Autor Thema: Forentreffen #6 - 15.11.-17.11.2019 im Antikriegshaus Sievershausen  (Gelesen 3866 mal)

Ifram

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 395
  • Angsthase Pfeffernase
    • Profil anzeigen
Ich wünsche euch viel Spaß!
Dieses Jahr wäre ich gerne auch wieder einmal gekommen, aber es geht aus anderen Verpflichtungen heraus nicht. Vielleicht nächstes Jahr?  :)

Mr.Renfield

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 464
    • Profil anzeigen
Dieses Jahr wäre ich gerne auch wieder einmal gekommen, aber es geht aus anderen Verpflichtungen heraus nicht.

schade!

Zu 1.: Wir hatten auch schon weniger Teilnehmer. Allerdings hatte ich auch auf ein paar mehr Teilnehmende gehofft. Aber für bis zu zwei Runden gleichzeitig sollte es so ja auch reichen.

ich könnte nochmal im privaten umfeld die werbetrommel rühren, aber da kämen dann wenn halt (sympathische rollenspiel-)leute, die nicht hier im forum aktiv sind, und für die splittermond auch nicht das bevorzugte system ist. daher würde ich das nur tun, falls die bisher angemeldeten bedarf an weiteren leuten melden.
Nicht ich ignoriere Plots.
Viele Spielleiter wollen Plots erzwingen, die meinen Charakter ignorieren!

Keira

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Wäre denn noch Platz für jemanden, der nur stiller Mitleser im Forum ist?

Wenn ja, dann würde ich Interesse anmelden.

Mr.Renfield

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 464
    • Profil anzeigen
achja, falls sonntag schon eine zu große teilmenge früh fahren will/muß, könnte man natürlich mit einer noch spielwütigen teilgruppe für die das zeitlich paßt noch weiterziehen zum nahegelegenen Wolfsburger Rollenspielding http://forum.greifenklaue.de/index.php?topic=11774.0
Nicht ich ignoriere Plots.
Viele Spielleiter wollen Plots erzwingen, die meinen Charakter ignorieren!

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.181
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Wäre denn noch Platz für jemanden, der nur stiller Mitleser im Forum ist?

Wenn ja, dann würde ich Interesse anmelden.

Aber auf jeden Fall!


ich könnte nochmal im privaten umfeld die werbetrommel rühren, aber da kämen dann wenn halt (sympathische rollenspiel-)leute, die nicht hier im forum aktiv sind, und für die splittermond auch nicht das bevorzugte system ist. daher würde ich das nur tun, falls die bisher angemeldeten bedarf an weiteren leuten melden.

Hätte ich absolut nichts gegen. Es muss ja auch nicht zwanghaft von jedem/jeder Splittermond gespielt werden.

Keira

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Schön. Dann schau ich mal noch, wie ich da am besten hinkomme und bring danach die Anzahlung auf den Weg.

Um wieviel Uhr beginnt das Treffen eigentlich am Freitag und wann endet es am Sonntag? Konnte ich nirgends herauslesen.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.181
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Ich schätze mal, dass ich Freitag gegen 15:30 da sein werde. Dann ist also offizieller Beginn, sofern flippah nicht eher da ist. Üblicherweise fahren wir dann direkt nach einer kurzen Einrichtung die Nahrungsmittel für das Wochenende kaufen. Sonntags liefen meistens noch angefangene Spielrunden zu Ende und wir haben aufgeräumt und geklönt. Das hat auch schon mal gerne bis 16:00 gedauert.

wolfgang

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Ich werde ein paar Kurzscenarien für Splittermond mitbringen und dann wohl auch leiten.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.181
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Ich werde ein paar Kurzscenarien für Splittermond mitbringen und dann wohl auch leiten.

Das hört sich gut an.

lordmishra

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Das ist super. Ich schaffe es vermutlich nicht Abenteuer vorzubereiten.
Meine Frau ist vorher auf einem Seminar, daher sind wir erst gegen 18 Uhr vor Ort :-/

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.181
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Das ist super. Ich schaffe es vermutlich nicht Abenteuer vorzubereiten.
Meine Frau ist vorher auf einem Seminar, daher sind wir erst gegen 18 Uhr vor Ort :-/

Erfahrungsgemäß läuft vorher außer Einkaufen sowieso nichts. Dann machen wir erstmal etwas zu Beißen und anschließend geht es meistens an die ersten Spielrunden oder man klönt noch etwas, wenn man erstmal den Reisestress abbauen will.

