Autor Thema: Talismane: Herstellung und Benutzung  (Gelesen 1359 mal)

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 828
    • Profil anzeigen
Talismane: Herstellung und Benutzung
« am: 20 Okt 2018, 22:32:45 »
Bei den Artefakten steht ja, dass die Wirkungen kombiniert werden können und dabei die AQ addiert werden. Bedeutet das, dass bei Nutzung von zwei Q2 Talismanen auf einmal diese bei der Herstellung als ein Q4 Artefakt zu sehen sind oder bezieht es sich nur auf die Herstellungskosten der einzelnen Talismane und natürlich auf die eingestimmten Artefakten?Und können zwei (oder mehr) Talismane überhaupt genutzt werden, da diese in der Hand gehalten werden müssen?
Beispiele: Der Zauberer besitzt mehrere Talismane (Ringe) die einfach an seinen Fingern sind -> darin würde ich kein in der Hand halten sehen
Dtalismane er er Zauberer nutzt zwei Talismane in einer Hand (Zwei Perlenketten z.B., jeweils Q2) -> muss jeder Talismane in einer separaten Hand gehalten werden und können die Verstärkungen (soweit alle unterschiedlich) alle genutzt werden? Oder darf per Hand nur ein Talisman sein?
Er hat in der einen und in der anderen Hand jeweils ein Talisman und kann beim Auslösen eines Zaubers wählen, von welchem der Talismane er die Verbesserungen nutzt? -> Hier wäre die Annahme, dass nur ein Talisman gleichzeitig genutzt werden kann
Hintergrund ist, ob mein holländischer Glücksritter sich mehrere Niedrige Talismane erschafft, bis er HG 2/3 ist oder ob deren Nutzung gar nicht möglich ist

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.247
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Talismane: Herstellung und Benutzung
« Antwort #1 am: 20 Okt 2018, 23:40:43 »
Bedeutet das, dass bei Nutzung von zwei Q2 Talismanen auf einmal diese bei der Herstellung als ein Q4 Artefakt zu sehen sind oder bezieht es sich nur auf die Herstellungskosten der einzelnen Talismane und natürlich auf die eingestimmten Artefakten?

Ich glaube, du solltest diesen Satz nochmal überarbeiten, es ergibt für mich kein Sinn wie die Nutzung rückwirkend Einfluss auf die Herstellung haben soll.

Also ja, die es geht bei der Kombination über Wirkungen allein darum, dass diese die Artefaktkapazität nicht überschreiten dürfen (wobei Strukturgeber hier ausgenommen sind).




Zitat
Und können zwei (oder mehr) Talismane überhaupt genutzt werden, da diese in der Hand gehalten werden müssen?
Beispiele: Der Zauberer besitzt mehrere Talismane (Ringe) die einfach an seinen Fingern sind -> darin würde ich kein in der Hand halten sehen

Klar, in jeder Hand einer würde ich sagen. Das mit den Ringen ist in der Tat schwierig, aber dazu haben ja Quendan und Grydon folgendes geschrieben:

Sinn des "in der Hand halten" ist: Du hast eine Hand belegt und kannst sie nicht ohne weiteres gleichzeitig für was anderes nutzen. Wenn das bei deinen alternativen Methoden abgedeckt ist (ergo: regeltechnisch es dieselben Einschränkungen beinhaltet), sehe ich da balancingtechnisch kein Problem.

Die Kollegen mögen mich korrigieren, aber der Hintergrund der Bedingung "In der Hand gehalten" ist eine intendierte Beschränkung in der  Hinsicht, dass du gleichzeitig in der Hand nichts anderes halten kannst und die "Schriftrolle" vorher zur Hand nehmen musst.
Von deinen Beispielen (die mir übrigens alle sehr gut gefallen) gehen eigentlich alle damit konform. Bei dem Räucherwerk müsste man vielleicht noch klarstellen, dass das Gefäss nicht irgendwo in der Nähe rumstehen kann, sondern man es eben aktiv benutzen muss (und dabei eine Hand braucht, z. B. zum Fächeln).


Er kann also durchaus die ganzen Sachen als Ringe tragen, aber er muss bei ihrem Einsatz die Hand frei haben.





Zitat
Dtalismane er er Zauberer nutzt zwei Talismane in einer Hand (Zwei Perlenketten z.B., jeweils Q2) -> muss jeder Talismane in einer separaten Hand gehalten werden und können die Verstärkungen (soweit alle unterschiedlich) alle genutzt werden? Oder darf per Hand nur ein Talisman sein?

Ich vermute, du musst für zwei Talismane auch zwei Hände freihalten, also nur ein Talisman pro Hand für die Nutzung.


