Autor Thema: [Roll20] Splittermond Charakterbogen  (Gelesen 12458 mal)

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.679
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
[Roll20] Splittermond Charakterbogen
« am: 26 Feb 2018, 15:38:13 »
Hallo, liebe Splittermondler und solche, die es werden wollen!

Nach knapp einem halben Jahr (sehr entspannter) Entwicklung ist der erste roll20-Charakterbogen für Splittermond jetzt für alle Benutzer von roll20 frei verfügbar! Geplant ist er als Alternative zum MapTool-Framework von Belias, das ja anscheinend nicht weiter entwickelt wird.

Wie sieht das Ding denn eigentlich aus?

Der Charakterbogen besteht derzeit aus fünf Seiten:

Spielercharakter

Grundwerte


Fertigkeiten & Magieschulen


Kampf & Meisterschaften


Charakterentwicklung


Genesis-Import


Einstellungen


Nichtspielercharakter



Kreatur



Sieht gut aus! Wie krieg ich das Ding jetzt in meine Runde?

Importieren in eine bestehende Kampagne

  • Die fragliche Kampagne aufrufen, dann "Spieleinstellungen" wählen
  • Nach unten scrollen, unter "Character Sheet Template" dann "Splittermond (German)" wählen ("Spli" in die Suchleiste eintragen genügt).

Erstellen einer neuen Kampagne mit dem Charakterbogen

  • In der Spielübersicht "Neues Spiel erstellen anklicken"
  • Dann unter "Optional: Choose a Character Sheet" den Eintrag "Splittermond (German)" auswählen ("Spli in die Suchleiste eintragen genügt)

Und was kann das Ding so?

Der Charakterbogen ...

  • ... berechnet abgeleitete Werte vollautomatisch auf Basis der Attribute
  • ... ist absichtlich so wenig restriktiv wie möglich gehalten, um den Wartungsaufwand zu minimieren
  • ... ist in der Lage, abgeleitete Werte automatisch mit getragener Ausrüstung (Rüstung, Schilde) zu verrechnen
  • ... ist ebenfalls in der Lage, abgeleitete Werte automatisch mit eingetragenen Stärken (z.B. Robust, Flink, Erhöhter Fokuspool) und Meisterschaften (z.B. Blitzreflexe, Sprinter, Rüstungsträger) zu verrechnen
  • ... bietet ein einheitliches Design für alle Proben, die aus dem Charakterbogen heraus getätigt werden
  • ... erlaubt das Eintragen von Tiergefährten sowie das Würfeln für sie (Fertigkeiten, Zauber, etc.)
  • ... erlaubt das händische Eintragen von Modifikatoren sowie die Angabe von Situationsmodifikatoren beim Würfelprozess
  • ... verfügt (natürlich) um ein Interface zum Würfeln von Proben mit Anzeige von Wurf, Schwierigkeit und Erfolgsgraden (mit Einschränkungen)
  • ... kann Schaden, den der Charakter erhalten hat, nachhalten und modifiziert auf dessen Basis alle Proben (und verrechnet automatisch Stärken und Meisterschaften, die den Schadensmodifikator verringern)

Und was kann es nicht?

Der Charakterbogen ...

  • ... ist kein Ersatz für regelkundige Spieler/Spielleiter. Er überprüft keine Voraussetzungen für Meisterschaften, führt nicht Buch darüber, wie viele EP ausgegeben wurden und schert sich auch sonst nicht um die Einhaltung von Regeln. Dafür ist er aber auch nicht da.
  • ... hat (technisch bedingt) ein Problem, Triümphe und Patzer zu erkennen. Dementsprechend werden diese Ereignisse bei der Berechnung von Erfolgsgraden nicht berücksichtigt (wenn man kein Pro-User ist und ein entsprechendes API-Skript einbinden kann)
  • ... wird wohl keinen Preis für das schönste Design gewinnen - muss er aber auch nicht
  • ... kann aktuell noch keinen frischen Kaffee kochen (aber daran wird gearbeitet)

Nützliche Makros

Es folgen ein paar nützliche Makros, die vom GM der betreffenden Kampagne angelegt werden sollten.

