Umfrage

Wie ist Euer Interesse an Splittermond-Tabletop-Produkten?

Ich hätte gerne Regeln und Figuren.
8 (24.2%)
Ich brauche nur die Regeln.
2 (6.1%)
Ich will nur Figuren.
9 (27.3%)
Tabletop interessiert mich nicht.
14 (42.4%)

Stimmen insgesamt: 33

Umfrage geschlossen: 20 Apr 2018, 10:48:11

Autor Thema: Was interessiert Euch (nicht) am potentiellen Splittermond-Tabletop?  (Gelesen 601 mal)

Cryx

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • CD
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Nach den neusten Beiträgen zum Thema Splittermond-Tabletop und dem entsprechenden Sachstand (auf Eis gelegt) hatte ich in der Splittermond-Community auf Google+ eine kleine Umfrage dazu erstellt. Die Community dort ist zwar recht klein, erstaunt hat mich aber, das der überwiegende Teil dort sich gar nicht für ein Splittermond-Tabletop oder Teile davon interessiert

Aus diesem Grunde starte ich diese Umfrage hier noch einmal in der großen Forumsgruppe. Also:
Interessiert Ihr Euch für ein Splittermond-Tabletop als solches, seid ihr eher Fans von Figuren und verwendet diese im Rollenspiel oder auch nur als Sammler, oder habt ihr eh genug andere Figuren und wollt nur offizielle Regeln - oder braucht ihr das alles gar nicht (weder Tabletop-Regeln noch Figuren)?
Mondsplitter - Das Flipboard-Magazin zu Splittermond: http://flip.it/0SiTy

Die Splittermond-Community bei Google+: https://plus.google.com/communities/115941828771575556125

Katharsis

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 524
  • Autor
    • Profil anzeigen
Als die erste Ankündigung kam war ich noch vage interessiert, heute muss ich sagen reizt mich Tabletop grundsätzlich nicht mehr. Ich hab noch so viele Confrontation-Figuren ungenutzt im Keller stehen das ich mir mit Sicherheit keine weiteren Miniaturen mehr anschaffen werde und auch die Spielform selbst ist nicht mehr attraktiv für mich.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.330
    • Profil anzeigen
Für mich ist die Frage ein wenig schwieg. Ich habe alle bisher erschienenen Minis, nutze die primär aber für andere Tabletopzwecke oder zur Darstellung. Die Minis möchte ich also in jedem Fall haben, auch die, die schon geplant und gerendert waren (die sehen einfach hammer aus!).
Was die Regeln angeht, habe ich keine Ahnung, ob ich eigentlich die Zeit hätte, das auch noch zu spielen. Interesse ist aber da, und ich   würde mir die Regeln mit Sicherheit auch zulegen, und mal antesten. Ob ich dazu dann explizit die Splittermond Minis brauche ist aber fraglich, ich hab so viel Krempel zu Hause...
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

arnadil

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 821
    • Profil anzeigen
Ich hätte genug Tabeltopminiaturen und bin leidenschaftlicher TT-Spieler. Daher fände ich ein Regelwerk für ein gutes SM-Skirmish super gut. Ein REgelwerk ohne schöne Miniaturen ist aber auch nichts, also habe ich für Regeln + Minis gestimmt. Wenn es schöne Miniaturen gibt und ich sie für ein TT einsetzen kann, bin ich der erste, der sie kauft. An den aktuellen Miniaturen habe ich wenig Interesse, solange sie nicht mit TT-Regeln versehen werden.

Richtig cool fände ich übrigens, wenn es ein modulares Regelsystem zur Erstellung von Charakteren gäbe in Kombination mit der Möglichkeit, sich seine Miniaturen selbst zu erstellen, wie etwa bei http://www.heroforge.com/. Das ist Tagträumerei, aber das wäre unglaublich grandios.