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.349
    • Profil anzeigen
Sollte es noch gewünscht werden, so kann noch Schweinesteaks vom hiesigen schlachter mitbringen, welche bei uns einfach noch übrig waren von der letzten Familienfeier, so ca 15 Stück.
Soßen würde ich dem Einkaufsteam überlassen zu kaufen, ich hätte gerne Knoblauchsause.
Ich würde heute noch Bratwürstchen (20 Stück), Käsewürstchen (25 Stück), sowie Krakauer 15 Stück jeweils in 5 Packungen eingeschweißt bestellen und auch zu Euch hinliefer lassen auch alles vom hiesigen Schlachter.
Ich würde das Geld welches ich jetzt für die Würstchen ausgeben dann aber bitte auch gerne wiederhaben.

gruß Albenkind

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.181
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Hallo. Klar bekommst Du das Geld zurück. 60 Würstchen sind schon mal eine Ansage. Ob wir dann noch Schweinesteaks brauchen weiß ich gar nicht. Wir müssen da nur auch vegetarische Teilnehmer im Blick behalten. Aber da können wir dann ja auch noch einen Grillkäse oder Ähnliches vom Einkaufen mitbringen.
Zum Grillen werde ich eventuell noch ein paar selbstgemachte Dips machen. Das geht schnell, die sind ziemlich lecker und können übers Wochenende verteilt auch mit Brot gegessen werden und die passenden Gewürze habe ich dafür auch stets Zuhause im Anbruch.

Ich hatte für den Samstag noch eine Reispfanne als Essen im Kopf. Dann mit separatem Fleisch, wäre das auch in eurem Sinne?

Mr.Renfield

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 464
    • Profil anzeigen
60 würstchen  + steaks schaffe ich nicht an 3 tagen..  :P - hätte aber gerne tzatziki dazu, fladenbrot wäre auch nicht schlecht, aber das läßt sich ja vor ort besorgen. nen grillkäse mag ich auch. gegen reis dazu habe ich nichts einzuwenden.

evtl könnten wir auch ne fritteuse beisteuern(@albenkind?) aber dann müßte die wer mit einem auto aus lehrte abholen und wieder hinfahren und wir müßten sie zwischendurch wieder so weit reinigen wie der kofferraumbesitzer*in genehm.

jenachdem, ob ich am freitag aus meiner wohnung in göttingen anreise, oder bereits am freitag morgen in albenkinds wohnung in lehrte erwache (das klärt sich erst kurzfristig) kann ich - so mch ein auto in lehrte (bevorzugt) oder arpke oder sievershausen einsammelt ggf auch gerne schon ab mittags mit aufbauen/einkaufen/faul rumlungern.

an getränken hätte ich gerne ein bischen softdrinks, vielleicht w3 bier (die ich wahrscheinlich mit den erstgenannten panschen werde) sowie viel instantcappu und tees dazu zucker, kluntje und milch - was ich auch alles (in den von mir gewünschten mengen) selbst mitbringen kann oder gemeinsam vor ort einkaufen.

~

runden: gäbe es interessenten an torg? falls ja müßte ich mir die dazu notwendigen ereigniskarten bei nem kumpel, der zwar gelegentlich mit albenkind und mir splimo und anderes spielt aber nicht zum treffen kommt ausleihen oder tatsächlich endlich selbst kaufen (oder von albenkind in hannover kaufen lassen, der göttinger rollenspielladen führt sie leider nicht)... was ich eh seit monaten plante aber bisher nicht tat
« Letzte Änderung: 12 Nov 2019, 19:35:26 von Mr.Renfield »
Nicht ich ignoriere Plots.
Viele Spielleiter wollen Plots erzwingen, die meinen Charakter ignorieren!

Mr.Renfield

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 464
    • Profil anzeigen
... und wann endet es am Sonntag? Konnte ich nirgends herauslesen.

letztes jahr gabs sonntag iirc 3 gruppen: eine die früh fuhr, eine die ein abenteuer vom samstag weiterspielte und eine die sich die zeit bis gruppe 2 fertig war mit munchkin vertrieb.
Nicht ich ignoriere Plots.
Viele Spielleiter wollen Plots erzwingen, die meinen Charakter ignorieren!