Ein Makro hinzufügen

  • Oben rechts in der Symbolleiste auf die drei waagerechten Striche klicken (auf deutsch "Sammlung")
  • Oben rechts von "Macros" auf "Add" klicken
  • Im sich nun öffnenden Fenster einen passenden Namen und im größeren Textfeld darunter den Makro-Text eintragen
  • Ggf. einen Haken bei "Show as Token Action?" machen
  • Bei "Visible To Players" den Eintrag "All Players" auswählen
  • Die Spieler müssen, um die Makros nutzen zu können, ebenfalls in ihren Einstellungen "Show macro quick bar?" aktiviert haben

Standardwurf-Makro:

/em würfelt normal:
/roll 2d10 + ?{Modifikator|0} gegen Schwierigkeit: ?{Schwierigkeit|15}

Sicherheitswurf-Makro

/em geht vorsichtig vor!
/roll 2d10d1 + ?{Modifikator|0} gegen Schwierigkeit: ?{Schwierigkeit|15}

Risikowurf-Makro

/em benimmt sich extrem risikofreudig!
/roll 4d10k2 + ?{Modifikator|0} gegen Schwierigkeit:  ?{Schwierigkeit|15}

Allgemeiner Hinweis zu den 3 Würfelmakros: Generell kann bei diesen Würfen keine automatische Berechnung der Erfolgsgrade stattfinden (außer man ist Pro-Mitglied), weshalb ich generell empfehle, über den Charakterbogen zu würfeln. Diese Makros sind in erster Linie für Proben für NSC gedacht, die keinen eigenen Charakterbogen haben.

Allgemeines Würfelmakro (mit Template)

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Makro für Aktive Abwehr (mit Template)

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

API-Skripte

Roll20-User, die eine laufende "Pro-Subscription" haben, können API-Skripte in ihren Kampagnen benutzen.

Wie binde ich API-Skripte ein?

  • Die Kampagne anklicken
  • Auf "Einstellungen" -> "API Scripte" klicken
  • Auf "New Script" klicken
  • Das Skript schreiben/einfügen
  • Ins Feld "Name" einen aussagekräftigen Namen eintragen
  • Auf "Save Script" klicken

Nach Neuladen der Kampagne sollte das Skript arbeiten, ohne dass weitere Aktionen notwendig sind.

Skript zur Feststellung von Triümphen und Patzern

Das größte Manko des Charakterbogens ist, dass er keine Triümphe und Patzer erkennen kann. Mit dem folgenden API Skript lässt sich dieses Feature im Nachhinein einführen.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Import von Charakteren

Oder: Wie kann ich verhindern, den Charakter andauernd neu anlegen zu müssen?

Roll20 verfügt hierfür über ein sehr komfortables Feature namens "Charaktertresor" (orig. Character Vault). Dieses ermöglicht es, Charaktere aus bestimmten Kampagnen zu speichern und in anderen Kampagnen dann wieder zu importieren.

Import in den Charaktertresor

Auf der Roll20-Hauptseite auf "Digitale Werkzeuge" -> "Charaktertresor" klicken:



Anschließend auf "+ Import Existing Character":



Anschließend kann man in einer Dropdown-Box eine entsprechende Kampagne und einen Charakter auswählen (den man kontrolliert).

Import in eine Kampagne

Hinweis: Das Importieren von Charakteren seitens der Spieler muss vom GM der Kampagne explizit erlaubt werden. Dafür muss in den Spieleinstellungen (Hauptseite der Kampagne, dann "Einstellungen" -> "Spieleinstellungen") der Punkt "Allow players to import their own Characters" auf "Yes" gestellt werden.

Außerdem ist das Importieren von Charakteren aus dem Tresor in eine Kampagne für Free User nur möglich, wenn der GM einen Pro-Account hat. Plus- und Pro-User können ihre Charaktere unbegrenzt importieren.

Ist dies der Fall, können Spieler durch Klicken auf den Button "Export Character" im Charaktertresor neben dem Charakter diesen in eine Kampagne exportieren, in der sie Spieler sind (und die die o.g. Voraussetzungen erfüllt).

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Über Feedback von euch freue ich mich!
« Letzte Änderung: 11 Jun 2020, 10:46:16 von Loki »
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Nyarlathotep

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #1 am: 26 Feb 2018, 20:43:50 »
Ups, da habe ich mich wohl vertan. Ich war mir irgendwie sicher, dass es noch keine Umschaltmöglichkeit gibt  :o

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.166
    • Profil anzeigen
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #2 am: 13 Jul 2018, 12:20:16 »
Anbei ein Screenshot mit dem vielleicht fehlerhaften Overlay.
Außerdem hab ich ja 1 W6 angegeben und er hat 2 W6 geworfen.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.679
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #3 am: 13 Jul 2018, 13:14:52 »
Hi,

ach, du redest vom NSC-Bogen! Pardon, ich hatte mir nur den SC-Bogen angeschaut. Beim NSC-Bogen komme ich zum selben Ergebnis wie du: Wenn man nach dem Eintragen der Waffe den Schadenswürfel ändert, wird der Schadenswurf nicht aktualisiert. Glücklicherweise funktioniert es, wenn man die Waffe dann mit dem neuen Schadenswürfel nochmal einträgt (zumindest bei mir). Ich schau mir das auf jeden Fall gleich mal an, danke!

