Autor Thema: Welche Kreatur empfehlt ihr?  (Gelesen 1259 mal)

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 828
    • Profil anzeigen
Welche Kreatur empfehlt ihr?
« am: 01 Okt 2018, 22:56:01 »
Hallo alle zusammen :-)
Ich habe gerade einen Char fertig erstellt, bin mir aber bei der Kreatur etwas unschlüssig und hoffe auf etwas Beistand :-)
Zum Char: er ist ein Gnom und sieht sich selbst als Artefaktkundler/Archäologe. Er besitzt selbst keine Kampftalente außer Zauber, dazu hat er sonst andere angeheuert. Fokus liegt auf Arkane Kunde, GuM und Magie. Er soll noch mehr in Richtung Alchemie, Länderkunde, Schlösser und Fallen und etwas Diplomatie zum Ende HG1 gehen.
Die Kreatur habe ich als Beschützer und Unterstützer gedacht. Sie soll ihn beschützen, wenn er angegriffen wird aber nicht aggressiv auf Gegner zugehen. Zusätzlich soll sie noch eine gewisse Utility haben, insbesondere durch Tiersinne und später auch das Verwandeln in die Kreaturform (um Athletik/Akrobatik auszugleichen).
Vom Baukasten her hatte ich bisher grundsätzlich solche Kombinationen:
Robust + Familiar oder Sucher (Ich denke eher Sucher, damit mehr Tiersinne-Utility da ist, wobei Familiar auch mit Form annehmen interessant ist)
Dazu auf jeden Fall Verteidiger. Zäh fange ich gut um schwächlich zu entfernen, ansonsten hatte ich Prächtig und Späher bzw. Bote im Blick. Was haltet ihr für besser?
Wohlgemerkt weil ich ungern auf mehr Kampf gehen.

Chajos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
  • Mein Leben für Aiur... äh ich meine... Nerzul!
    • Profil anzeigen
Re: Welche Kreatur empfehlt ihr?
« Antwort #1 am: 01 Okt 2018, 23:13:37 »
Zuerst würde ich dir raten auf den Magieband zu warten und dann nochmal zu gucken, weil sich deine Wahlmöglichkeiten dadurch vervielfältigen. Als Magier oder Artefaktmagier oder Archäologe kann ein Konstrukt (in einer alten Ruine gefunden) genauso sinn machen wie Beschwörungszauber.
Aber um auf deine Frage zu Antworten würde ich auf jedenfall Familiar nehmen, das ist ja gerade die Eigenschaft eines Begleitertiers für einen Akademischen Magier. Wenn er als Beschützer dienen soll, vielleicht ein großer Hund? Alternativ vielleicht doch eher Gefolge anstatt Kreatur und einen richtigen Leibwächter/Butler (wie Alfred in der Serie "Gotham").
Winke Winke - Kontinent versinke!

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 828
    • Profil anzeigen
Re: Welche Kreatur empfehlt ihr?
« Antwort #2 am: 02 Okt 2018, 09:04:39 »
Damit hast Du vermutlich recht... Ich brauche sie nur schon jetzt, weil wir eine feste Gruppe mit neuen Mitgliedern starten. Aber wir haben schon abgemacht, dass mit dem magieband Charaktäre grundsätzlich geändert werden dürfen, von daher ist die Kreatur erstmal wohl wirklich nicht so wichtig :)

Gregorius

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 458
  • Unvernunft ist innere Freiheit.
    • Profil anzeigen
Re: Welche Kreatur empfehlt ihr?
« Antwort #3 am: 02 Okt 2018, 10:43:54 »
Klingt nach einer Raubkatze oder großen Hund für mich. Wenn du das Maximum aus "Gestalt des Vertrauten" rausholen willst nimm einen großen Vogel. Umreißen und/oder Festhalten sind ganz gut um dir Feinde vom Leib zu halten ohne ein Kampftier zu haben.

Robuster Sucher mit "Fliegend" (gratis zum Sucher), groß und Verteidiger wäre eine Idee. Ein richtig großer Geier vielleicht? Wenn er gegen etwas verwundbar ist könnte noch Beobachter, Jäger oder Zäh dazukommen. Beobachter bekommt eine Stufe 2 Meisterschaft in Wahrnehmung, da ist "Blick in die Anderswelt" ganz nützlich.
“If the real world were a book, it would never find a publisher. Overlong, detailed to the point of distraction-and ultimately, without a major resolution.”
― Jasper Fforde, Something Rotten

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 828
    • Profil anzeigen
Re: Welche Kreatur empfehlt ihr?
« Antwort #4 am: 15 Okt 2018, 09:29:34 »
Kleiner Nachsatz: Ich habe die Werte einer Kreatur genommen und es so ausgespielt, wie ich einen Golem vermute (Und der Sl hat dann Dinge verlangt wie "Naja, Wachen reicht nicht, Du musst ihm schon genauer erklären" und Proben, um die Mondhöhe abzuschätzen etc. aber wir sehen ja am Donnerstag, ob das so stimmt :D)
Einzige komische Situation war, dass er Jagdkunst hat. Habe es so erklärt, dass er ganz still steht (Steinerner Golem) und die Tiere ihn dann wohl als Stein sehen und er dann zugreift...

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.086
    • Profil anzeigen
Re: Welche Kreatur empfehlt ihr?
« Antwort #5 am: 15 Okt 2018, 09:53:37 »
Gibt ja Pirsch- und Ansitzjagd - und auch noch Fallen stellen. Das wird ja alles über Jagdkunst geworfen. Und "Wissen" über Ansitzjagd ja auch.

Außerdem: Nur weil man etwas kann, heißt dass ja nicht, dass er es auch tut.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson