Autor Thema: [Fan-Spielhilfe] Ein Köder für die Barbe  (Gelesen 936 mal)

weltenwonne

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
[Fan-Spielhilfe] Ein Köder für die Barbe
« am: 05 Jul 2018, 16:16:58 »
Hier mal ein neuer Thread zu dem Kurzabenteuer aus dem Uhrwerk Magazin 17, damit wir nicht die Wasserrattlinge in ihrem Revier bedrängen. https://uhrwerk-magazin.de/ausgabe-17/

Naja, von der Barbe erfährt nicht so viel weil... aus meiner Sicht bricht das Abenteuer ein ernstes Tabu: Nicht die Spielercharaktere, sondern ein NSC sind der eigentliche Held und treibt die Handlung voran. Es geht nur darum zu zeigen, wie dieser eine NSC ist, die SCs sind da nur Sidekicks.

Ja, das ist ein guter Punkt, der mir auch etwas Bauchweh gemacht hat. Das Mini-Abenteuer ist aus einer anderen Idee heraus zu dem geworden, was es jetzt ist:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Die Abenteurer sollten also unbedingt im Rampenlicht stehen.
Um aber zu gewährleisten, dass dieser Plot nicht daran scheitert, dass die Gruppe die Verwandlungszauber (durch die Schule Verwandlungsmagie oder durch Arkane Kunde in Kombi mit Strukturgeber/Schriftrolle) nicht schafft, ist der NPC entstanden. Der Rest der Handlung ergab sich dann, und der NPC hat sich Raum eingefordert... Wie das halt so ist ;)

Weiterhin ist das Ganze natürlich auch knapp gehalten, damit das Magazin nicht gesprengt wird. Auch hier sind manche Aspekte evtl. zu stark oder zu schwach repräsentiert.

Bei Bedenken, wie du, SeldomFound, sie hast, würde ich Spielleitern empfehlen,
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
.

Und natürlich hängt es auch davon ab, wie die Gruppe spielen will. Bei unserer Gruppe habe ich entnommen, dass sie es teilweise auch genossen hat, die Konfusion und abschließende Entwirrung der Fäden zu beobachten. Kommt da halt drauf an, was man wie spielen will. 
»Kein Operationsplan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit der feindlichen Hauptmacht hinaus.« — Helmuth Karl Bernhard von Moltke, 1871, Über Strategie.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.163
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: [Fan-Spielhilfe] Ein Köder für die Barbe
« Antwort #1 am: 05 Jul 2018, 17:24:08 »
Ich würde komplett davon absehen, vorzugeben, wie die Flußpiraten geschnappt werden können.

Gib den Spieler den Auftrag "Fangt die Barbe", einige mögliche Ansatzpunkte ("Die genervten Flußtrolle", "die Femme Fatal Nymphe", "Die eingeschüchterten Flußschiffer") und ein paar Probleme ("Spione in der Stadt", "Beschädigte Boote", "der Trickbetrüger, der für einen Preis helfen kann").

Lass die Spieler die Laufarbeit machen und ihren eigenen Plan aushecken. Der SL braucht dann natürliche eine konkrete Übersicht über die Ressourcen und Herangehensweisen sowie Schwächen der Flußpiraten.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.106
    • Profil anzeigen
Re: [Fan-Spielhilfe] Ein Köder für die Barbe
« Antwort #2 am: 05 Jul 2018, 19:18:49 »
Ich würde komplett davon absehen, vorzugeben, wie die Flußpiraten geschnappt werden können.

Ich denke in diesem Fall sollte man eine Außnahme machen, die Idee ist einfach zu gut.
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.163
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: [Fan-Spielhilfe] Ein Köder für die Barbe
« Antwort #3 am: 05 Jul 2018, 20:41:01 »

Ich denke in diesem Fall sollte man eine Außnahme machen, die Idee ist einfach zu gut.

Die Idee ist gut, aber es ist keine Idee der Spieler. Biete es als Option an, aber zwing die Spieler nicht dazu sie nehmen zu müssen.
Wer weiß, vielleicht haben sie eine noch bessere Idee, die die Hilfe des Magiers überhaupt nicht benötigt.

Zumindest für mich ist wichtig, dass die Spieler selbst die Geschichte miterzählen können und nicht schon in einer Vorgeschriebenen enden.

Nehmen wir "Im Rücken des Feindes" als Vergleich:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
« Letzte Änderung: 05 Jul 2018, 20:51:25 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.106
    • Profil anzeigen
Re: [Fan-Spielhilfe] Ein Köder für die Barbe
« Antwort #4 am: 05 Jul 2018, 20:47:35 »
Die Idee ist gut, aber es ist keine Idee der Spieler. Biete es als Option an, aber zwing die Spieler nicht dazu sie nehmen zu müssen.
Wer weiß, vielleicht haben sie eine noch bessere Idee, die die Hilfe des Magiers überhaupt nicht benötigt.

Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten und die Spieler dürfen natürlich auch improvisieren, aber ohne weltenwonnes Idee umzusetzen verliert das Abenteuer seine Besonderheit.

Könntest du den Abschnitt über "Im Rücken des Feindes" bitte verspoilern?
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.163
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: [Fan-Spielhilfe] Ein Köder für die Barbe
« Antwort #5 am: 05 Jul 2018, 20:52:23 »
Die Idee ist gut, aber es ist keine Idee der Spieler. Biete es als Option an, aber zwing die Spieler nicht dazu sie nehmen zu müssen.
Wer weiß, vielleicht haben sie eine noch bessere Idee, die die Hilfe des Magiers überhaupt nicht benötigt.

Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten und die Spieler dürfen natürlich auch improvisieren, aber ohne weltenwonnes Idee umzusetzen verliert das Abenteuer seine Besonderheit.


Die Besonderheit eines Abenteuers sollte nicht aus der erzwungenen Lösung resultieren, sondern aus seiner interessanten Aufgabenstellung heraus.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 920
    • Profil anzeigen
Re: [Fan-Spielhilfe] Ein Köder für die Barbe
« Antwort #6 am: 05 Jul 2018, 21:08:36 »
Ich finde die Idee auch spannend, auch die Auflösung, aber das ist dann eben keine Geschichte der Abenteurer, sondern eine vom NPC, wo die SCs bestenfalls Zaungäste sind.
Wäre als Kurzgeschichte super gewesen, als Abenteuer schließe ich mich SeldomFound an.

weltenwonne

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: [Fan-Spielhilfe] Ein Köder für die Barbe
« Antwort #7 am: 05 Jul 2018, 21:34:41 »
Ich kann die Kritikpunkte sehr gut nachvollziehen. Wäre die Deadline nicht so plötzlich so nah gewesen, wäre das Ding eventuell auch noch mal ganz anders geworden. ;)

Ein Vorschlag, wie man das Abenteuer mit ein paar Modifikationen möglicherweise (für euch) spielbar(er) machen kann:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Ich denke, dass man so die Essenz dessen, was ich eigentlich und ursprünglich mit dem Abenteuer anbieten wollte, zumindest teilweise einfangen kann.
»Kein Operationsplan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit der feindlichen Hauptmacht hinaus.« — Helmuth Karl Bernhard von Moltke, 1871, Über Strategie.

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.106
    • Profil anzeigen
Re: [Fan-Spielhilfe] Ein Köder für die Barbe
« Antwort #8 am: 09 Jul 2018, 14:35:33 »
Man könnte das Finale auch folgendermaßen umschreiben:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf