Autor Thema: Multiple Beschwörung  (Gelesen 467 mal)

Barenon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Multiple Beschwörung
« am: 20 Okt 2018, 11:19:55 »
Es ist im anderen Beitrag schon gefragt worden, aber leider sehr schnell untergegangen.

Es wird gesagt, dass jeder der Beschwörungszauber nur einmal gleichzeitig genutzt werden kann.
Zusammen mit dem Beispiel ist das tatsächlich eher verwirrend als erläuternd.

Der Text, wie er auf Seite 186 steht lässt sich so interpretieren, dass - nach dem ersten Zauber - generell keine weiteren Wesen gerufen werden können.
"Jeder der hier vorgestellten Zauber kann von jedem Zauberer nur einmalig gleichzeitig gesprochen werden"
Das Beispiel impliziert aber, dass nur der selbe Zauber nicht doppelt gewirkt werden kann.

Das sind jetzt aber auch leider genau die Extreme, die ich in der Interpretation sehen kann.
Also kann man sich auch noch Interpretationen in der Art denken, dass sich die
Zauberschulen (Feuerwesen rufen II unterbindet Feuerwesen rufen III)
oder die Stufe (Feuerwesen rufen II unterbindet Felswesen rufen II)
gegenseitig ausschließen.

Jetzt frage ich mich schon, wie das eigentlich gedacht ist.

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 726
    • Profil anzeigen
Re: Multiple Beschwörung
« Antwort #1 am: 20 Okt 2018, 11:37:59 »
Ich interpretiere es durchaus so, dass Du dann nur "Feuerwesen X rufen" nicht mehr nutzen kannst. Das ergibt mMn auch Sinn, da ein Feuerwesen 4 nicht mehr so nützlich ist, wenn Du bereits ein Feuerwesen 5 gerufen hast, und ein Feuerwesen 3 wird wohl kaum noch etwas bringen. Zudem zehrt das ja auch gut am Fokus. Interessant ist es nur, wenn man von jeder Beschwörungsmöglichkeit die 5er holt und sich eine Art Elementarfamilie erschaffen hat.

Myriko

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
Re: Multiple Beschwörung
« Antwort #2 am: 20 Okt 2018, 12:05:08 »
Zitat
Jeder der hier vorgestellten Zauber kann von jedem Zauberer
nur einmalig gleichzeitig gesprochen werden (es ist also beispielsweise
nicht möglich, den Zauber gleichzeitig auf sich selbst zu
kanalisieren und mittels der Meisterschaft Hand des Zauberers
außerdem auf eine andere Person).

Jeder Zauber heißt hier tatsächlich jeder Zauber.
Feuerwesen rufen 1 ist ein Zauber.
Feuerwesen rufen 2 ist ein anderer Zauber und Felswesen rufen 2 auch.

Flammenvieh (Beschworenes Wesen 1), Flammmander (Beschworenes Wesen 3) und Felsdingsda (Beschworenes Wesen 3) können also, so der Zauberer Feuerwesen rufen 1, Feuerwesen rufen 2 und Felswesen rufen 2 hat und benutzt gleichzeitig dem Zauberer dienen.

:)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.130
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Multiple Beschwörung
« Antwort #3 am: 20 Okt 2018, 12:07:05 »
Sehr schön. Kostenintensiv, aber schön. Wird den Spielleiter zum Heulen bringen, aber schön.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.732
    • Profil anzeigen
Re: Multiple Beschwörung
« Antwort #4 am: 20 Okt 2018, 16:30:40 »
Dazu sei noch angemerkt: Grundsätzlich kann man jeden der Zauber natürlich sowieso nur einmal auf sich sprechen (weil: kanalisierte Zauber immer nur auf ein Ziel). Das mit der Angabe behandelte Problem bezieht sich nur darauf, wenn man diese Regel zu umgehen versuchen würde, indem man per Hand des Zauberers einen selben Beschwörungszauber auch nochmal auf einen oder mehrere Gefährten sprechen würde, um die Zahl der Viecher zu vervielfachen.

Das würde das Balancing stören, daher haben wir es explizit ausgesprochen.

Barenon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Multiple Beschwörung
« Antwort #5 am: 21 Okt 2018, 16:29:38 »
Danke für die Erläuterung!  :)