Autor Thema: Freiherrschaft Rattlingswehr  (Gelesen 1021 mal)

Suzabi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Freiherrschaft Rattlingswehr
« am: 30 Okt 2018, 10:33:05 »
Hey,

gibt es einen Grund warum die Freiherrschaft "Rattlingswehr", in Midstad, so heißt wie sie heißt?
Im Weltenband wird leider nicht ein Wort darüber verloren :(

Oder sind mit Rattling, nicht das Volk der Rattlinge gemeint, sondern all die gesetzlosen die dort in den Wäldern ihr Unwesen treiben?

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.462
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Freiherrschaft Rattlingswehr
« Antwort #1 am: 30 Okt 2018, 10:35:51 »
Hi,

die Freiherrschaft Rattlingswehr ist ein sogenannter Weißer Fleck. Das heißt, es gibt offiziell keine weiteren Informationen darüber außer ihrem Namen und alle Spieler und Spielleiter sind eingeladen, sich selbst etwas zu überlegen, da die Freiherrschaft auch in zukünftigen Veröffentlichungen nicht mehr aufgegriffen wird.

LG
What's the ugliest part of your body.
Some say your nose, some say your toes.
But I think it's your mind.

Suzabi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Freiherrschaft Rattlingswehr
« Antwort #2 am: 30 Okt 2018, 12:28:32 »
Ich weis, deswegen finde ich den Namen doch relativ un allgemein.
Ich mein man kann den weißen Fleck für eigene Zwecke sicherlich umbenennen, doch hab ich gedacht das das Gebiet aus irgend einem bestimmten Grund so heißt, weitere Infos man sich selbst ausdenken kann.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.140
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Freiherrschaft Rattlingswehr
« Antwort #3 am: 30 Okt 2018, 14:11:05 »
Der Name soll nur einen Anreiz geben, was du daraus machst, ist dir überlassen. Wir können aber gerne Vorschläge machen.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.040
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Freiherrschaft Rattlingswehr
« Antwort #4 am: 30 Okt 2018, 17:45:12 »
Ausarbeitungen zu Weißen Flecken sammeln wir auch gerne im Splitterwiki, sodass möglichst viele Leute möglichst lange darauf zurückgreifen können. Positive Beispiele hierfür findest Du beiRattlingswehr ist noch völlig unbeleckt :)
"Befreien Sie das Unreich!"

Suzabi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Freiherrschaft Rattlingswehr
« Antwort #5 am: 31 Okt 2018, 12:59:53 »
Hm ich wollte jetzt eig noch nichts darauß machen, hab mir die weißen Flecken nur angeschaut.
Ich spiele nämlich seit ca 2 Jahren die Kingmaker Kampagne aus Pathfinder und habe überlegt ob man die Regeln adaptieren kann ( grade wenn keine offizielles Regelwerk bisher erscheint, welches Splittermond eigen ist) und in Kombi mit weißen Flecken und Grafschaften kann man natürlich super eigene Städte/ Länder/Königreiche gründen und verwalten, denke ich.

Und da hat der Name meine Aufmerksamkeit erregt, grade weil der Rattlingswald weit weg davon ist.

Meine Runden mutieren nämlich öfter mal in so Sachen wie "ich möchte ein eigenes Haus, eine Schenke aufmachen oder eine Stadt haben" und da gibts in SM soweit ich weis noch keine Verwaltungsregeln, die adaptiere und klaue ich dann aus anderen Regelwerken.

Ein weiteres Beispiel wären auch die Regeln für Massenschlachten.

« Letzte Änderung: 31 Okt 2018, 13:01:44 von Suzabi »

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 913
    • Profil anzeigen
Re: Freiherrschaft Rattlingswehr
« Antwort #6 am: 05 Nov 2018, 09:45:18 »
Schau mal in den Unreichband, wenn du den hast.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.


Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 966
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Freiherrschaft Rattlingswehr
« Antwort #7 am: 12 Nov 2018, 14:15:36 »
... mit weißen Flecken und Grafschaften kann man natürlich super eigene Städte/ Länder/Königreiche gründen und verwalten, denke ich.

Und da hat der Name meine Aufmerksamkeit erregt, grade weil der Rattlingswald weit weg davon ist.

Meine Runden mutieren nämlich öfter mal in so Sachen wie "ich möchte ein eigenes Haus, eine Schenke aufmachen oder eine Stadt haben" und da gibts in SM soweit ich weis noch keine Verwaltungsregeln, die adaptiere und klaue ich dann aus anderen Regelwerken. [...]
Sind (genaue) Regel für eine (nicht allzu tief eingreifende) "Zuflucht" so wichtig für Euch?
Also wir haben das immer ohne solche Regeln hinbekommen, ja es gelang oft besser unter Ignorierung von Setzungen und Regeln (was nur dann schwierig wurde, wenn der Meta-Plot mal wieder was platt gemacht hat. Aber da helfen dann Regeln auch nicht).
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Hiramas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Freiherrschaft Rattlingswehr
« Antwort #8 am: 23 Dez 2018, 23:27:33 »
Es gibt für DnD jetzt ein 3rd-Party Buch "Strongholds and Followers" von Matthew Colville, das sich genau damit beschäftigt.
Da gehört dann nochmal eine ganz neue Ebene von Rollenspiel dazu. Die Investition lohnt sich für mich leider nicht, sonst hätte ich schon rein geschaut.
Es wäre schon interessant, wenn wir ein Handvoll von Regeln hätten, die sich mit sowas beschäftigen.