Autor Thema: Drastische Aufwertung der Waffe  (Gelesen 1457 mal)

Rostam

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Drastische Aufwertung der Waffe
« am: 22 Mai 2019, 20:10:38 »
Ahoi,

ich hätte da mal eine etwas komplexere Frage: Einer meiner Spieler verzaubert seine Waffe mit "Geschärfte Klinge" und "Flammende Waffe". Nun hat er auch noch die Meisterschaft "Eins mit der Waffe". Nun rechnet er oft mit der verstärkten Variante von "Geschärfte Klinge" und erhält, da die Meisterschaft auf beide Zauber geht, irre hohe Verbesserungen. (+2 Schaden, Scharf +5, Kritisch +5). Ist diese kombination so zulässig, oder haben wir etwas grundlegendes Übersehen?

Danke und MfG

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.563
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #1 am: 22 Mai 2019, 21:10:43 »
Hi,

der Charakter erhält (jeweils auf Basis der verstärkten Version) +2 Feuerschaden aus Flammende Waffe, +1 Schaden sowie Scharf +2 und Exakt 1 (bzw. +2) aus Geschärfte Klinge und Durchdringung (+) 1, Exakt +2, Kritisch +3 und Scharf +3 aus Eins mit der Waffe.

Das Ganze kostet ihn allerdings auch (K6V2 + K5V2 + 1V1 + 1V1 =) 12V4 Fokus und 14 Ticks Zeit. Bei der Flammenden Waffe benötigt er für den vollen Bonus 3 EG (2 EG für die Verstärkung und 1 EG für Eins mit der Waffe), muss effektiv also eine 27 erreichen, ebenso bei der Geschärften Klinge (21 Grund-Schwierigkeit + 2 EG). Für HG1 halte ich das schon für sportlich.

Dafür, dass beide Zauber kanalisiert sind und sich theoretisch bei jedem Angriff in Luft auflösen könnten (Kontinuierliche Aktionen abbrechen, S. 167 bzw. Störender Angriff, S. 161), finde ich das okay und nicht übertrieben. Scharf ist ja auf 3 bzw. 5 gedeckelt.

LG
« Letzte Änderung: 22 Mai 2019, 21:12:53 von Loki »
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Rostam

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #2 am: 22 Mai 2019, 21:22:42 »
Danke erstmal!

Die Gruppe ist schon längst HG2 ;)
Mensch, dass mit dem fokussieren hatte ich gar nicht aufm Schirm, dies dämmt es tatsächlich!

Vielen Dank dafür :)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.229
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #3 am: 22 Mai 2019, 21:29:03 »
Danke erstmal!

Die Gruppe ist schon längst HG2 ;)
Mensch, dass mit dem fokussieren hatte ich gar nicht aufm Schirm, dies dämmt es tatsächlich!

Vielen Dank dafür :)

Allerdings werden kanalisierte Zauber erst ab der dritten Wundstufe bedroht. Vorher kann der Zauberer sie ohne Probleme aufrecht erhalten. Und die Schwierigkeit ist für einen guten Kampfmagier nicht mal so hoch (15 + 3 für jeden zusätzlichen Zauber), das kriegt man mit entsprechenden Meisterschaften ganz gut hin.

Gewöhne dich also besser daran, dass dein Spieler jetzt reinhaut. Aber das können deine NSCs auch.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Dshafir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 294
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #4 am: 23 Mai 2019, 09:11:35 »
Was für eine Waffe hat er denn? Bedenke, dass Scharf5 nur bei W10 geht, für W6 ist es auf Scharf3 gedeckelt.

viperice

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #5 am: 23 Mai 2019, 10:11:05 »
Bei Flammende Waffe steht das dies nicht mit weiteren Zaubern kombiniert werden darf die den Tayp Waffe und Schaden haben. Geschärfte Klinge hat den Typ Waffe, sollte also nicht kombinierbar sein oder übersehe ich da etwas?

