Umfrage

Wie hat dir "Das Kind der Hexenkönigin" gefallen?

Note 1
1 (50%)
Note 2
1 (50%)
Note 3
0 (0%)
Note 4
0 (0%)
Note 5
0 (0%)
Note 6
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 2

Autor Thema: Das Kind der Hexenkönigin / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 892 mal)

Thallion

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 215
    • Profil anzeigen
Das Kind der Hexenkönigin / Bewertung & Rezensionen
« am: 20 Mär 2019, 13:58:11 »
Hier könnt ihr eure Meinung zum Abenteuer Das Kind der Hexenkönigin abgeben.
Das Ganze ist im Splittermond Shop als Buch oder als PDF erhältlich.

Wiki-Artikel
Das Kind der Hexenkönigin

Abenteuer-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Abenteuer:
https://rollenspiel-bewertungen.de/splittermond/abenteuer/

Klappentext:
"Noch ehe das Bersten des Mondes sich tausendmal jährt, soll ein Kind geboren werden, dem es gegeben ist, die alte Ordnung zu zerschmettern!"

—Das abgeschlagene Haupt der Hekaria-Statue in Harreburg, 872 LZ

"Tränen oder Blut wird es vergießen und damit sein Los wählen: Tränen. Belara. Dienerin im Schatten. Blut. Helena. Lichte Herrin."

—Das Orakel von Ioria, 991 LZ

 

Etliche Zeit ist vergangen, seit das durch den Fluch der Göttin Hekaria prophezeite Schicksalskind in Midstad erschien, von tapferen Abenteuern durch zahlreiche Gefahren begleitet wurde und schließlich, von göttlicher Macht entrückt, verschwand. Doch nun melden Spione in Midstad, dass das Kind gesichtet wurde – beginnt sich sein Schicksal zu erfüllen? Doch warum führt sein Weg schnurstracks aus dem Königreich hinaus, in die Hafenstadt Caleria, die einst unter der Herrschaft Midstads stand, aber in den Mondsteinkriegen an Patalis fiel? Auf der Spur des Schicksalskindes geraten die Abenteurer in ein Netz aus Intrigen, in dem unterschiedliche Mächte ihre Fäden ziehen und in dem nichts ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Werden sie Freund von Feind unterscheiden und das Geheimnis der alten Prophezeiung lüften können?

Das Kind der Hexenkönigin ist die Fortsetzung des Splittermond-Abenteuers Nr. 1, Der Fluch der Hexenkönigin. Es schließt (zu einem beliebigen Zeitpunkt einige Monate oder sogar Jahre nach Abschluss des Abenteuers) an die Ereignisse des ersten Teils an, kann aber auch als Einzelabenteuer gespielt werden. Beide möglichen Ausgänge von Der Fluch der Hexenkönigin werden in diesem Band berücksichtigt.
« Letzte Änderung: 20 Mär 2019, 13:59:44 von Thallion »

Thallion

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 215
    • Profil anzeigen
Re: Das Kind der Hexenkönigin / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 24 Nov 2019, 14:55:55 »
Noch keiner den zweiten Teil gespielt?

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.776
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Das Kind der Hexenkönigin / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #2 am: 24 Nov 2019, 21:23:12 »
Wir sind gerade dabei.

Bei bereits 75 offiziellen Abenteuerpublikationen und nochmal gut halb so vielen Fan-Abenteuern liegen manche Kaufabenteuer doch einmal ein Weilchen bevor sie stimmig in die laufende Kampagne eingewoben werden können.

Bis jetzt spielt sich "dKdH" jedenfalls schon mal gut! :)
Wir sind Legion

Sindaja

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Re: Das Kind der Hexenkönigin / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #3 am: 24 Nov 2019, 21:45:30 »
Noch nicht, weil ja auch angedeutet wurde, daß der dritte Teil zeitlich dicht darauf folgt und ich z.B. erst einmal warten wollte, bis dieser herausgekommen ist. Das geht vielleicht anderen auch so.?
Bei unsere gerade sehr dünnen Spielfrequenz könnte ich mich aber langsam anfangen einzulesen ;D.

orion235

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: Das Kind der Hexenkönigin / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #4 am: 24 Nov 2019, 22:35:45 »
Noch nicht, weil ja auch angedeutet wurde, daß der dritte Teil zeitlich dicht darauf folgt und ich z.B. erst einmal warten wollte, bis dieser herausgekommen ist. Das geht vielleicht anderen auch so.?
Bei unsere gerade sehr dünnen Spielfrequenz könnte ich mich aber langsam anfangen einzulesen ;D.

Genau das ist bei uns auch so. Da sich Teil 3 direkt an Teil 2 anschließt warten wir mit dem Spielen bis Teil 3 erschienen ist.

Iona

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
    • www.drachenzwinge.de
Re: Das Kind der Hexenkönigin / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #5 am: 25 Nov 2019, 15:11:18 »
Korrekt - Abenteuer gelesen und für mich noch keine Idee gefunden, wie und wo man die Gruppe danach "parken" kann, bis der 3. Teil dann a) erschienen und b) von mir vorbereitet wurde. Und da wir seit Jahren in bewährter Konstellation beinahe wöchentlich spielen, ist eine längere (Zwangs-)Pause zwischendrin nicht erstrebenswert.

Vom reinen Durchlesen her bin ich offen gesagt zwiegespalten. Einige der Enthüllungen und Hintergründe haben mir gut gefallen, aber grade im zweiten Teil des Abenteuers bin ich noch skeptisch, wie ich ihn für meine Gruppe wirklich passend gestalten soll.

Aber wie schon gesagt: Genaueres dann gerne, wenn Teil III erschienen ist! :)