Autor Thema: Antike Einflüsse  (Gelesen 3006 mal)

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Antike Einflüsse
« am: 07 Mär 2013, 19:00:55 »
Wie schauts eigentlich mit antiken Einflüssen aus? Wird es kulturen geben, die sich nicht am Fantasymittelalter orientieren sondern mehr an der Fantasyantike?
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #1 am: 07 Mär 2013, 19:22:56 »
Interessant fände ich das ja - zumal es ja ein "Mittelmeer" geben wird. Da kann ich mir dorische Säulen hervorragend vorstellen. Mein Vorschlag wäre ja, die Sache "Prinz-Eisenherzig" anzugehen. Zwar gibt es einen Haufen mittelalterliche Reiche, aber neben diversen Seerepubliken halt auch noch eine Art "Byzanz" und diverse "griechische" Inseln, auf denen Ursus und Odysseus zuhause sein könnten. Der vermutlich etwas höhere "Techlevel" stört in dem Fall ja nicht weiter.

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #2 am: 07 Mär 2013, 19:26:34 »
Hach, Byzanz wäre ja sooo cool. Auch das mittelalterliche Byzanz.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Varana

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #3 am: 07 Mär 2013, 19:42:19 »
Gibt es denn ein anderes, außer einer ziemlich unwichtigen griechischen Kleinstadt? :D

Byzanz ist immer cool. Siehe Sig.
Therefore I have sailed the seas and come
To the holy city of Byzantium. - W.B.Yeats

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #4 am: 07 Mär 2013, 19:46:52 »
Äh, ja? Zwischen 330 und 500 hatten wir ja immer noch Antike.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Varana

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #5 am: 07 Mär 2013, 20:03:03 »
Das ist ja auch noch Römisches Reich.
Klar, die Abgrenzung ist sehr künstlich, aber Konstantin oder Julian Apostata als "byzantinische Kaiser" zu bezeichnen, fühlt sich für mich als Althistoriker vollkommen falsch an. :)
Therefore I have sailed the seas and come
To the holy city of Byzantium. - W.B.Yeats

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #6 am: 11 Mär 2013, 17:03:59 »
Haben denn die Entwickler nichts dazu zu sagen?
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.743
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #7 am: 11 Mär 2013, 17:35:56 »
Es gibt keine "antiken Reiche" im Sinne des Tech-Levels. Aber es gibt in einigen Gebieten, vor allem in der Kristallsee, durchaus antike Anleihen in Look and Feel. Da ist vor allem Ioria zu nennen, das ja auch das große Orakel beherbergt.

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #8 am: 11 Mär 2013, 19:02:52 »
Ja, ich meinte eher vom Eindruck her. Danke!
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

ChaoGirDja

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #9 am: 11 Mär 2013, 20:16:21 »
Es gibt keine "antiken Reiche" im Sinne des Tech-Levels.
Also keine Aquedukte, Betonkuppeln und Ballisten? ;)

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.743
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #10 am: 11 Mär 2013, 20:36:47 »
Es gibt keine "antiken Reiche" im Sinne des Tech-Levels.
Also keine Aquedukte, Betonkuppeln und Ballisten? ;)

Ja, genau das hab ich gesagt. Schließlich sind die genannten Sachen alle im Mittelalter auch technisch überhaupt nicht mehr möglich gewesen. ::)

Es gibt keine Kultur, die NUR Aquädukte, Betonkuppeln und Ballisten besitzt.

ChaoGirDja

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #11 am: 11 Mär 2013, 20:44:31 »
Hehe

Lass dich doch net reitzen  8)

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.743
    • Profil anzeigen
Re: Antike Einflüsse
« Antwort #12 am: 11 Mär 2013, 20:49:11 »
Lass dich doch net reitzen  8)

Wenn ich gereizt bin, seh ich ganz anders aus. :P