Zitat
Hintergrund ist, ob mein holländischer Glücksritter sich mehrere Niedrige Talismane erschafft, bis er HG 2/3 ist oder ob deren Nutzung gar nicht möglich ist

Kann er ja gerne machen, er muss nur die Talismane immer wieder austauschen und die Artefaktkapazität leisten können. "Intuitive Einstimmung" kann dabei helfen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 828
    • Profil anzeigen
Re: Talismane: Herstellung und Benutzung
« Antwort #2 am: 20 Okt 2018, 23:56:23 »
Oh man, die Autokorrektur des Tablets hat holländer aus reinmagischem gemacht...
Mit dem zugegeben wirren Satz war gemeint, dass die zwei Talismane regeltechnisch nur zusammenwirken können, wenn sie wie ein q4 Talisman hergestellt wurden. Das scheint  mir aber doch auch sehr unwahrscheinlich

Ansonsten scheinen mir die Kommentare auch stark in die Richtung Ein Artefakt, eine Hand zu gehen, was ich intuitiv auch gedacht hätte. Das macht das Konzept ohne Waffen und Schild auch wesentlich angenehmer und günstiger im niedrigen Hg

Die Aq kann er bisher auf jeden Fall einstimmen (14 im Moment möglich)

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Talismane: Herstellung und Benutzung
« Antwort #3 am: 26 Okt 2018, 13:08:06 »
Anschlussfrage:
Ich habe das aber schon richtig verstanden, dass ich auch Waffen oder sogar Schilde zu Talismanen machen kann, oder?
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

lordmishra

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: Talismane: Herstellung und Benutzung
« Antwort #4 am: 26 Okt 2018, 18:47:08 »
Anschlussfrage:
Ich habe das aber schon richtig verstanden, dass ich auch Waffen oder sogar Schilde zu Talismanen machen kann, oder?

Ja kannst du. Magie S. 25 ist die Waffe "Horunga" (= Kampfpaddel) als typischer Talisman beschrieben.
Edit: S. 33 Skeftabogen der Skeftmagi als typischer Talisman
« Letzte Änderung: 26 Okt 2018, 18:49:15 von lordmishra »

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Talismane: Herstellung und Benutzung
« Antwort #5 am: 26 Okt 2018, 20:01:00 »
Ahh, sehr gut, danke.
Man bemerke: Hätte ich gründlicher gelesen, hätt ichs auch selbst gefunden.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Mela

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Talismane: Herstellung und Benutzung
« Antwort #6 am: 30 Okt 2018, 15:20:30 »
Zur Benutzung von Talismanen habe ich eine ergänzende Frage:

Funktionieren Talismane auch mit Strukturgebern und Schriftrollen?   Gibt es da Einschränkungen?

Könnte ich bspw. einen Strukturgeber zusammen mit einer Zauberpersonalisierung verwenden und zum Auslösen statt der üblichen MYS/VER ein anderes Attribut verwenden?

Quendan

  • Gast
Re: Talismane: Herstellung und Benutzung
« Antwort #7 am: 30 Okt 2018, 15:41:43 »
Das hängt  vom jeweiligen Talisman bzw. seiner Fähigkeit ab. Hier gilt die übliche Regel: Zauber in Strukturgebern/Artefakten gelten nicht als Zauber einer bestimmten Magieschule. Ergo wirken alle Effekte, die nur auf Zauber einer bestimmten Magieschulen wirken, bei ihnen nicht. Effekte, die alle Zauber unabhängig der Magieschule betreffen, können auch auf Zauber in Strukturgebern wirken.

In Bezug auf die Talismane heißt das, dass folgende Fähigkeiten genutzt werden können:
Auraverstärker
Wirkungserweiterer

Alle anderen wirken nur bei Zaubern einer bestimmten Magieschule.

Gorakar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: Talismane: Herstellung und Benutzung
« Antwort #8 am: 30 Okt 2018, 15:43:32 »
Gemäß der Angaben auf Seite 168 Magie (unten rechts), ja und nein.

Alle Talisman-Verbesserungen die sich nur auf einen Typus beziehen, dürften mit Zaubern auf Strukturgebern problemlos interagieren. Die Talisman-Verbesserungen die sich auf eine Magieschule oder eine Schule und einen Typus beziehen dagegen nicht. Zauber aus Strukturgebern weisen laut der genannten Regelstelle keine Magieschule auf.

Edit: Quendan war schneller :)

Mela

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Talismane: Herstellung und Benutzung
« Antwort #9 am: 30 Okt 2018, 16:04:47 »
Vielen Dank. 

Ich muss aufmerksamer lesen.  Der Magieband hat aber auch viele Informationen, da blubbert das Gehirn.