Ifram

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 329
  • Angsthase Pfeffernase
    • Profil anzeigen
Ganz vielleicht kaufe ich mir ganz wenige Figuren für meine SC, wenn sie zufällig toll übereinstimmen und ich sie pre-painted bekommen kann und sie nicht zu teuer sind.
An einem Tabletop habe ich überhaupt gar kein Interesse. Um mit ihrer Arbeitskraft bei mir Umsätze zu erzielen sollte Uhrwerk sie in pen and paper-Produkte stecken, zuvorderst in Splittermond.

edit: Damit meine ich freilich keinen kollabierenden Regelwust wie z.B. bei DSA, sondern vor allem Abenteuer und Regionalbeschreibungen. (Danke, arnadil.)
« Letzte Änderung: 23 Mär 2018, 17:45:18 von Ifram »

arnadil

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 821
    • Profil anzeigen
Interessant wäre natürlich auch andersherum zu erfahren, wie viele Tabletop-Spieler wohl bei einem guten Skirmish-Game auch mal das zugehörige Rollenspiel in Betracht ziehen würden. Die meisten Tabletop-Spieler tauchen ja schon recht tief in die zugehörigen Welten ein, aber oft gibt es eben kein (oder kein gutes) RPG in den Welten.
Die Antwort lässt sich hier im Forum kaum herausfinden, aber das kann ja auch spannend sein.

Rumborak

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
    • Profil anzeigen
In der Theorie kann man mit den Splittermond Regeln ja Skirmish ohne weiteres spielen. Die Bewegung in Tick genau machen und los gehts.
Falls doch mal Regeln kommen würden, fände ich es einen Geniestreich wenn man zwei Büffel mit einem Pfeil erlegt und die Tabletop Kampfregeln als schnelle Kampfversion mit dem Rollenspiel nutzbar sind.

Andarin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
In der Theorie kann man mit den Splittermond Regeln ja Skirmish ohne weiteres spielen. Die Bewegung in Tick genau machen und los gehts.
Falls doch mal Regeln kommen würden, fände ich es einen Geniestreich wenn man zwei Büffel mit einem Pfeil erlegt und die Tabletop Kampfregeln als schnelle Kampfversion mit dem Rollenspiel nutzbar sind.

Genau diesen Gedanken hatte ich auch. Mir würde ein SpliMo-Tabletop als schnellere Kampfvariante sehr gut gefallen, denn meiner Ansicht nach dauern Kämpfe zu lange. Sollte das Tabletop nicht mit dem Pen&Paper kompatibel sein, könnte ich es höchstens als Miniaturenlieferant gebrauchen. Vor allem passende Vargenminiaturen wären hochwillkommen.

Generell hatte ich an Splittermond die Reduzierung auf ein einziges, übersichtliches Regelwerk geschätzt und kann Iframs "haut möglichst viel zu SpliMo raus" nicht unterschreiben, sieht man mal von Abenteuern und Regionalbeschreibungen ab. Aber das sieht hier wahrscheinlich jeder anders als ich.  ;D
Küchenpsychologe

Ifram

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 329
  • Angsthase Pfeffernase
    • Profil anzeigen
Eben diese meinte ich. Fein, dass noch mehr meiner Meinung sind!  :)

Belfionn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 280
    • Profil anzeigen
Mir gehts wie Ifram: Ganz vielleicht kaufe ich mir ganz wenige Figuren für meine SC, wenn sie zufällig toll übereinstimmen. Anmalen würde ich sie dann schon selbst, aber an einem Tabletopspiel habe ich kein Interesse.
Auch von den alten Armalionfiguren habe ich einige, weil sie halt für DSA-Charaktere schön gepasst haben und im P&P eingesetzt wurden, aber die Regeln von Armalion habe ich noch nie gesehen, geschwiege denn genutzt.

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.302
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Seh ich auch so. Ich nehme gern die Figuren, wenn sie zu SC oder NSC passen, ein richtiges TT wie Armalion muss aber nicht sein
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

Cryx

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • CD
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Richtig cool fände ich übrigens, wenn es ein modulares Regelsystem zur Erstellung von Charakteren gäbe in Kombination mit der Möglichkeit, sich seine Miniaturen selbst zu erstellen, wie etwa bei http://www.heroforge.com/. Das ist Tagträumerei, aber das wäre unglaublich grandios.

Naja, als 3D-Artist kannst Du bei Shapeways (dort, wo Heroforge auch drucken lässt) Deinen eigenen Shop aufmachen, quasi ein DriveThruRPG für Minaturen. Eine Variante wäre also, dort somit offizielle Splittermond-Minis per Print on Demand anzubieten. Bräuchte man halt nur die Dateien erstellen lassen. Das wäre dann zwar nicht ganz so individuell wie Heroforge, aber relativ kostengünstig für Uhrwerk (keine Vorproduktion, keine Lagerkosten).
Mondsplitter - Das Flipboard-Magazin zu Splittermond: http://flip.it/0SiTy

Die Splittermond-Community bei Google+: https://plus.google.com/communities/115941828771575556125