe gerade 19 Artikel bestellt... ich hoffe eine hoher Absatz zeigt dem InsO-Verwalter, dass Splimo alleine lebensfähig ist / sein kann.

Sehr, sehr bitter!
I am The Ancient, I am The Land

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #24 am: 04 Jun 2019, 16:14:28 »
Nur ganz kurz, da ich in Theorie noch im Urlaub bin bis übermorgen (auch wenn heute an entspanntes Urlauben natürlich nicht zu denken war):

Alles nicht schön, gerade für die Inhaber des Verlags (also vor allem Quendan :-( ), aber für das System nicht das Ende.

Ich bin "nur" Angestellter des Verlags. Der Inhaber ist Silent Pat / Patric Götz.


Alagos

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #25 am: 04 Jun 2019, 16:21:58 »
Ich bin "nur" Angestellter des Verlags. Der Inhaber ist Silent Pat / Patric Götz.
Oh das hatte ich dann völlig falsch im Kopf. Entschuldigung. Euch allen (also allen Angestellten und sonstigen Engagierte, sowie natürlich auch Patric) alles alles Gute. Ich drücke euch fest die Daumen, dass ihr das gewuppt bekommt.
Ich leite aktuell: Der Fluch der Hexenkönigin.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.325
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #26 am: 04 Jun 2019, 17:06:07 »
Es tut mir wahnsinnig leid für euch. Vielen Dank für alles und ich wünsche euch das Beste und drücke die Daumen
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Wandler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 382
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #27 am: 04 Jun 2019, 17:59:17 »
Das sind schwere Zeiten - umso mehr wenn man viel Herzblut in eine Sache gesteckt hat.
Alles Gute und toi toi toi für Eure persönliche Zukunft, für den Verlag - und nicht zuletzt Splittermond.

Thorus84

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #28 am: 04 Jun 2019, 20:35:05 »
Auch von mir alles Gute. Hoffentlich geht es irgendwie weiter. Gilt auch für Feder & Schwert, die in diesem Jahr eigentlich ihr 30. Jubiläum feiern würden. Mit Blick auf die ganzen F&S und Uhrwerk-Bücher in meinem Regal wird mir ganz schummrig.  :'(
Jetzt kann ich mich nur anschließen und ebenfalls noch etwas im Shop ergattern.

Horadan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #29 am: 04 Jun 2019, 20:40:52 »
Liebe Uhrwerker und Feder-und-Schwert-Träger, (auch) ich drücke die Daumen, dass alles gut für euch ausgeht! Und den Bestellknopf hab' ich ebenfalls gedrückt.