Autor Thema: [Online] Spielerpool mit mehr Nähe  (Gelesen 550 mal)

chinchillah

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
[Online] Spielerpool mit mehr Nähe
« am: 02 Mär 2018, 18:08:12 »
Hallo Freunde des Rollenspiels,

wir sind eine Gemeinschaft aus Spielern und Spielleiter mit TS und Schreib-Discord. Zum Spielen nutzen wir die Plattform roll20.net

Wir haben uns dazu entschlossen online zu spielen, da wie es wohl viele auch kennen RL-Runden schwierig zu organisieren und aufrecht zu halten sind. Natürlich spielen wir auch gerne noch am klassischen "Esstisch", doch für die Regelmäßigkeit treffen wir uns online zu verschiedensten Spielen. Sei es Pathfinder, D&D, DSA oder andere auch exotischen Systeme, sei es für verschiedene One-Shots oder feste Kampagnen, sei es als Spieler oder Spielleiter, sei es als Anfänger oder Veteran, ihr seid herzlich willkommen.

Falls ihr auch Teil unsere Gemeinschaft werden wollt, lasst es mich hier wissen und ich lasse euch Infos eine Einladung zukommen.

Grüße
chinchillah | Hans

Gregorius

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Unvernunft ist innere Freiheit.
    • Profil anzeigen
Re: [Online] Spielerpool mit mehr Nähe
« Antwort #1 am: 02 Mär 2018, 20:48:29 »
Ja cool, dann lass mal hören :)
“If the real world were a book, it would never find a publisher. Overlong, detailed to the point of distraction-and ultimately, without a major resolution.”
― Jasper Fforde, Something Rotten

Katharsis

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 523
  • Autor
    • Profil anzeigen
Re: [Online] Spielerpool mit mehr Nähe
« Antwort #2 am: 02 Mär 2018, 20:52:52 »
Dem schließe ich mich mal unverbindlich an ;)

chinchillah

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: [Online] Spielerpool mit mehr Nähe
« Antwort #3 am: 03 Mär 2018, 07:09:01 »
Dem schließe ich mich mal unverbindlich an ;)

Einladungen sind unverbindlich raus :)

Aurelius Wogendamm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
  • Neuling
    • Profil anzeigen
Re: [Online] Spielerpool mit mehr Nähe
« Antwort #4 am: 03 Mär 2018, 20:24:40 »
*Hand heb* Interesse hätte ich auch  ;D

Gregorius

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Unvernunft ist innere Freiheit.
    • Profil anzeigen
Re: [Online] Spielerpool mit mehr Nähe
« Antwort #5 am: 04 Mär 2018, 00:02:21 »
OK, "Spielerpool mit mehr Nähe" war eine Umschreibung für "Multi-Game-Clan mit Rollenspielabteilung". Soweit so gut. Da hätte ich allerdings noch ein paar Fragen:

Die Regeln zum guten Benehmen finde ich OK, Trolle braucht keiner. Und ich verstehe auch, dass es wichtig ist bei den MMOlern die Partizipation hoch zu halten, sonst farmt am Ende wieder jeder nur für sich. Aber die Sache mit Ermahnung/Verweis nach zwei Wochen Inaktivität gilt nicht für den Rollenspielbereich, oder? Ich spiele vielleicht einmal im Monat, mehr bekomme ich gar nicht vorbereitet. Ob ich zwischendurch mal auf TS oder im Forum „Hallo“ sagen würde hängt oft von Familie Job und meiner Sportmannschaft ab, Zocken ist halt nachranging.

Über Splittermond unterhalte ich mich hier, das würde außerhalb der Spielrunden auch so bleiben. Zum Glück ist das hier kein anderer Clan, denn wie heißt es so schön bei Euch: “Fremdwerbung in jeglicher Art und Weise für andere Clans, Communities oder sonstige Community-fremden Gruppierungen wird nicht geduldet und bestraft.“ (Das ist fast schon German Angst.)
« Letzte Änderung: 04 Mär 2018, 00:07:18 von Gregorius SpliMoSchlumpf »
“If the real world were a book, it would never find a publisher. Overlong, detailed to the point of distraction-and ultimately, without a major resolution.”
― Jasper Fforde, Something Rotten

chinchillah

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: [Online] Spielerpool mit mehr Nähe
« Antwort #6 am: 04 Mär 2018, 09:11:45 »
Dann stelle ich mich gerne deinen Fragen und hoffe diese ausreichend beantworten zu können:  :)