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.563
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #6 am: 23 Mai 2019, 10:25:29 »
Geschärfte Klinge hat die Typen Objekt und Waffe und nicht Schaden und Waffe, daher ist er mit Flammende Waffe kombinierbar. Womit Flammende Waffe nicht kombinierbar ist, sieht man übrigens auch im Splitterwiki-Artikel.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

viperice

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #7 am: 23 Mai 2019, 12:13:55 »
Ok dann hab ich das bisher falsch verstanden. Danke Loki

Lethos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #8 am: 08 Jan 2020, 20:54:36 »
Dafür, dass beide Zauber kanalisiert sind und sich theoretisch bei jedem Angriff in Luft auflösen könnten (Kontinuierliche Aktionen abbrechen, S. 167 bzw. Störender Angriff, S. 161), finde ich das okay und nicht übertrieben. Scharf ist ja auf 3 bzw. 5 gedeckelt.

In wieweit sind kanalisierte Zauber (nach dem Zaubervorgang) kontinuierliche Aktionen?
Meines Wissens nach können sie nur über gezielte Bannmagie, über eine Verletzung in die tieferen Wundstufen oder Bewusstlosigkeit abgebrochen werden. (Siehe Kasten auf Seite 195 im GRW.)
(Wie auf von SeldomFound referenziert.)

Rostam

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #9 am: 08 Jan 2020, 21:32:59 »

... über eine Verletzung in die tieferen Wundstufen oder Bewusstlosigkeit...
Genau das ist gemeint. Bei Verletzungen muss man Entschlossenheitsproben machen. 15+ 1 EG pro Zauber. Also tatsächlich lächerlich wenn man nur eine Handvoll Zauber hat. Aber wenn man tatsächlich sehr viele Zauber kanalisiert, und die Wundabzge mit einrechnet, dann wirds realistisch, dass man welche fallen lassen muss.
Ist mir letzten mit meinem Char passiert, ich musste einen von 8 Zaubern fallen lassen :P

Gromzek

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 324
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #10 am: 09 Jan 2020, 10:27:37 »
6 EG bei einer Entschlossenheitsprobe mit -2 klingt nicht nach HG 1... :D

Garrgarr

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #11 am: 09 Jan 2020, 12:33:16 »
Um das Ganze noch etwas aufzupeppen rate ich zur „Schattenwaffe“ [Grad I Schattenmagie] diese ist auch mit „Flammender Waffe“ und „Geschärfte Klinge“ kombinierbar und lässt ein weiteres Mal „Eins mit der Waffe“ aktivieren.

Gromzek

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 324
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #12 am: 09 Jan 2020, 13:18:42 »
Dazu kommen mWn noch Beflügelte Waffe und Giftklingen. Die in meinen Augen beste Waffe für dieses Konzept ist das Tanto, da es extrem schnell ist und sich die Festen Boni so am stärksten auswirken. Zudem besitzt es das Merkmal Exakt, was super mit Kritisch skaliert. Ich verwende dieses Konzept mit meinem Schurken, der es mit einer Q4 Waffe bei 5 WGS auf W6+5 mit Exakt 5 und kritisch 6 schafft.

Meiner Meinung nach ist es aber absolut unnötig mehr als 2-3 Waffenzauber auf die Waffe zu packen. Die Meisterschaft Eins mit der Waffe ist extrem mächtig und mit Vorsicht zu genießen, da sie genauso wie die Meisterschaft "Geschoss Verzaubern" für andere Spieler das Spiel kaputt machen kann. Niemand freut sich, einen Vollkämpfer ohne Kampfmagie zu spielen und völlig irrelevant im Kampf zu werden weil die arkanen Bogenschützen alles mit 50+ Schaden oneshotten und der Schurke innerhalb die Gegner in kürzester Zeit in Fetzen reißt.

Wenn dir/euch die Meisterschaft zu stark ist, rede mit deinem Spieler. Sie ist immer noch sehr gut wenn man nur eine Verbesserung zeitgleich zu lässt, nur eben nicht mehr ganz so gut. Erlaube dann aber auch deinem Spieler, ggf etwas an seine Charakter zu ändern wenn es nicht mehr ins Konzept passt (z.B. einen Zauber zu ersetzen o.ä.). Ihr solltet beim Spielen alle Spaß haben und sich keiner benachteiligt fühlen.

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.325
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #13 am: 11 Jan 2020, 15:48:26 »
Wo findet man die Meisterschaft Eins mit der Waffe?
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.208
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Drastische Aufwertung der Waffe
« Antwort #14 am: 11 Jan 2020, 16:02:07 »
Die Magie S. 79.
Ist eine Schwelle 2 Kampfmagie Meisterschaft.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.