Autor Thema: Golems in allen Varianten  (Gelesen 345 mal)

Sternenfeuer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Golems in allen Varianten
« am: 05 Dez 2018, 02:50:18 »
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wie man einen Golem (Plan-)Wagen erstellen könnte? Die Idee dahinter ist das mein Golembauer gerne mit einer kleinen Werkstatt durch die Gegend reisen würde, diese also ab in die Kutsche. Aber warum nicht einen Golem als Kutsche bauen so das man auf Zugtiere verzichten kann?
Aber was für eine Größenklasse hätte so eine Kutsche und kommt man irgendwie über eine Größenklasse von 7 (Golem Groß + Stattlich) hinaus?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9.736
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Golems in allen Varianten
« Antwort #1 am: 05 Dez 2018, 07:38:53 »
Regeltechnisch würde ich so einen Kutschen-Golem als eine Kombination aus Zuflucht und Konstrukt sehen.

Mein Vorschlag: Der Golem selbst ist nur regeltechnisch GK 7, aber quasi in die Kutsche eingebaut.

Problem: Um sie bewegen zu können braucht er aber mindestens eine Stärke von 10 oder höher, denn eine Kutsche hat Last 20. Das heißt er muss mindestens 9 Stufen im Merkmal Golem haben.

Du solltest also mit dem SL abklären, ob in diesem Falle die üblichen Regeln zum Transport aufgehoben werden.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Althena

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re: Golems in allen Varianten
« Antwort #2 am: 05 Dez 2018, 12:46:07 »
Zuflucht 2 erlaubt eine kleine Tarva aka Wohnwagen. Zusammen mit dem Konzept des Golembauers wäre mir das als SL genug um zu sagen, dass deine Kutsche Golembetrieben wird. Für alle Zusatzfunktionen außerhalb des Zugpferds wird der Golem dann normal gebaut.

Sinn haben

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 384
    • Profil anzeigen
Re: Golems in allen Varianten
« Antwort #3 am: 05 Dez 2018, 18:02:39 »
Zitat
Problem: Um sie bewegen zu können braucht er aber mindestens eine Stärke von 10 oder höher, denn eine Kutsche hat Last 20.

Hmm, das bedeutet ein normales Pferd mit Stärke 8 kann eine Kutsche nicht bewegen?  8)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9.736
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Golems in allen Varianten
« Antwort #4 am: 05 Dez 2018, 18:36:20 »
Zitat
Problem: Um sie bewegen zu können braucht er aber mindestens eine Stärke von 10 oder höher, denn eine Kutsche hat Last 20.

Hmm, das bedeutet ein normales Pferd mit Stärke 8 kann eine Kutsche nicht bewegen?  8)
Kreaturen haben keine Einschränkung der Transportfähigkeit wie beschworene Wesen oder Konstrukte. Die können das einfach, weil es keine Regel verbietet. XD

Im Ernst: Bei der Kutsche im GRW handelt es sich vermutlich um ein Modell, dass von mehreren Tieren gezogen werden muss. Und in dem Sinne könnte man mehrere Golems hier kombinieren. Statt ein 9er Golem hat man dann zwei 4er Golems.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 05 Dez 2018, 18:41:53 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Antiker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Golems in allen Varianten
« Antwort #5 am: 05 Dez 2018, 18:39:49 »
Mann muss hier mmn unterscheiden zwischen tragen und ziehen es ist deutlich einfacher ein über Räder sich selbst tragendes Objekt zu ziehen als es zu tragen... das beste Bsp dazu ist ein Auto kann Mann wenn der Gang  und die Bremse draußen ist auf ebener Fläche gut alleine schieben  ein Auto alleine hochheben schaffen dagegen nur die wenigsten.... in splittermond hab ich bisher nur Regeln gefunden wie viel kann ein Tier tragen aber nicht wie viel es ziehen kann. In dsa so unnötig komplex ich es auch finde gab es hier unterschiedliche modifikatoren. Je nach Tier könnte man dort aber davon ausgehen das man zwischen dem 1,5 bis 2,5+ fachen ziehen kann wie tragen hab  aber das entsprechende Regelwerk gerade nicht zur Hand. 

Ich persönlich würde es als Meister einem zugtier ab Stärke 5 erlauben eine leere Last 20 Kutsche zu bewegen mit seiner normalen gsw. Quasi Stärke *4 Als ziehbar last. Während humanoiden mit kummulierter Stärke 5 diese auf flacher Ebene nur langsam schieben könnten. Aber das ist meine aktuelle persönliche Meinung

Sternenfeuer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Golems in allen Varianten
« Antwort #6 am: 05 Dez 2018, 20:00:57 »
Nur damit es keine Missverständnisse gibt: Es geht hier nicht darum das Golems einen Wagen ziehen, es geht darum ob man einen Golem bauen kann der ein Wagen IST. :D
Der sollte sich dann ja auch problemlos selber bewegen können. Schließlich wiegt ein Stahlgolem der GK 6+ ja auch mehrere Tonnen und kann trotz seiner "niedrigen" Stärke sofort loslaufen. :p

An SeldomFounds Lösungsansatz habe ich auch schon gedacht, aber ich würde es mir so wünschen das man durch Golem 4 einen Kutschengolem hat und mit Zuflucht 2 dann die Inneneinrichtung "bezahlt".  Denn bevor ich einen Golem in eine Kutsche einbaue, bastel ich doch lieber 1-2 Dienergolems die fliegen können oder sonstwie gut in der Kutsche zurecht kommen und einem zur Hand gehen können. :)

Nachtrag: Achso, wo stehen denn die Werte der normalen Kutsche? Ich konnte die im Grundregelwerk nicht finden.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9.736
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Golems in allen Varianten
« Antwort #7 am: 05 Dez 2018, 21:05:31 »

Nachtrag: Achso, wo stehen denn die Werte der normalen Kutsche? Ich konnte die im Grundregelwerk nicht finden.

S. 179, Kasten "Beispiele für unbelebte Objekte".
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Sternenfeuer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Golems in allen Varianten
« Antwort #8 am: 06 Dez 2018, 12:40:42 »
Danke SeldomFound  :)

Wie könnte man denn einen Golemschwarm darstellen?
Die Idee dahinter wären 4-5 kleine Golempuppen aus Holz die einen Geschichtenerzähler darstellerisch unterstützen. Also ein Puppentheater sozusagen.
Das die Puppen mitspielen sollte ja über den Befehl "Dienst" möglich sein. Mit einer Erinnerungsaplikation sollten sie sich auch die verschiedenen Stücke merken können. (Muss später mal nachsehen wie das im Regelbuch genau genannt wird.)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9.736
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Golems in allen Varianten
« Antwort #9 am: 06 Dez 2018, 15:19:36 »
Durch "Speicher" kann ein Golem über "Sprachausgabe" ohne Wortbegrenzung ein aufgenommenes Stück wiedergeben.

Ein Ensemble aus Marionetten könnte man entweder als einen körperlosen Golem oder als mehrere kleinere Golems interpretieren. Diese könnten dann eher selbstgebaute Modelle mit Golem 1(Stumme Statisten) bis 3 (Sprechende Rollen mit Sonderausstattung Glas) darstellen.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man