Die Regeln zum guten Benehmen finde ich OK, Trolle braucht keiner. Und ich verstehe auch, dass es wichtig ist bei den MMOlern die Partizipation hoch zu halten, sonst farmt am Ende wieder jeder nur für sich. Aber die Sache mit Ermahnung/Verweis nach zwei Wochen Inaktivität gilt nicht für den Rollenspielbereich, oder? Ich spiele vielleicht einmal im Monat, mehr bekomme ich gar nicht vorbereitet. Ob ich zwischendurch mal auf TS oder im Forum „Hallo“ sagen würde hängt oft von Familie Job und meiner Sportmannschaft ab, Zocken ist halt nachranging.

Selbstverständlich  geht das echte Leben vor, das geht auch mir persönlich so. Man ist unter Umständen aber nicht nur auf dem TS, um an Spielrunden teilzunehmen, manch einer bereitet auf Roll20 eine Abenteuer vor und ist währenddessen online, um ansprechbar zu sein oder man trifft sich zu vorbereitenden Tätigkeiten (Charaktererstellung, Austausch von Kritiken und Wünschen usw.) Wir wissen, dass die Regel vor allem unter P&P-Spielern befremdlich wirkt, allerdings halten wir für unser Projekt an dieser Regel fest, da eine Community von aktiven Mitgliedern lebt. Wir sortieren tatsächlich auch Mitglieder aus und versuchen eben nicht durch inaktive Accounts die Mitgliederzahlen zu verschönern. Das Projekt eines Pen &Paper-Bereichs in solch einer Community läuft bei uns bald seit einem Jahr und es funktioniert für diejenigen, die bereits da sind und da bleiben wollen, einen höheren Anspruch haben wir auch nicht. Es ist eben was anderes, sich nur zu Spielrunden online zu treffen, wenn man die Möglichkeit hat sich auf dem TeamSpeak auch außerhalb der Runden nochmal zu besprechen oder über die lustigen Begebenheiten der letzten Runde lachen zu können. Schlussendlich gibt es noch die Möglichkeit sich bei längerer Abwesenheit abzumelden, damit die Administration weiß, dass das Interesse an der Community noch besteht und die Accounts nicht versehentlich zu früh gelöscht werden.

Über Splittermond unterhalte ich mich hier, das würde außerhalb der Spielrunden auch so bleiben. Zum Glück ist das hier kein anderer Clan, denn wie heißt es so schön bei Euch: “Fremdwerbung in jeglicher Art und Weise für andere Clans, Communities oder sonstige Community-fremden Gruppierungen wird nicht geduldet und bestraft.“ (Das ist fast schon German Angst.)

Die Regel verbietet nicht, Mitglied in anderen Clans, Foren, Communities oder Ähnliches zu sein. Lediglich wollen wir nicht und ich denke da geht es anderen Communities auch so, dass Mitglieder im großen Stil abgeworben werden. Wir gehen auch nicht an anderen Stellen mit ähnlichen Online-Projekten und verfassen dort ein Beitrag man solle in unsere Community kommen. Das Splittermond-Forum beispielsweise ist, soweit ich es sehe ein Diskussionsforum und hat einen Spielersuche-Unterforum. Allerdings ist dieses Unterforum jetzt nicht Kern dieses Forums, sondern eben das Regelwerk Splittermond. Man könnte auch sagen, wir bieten hier unterschiedliche Produkte an und konkurrieren auf keiner Ebene, sondern können tatsächlich voneinander profitieren.

Ich hoffe ich konnte mit den Ausführungen die Fragen ohne Missverständnisse beantworten. Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass wir durchaus wissen, dass das Projekt der Community nicht jedermann Sache ist und es gibt ausreichend andere Anlaufstellen, welche eventuell besser zu den eigenen Bedürfnissen passen. Wir sind auch nicht darauf aus jedem zu gefallen, aber wer es gerne ausprobieren mag, darf sich natürlich zu uns gesellen  ;)


« Letzte Änderung: 04 Mär 2018, 09:16:26 von chinchillah »