Autor Thema: Forentreffen #6 - 15.11.-17.11.2019 im Antikriegshaus Sievershausen  (Gelesen 1590 mal)

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.211
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Ich würde ähnlich wie Mr. Renfield ein Alternativprogramm für jene, die über den Rand der Mondsplitter hinausblicken wollen, anbieten.

Zum einen natürlich einen Haufen Brettspiele. Zum anderen New Hong Kong Story.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Mr.Renfield

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 447
    • Profil anzeigen
Zum anderen New Hong Kong Story.

interesse!
Nicht ich ignoriere Plots.
Viele Spielleiter wollen Plots erzwingen, die meinen Charakter ignorieren!

Gregorius

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 452
  • Unvernunft ist innere Freiheit.
    • Profil anzeigen
Wiederkommen würde ich ja schon gerne, aber dafür muss ich einen Babysitter für drei Tage organisieren. Mal sehen, ob meine Schwiegereltern zu Verhandlungen bereit sind.

Was hat es Dich gekostet? ALLES!...
“If the real world were a book, it would never find a publisher. Overlong, detailed to the point of distraction-and ultimately, without a major resolution.”
― Jasper Fforde, Something Rotten

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.170
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Wiederkommen würde ich ja schon gerne, aber dafür muss ich einen Babysitter für drei Tage organisieren. Mal sehen, ob meine Schwiegereltern zu Verhandlungen bereit sind.

Was hat es Dich gekostet? ALLES!...


Ich vermerke das mal als Interesse. Und große Opferbereitschaft für die Teilnahme. Das freut einen doch.

edit: By the way: Am Sonntag sind es nur noch 2 Monate bis zum Forentreffen.

menemen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Da ich in der Nähe wohne: Wie sind die Kosten für "Nichtübernachter"? Und lohnt es sich auch für einen Tag vorbeizuschauen oder gibt es nur lange Runden?

Edit: Und Frage 3: Sind Neueinsteiger willkommen? Hab bisher noch nie Splittermond gespielt, nur das Regelwerk gelesen. Werde aber eventuell vorher schon zum Splittermondspielen kommen.
« Letzte Änderung: 18 Sep 2019, 14:37:45 von menemen »

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.170
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Da ich in der Nähe wohne: Wie sind die Kosten für "Nichtübernachter"? Und lohnt es sich auch für einen Tag vorbeizuschauen oder gibt es nur lange Runden?

Edit: Und Frage 3: Sind Neueinsteiger willkommen? Hab bisher noch nie Splittermond gespielt, nur das Regelwerk gelesen. Werde aber eventuell vorher schon zum Splittermondspielen kommen.

Dann arbeiten wir die Fragen mal ab.  ;D

Zu 1.: Wir haben bisher immer einheitliche "Preise" genommen und so die Kosten auf alle umgeschlagen. Es ist ja keine Con sondern ein privates Treffen. Deswegen variieren die Kosten pro Person am Ende auch mit der Zahl der Leute, die kommen. Je mehr kommen umso günstiger wird es pro Person.

Zu 2.: Teils teils. Letztlich ist es aber schon so vorgesehen, dass wir uns das ganze Wochenende treffen. Siehe auch den Aspekt unter Punkt 1. Es ist halt keine Con.

Zu 3.: Aber auf jeden Fall.