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.679
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #4 am: 13 Jul 2018, 14:03:56 »
Der Fehler ist gefunden und behoben. Wird allerdings einige Tage dauern, bis die Änderung bei Roll20 angekommen ist.

Grüße

Loki
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Guffel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #5 am: 07 Nov 2018, 01:05:37 »
Hallo, wir spielen wöchentlich auf Roll20 Splittermond mit deinem Char Sheet und erstmal vorweg vielen Dank für die großartige Arbeit,
Allerdings sind uns jetzt ein paar Dinge aufgefallen, die verbessert werden könnten:
-Aktive Abwehr funktioniert noch nicht mit Schilden
-Das Merkmal Defensiv wird nicht mit einberechnet bei Aktiver Abwehr
-Die Stärke Erhöhte Fokusregeneration wird bei dem neuen Berechnungstool für Ruhephasen nicht berücksichtigt (Ich vermute dasselbe gilt auch für Erhöhte Lebensregeneration)
-Es wäre schön wenn es eine Möglichkeit gäbe Würfe nur an den GM zu senden
-Es wäre auch toll wenn es bei den Zaubern eine Spalte gäbe für das Verstärken der Zauber gäbe oder ein Platz für Notizen oder so
-Würfelbuttons neben den Magieschulen das man einfach direkt auf eine Magieschule würfeln kann
-Würfelbuttons für die Kampffertigkeiten (am besten mit Dropdown Auswahl auf welche Attribute) falls man mal mit einer Waffe kämpft die man nicht im Bogen eintragen will
-Eine Leiste für kanalisierte Zauber wäre toll (z.b. Steinhaut, Katzenreflexe etc)
-Eine Möglichkeit Schmerzresistenz einzutragen

Falls ich etwas unklar formuliert habe gerne einfach nachfragen und nochmal ein Danke für den tollen Bogen

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.679
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #6 am: 07 Nov 2018, 07:17:08 »
Hey ho!

Freut mich, dass ihr den Bogen soweit gut findet und danke für das Kompliment!

Deine Verbesserungsvorschläge sind alle sinnvoll, auf das eine oder andere möchte ich aber eben fix hinweisen:

Zitat
-Aktive Abwehr funktioniert noch nicht mit Schilden

Das funktioniert schon, man muss nur den Schild als Nahkampfwaffe eintragen (was man ggf. sowieso tun sollte, weil man damit ja auch einen Schildstoß durchführen kann). Ein weiterer AA-Würfel in der Schild-Spalte wäre aber möglich - auch wenn man dann ggf. zwei hätte, die das selbe machen.

Zitat
-Es wäre schön wenn es eine Möglichkeit gäbe Würfe nur an den GM zu senden

Mit dem nächsten Update am Dienstag wird es diesen SL-Button geben, allerdings nur auf dem NSC-Bogen. Meinst du, der wird auf dem Spieler-Bogen auch benötigt? Eine weitere Spalte würde eben auch weiteren Platz wegnehmen.

Zitat
-Es wäre auch toll wenn es bei den Zaubern eine Spalte gäbe für das Verstärken der Zauber gäbe oder ein Platz für Notizen oder so

Das wurde schon mehrfach an mich herangetragen. Das Problem ist, dass die Zeile mit den Zaubern schon extrem eng beschrieben ist. Und die Verstärkung ist tendenziell ein längerer Satz. Ich weiß nicht, wo ich dafür noch Platz hernehmen soll. Aber ich schaue es mir nochmal an.

Zitat
-Eine Möglichkeit Schmerzresistenz einzutragen

Das sollte eigentlich gehen. Ich habs gerade nochmal selbst getestet: Bei den Stärken einfach Schmerzresistenz mit dem Wert 1 eintragen, dann wird jedes Mal wenn Lebenspunkte verzehrt (!) werden, der Schadensmodifikator eine Zeile besser gerechnet. Das funktioniert natürlich nur bei verzehrten Lebenspunkten, da erschöpfte und kanalisierte sich nicht auf den Schadensmodifikator auswirken.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Guffel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #7 am: 08 Nov 2018, 14:55:36 »
Hey,

Zitat
Mit dem nächsten Update am Dienstag wird es diesen SL-Button geben, allerdings nur auf dem NSC-Bogen. Meinst du, der wird auf dem Spieler-Bogen auch benötigt? Eine weitere Spalte würde eben auch weiteren Platz wegnehmen.
Jap ich fände es sehr nützlich, es gibt immer mal Situationen wo der Dieb unbemerkt von der Gruppe etwas einstecken möchte oder man einfach nicht möchte das die anderen Wissen das dein Charakter grad den Wachmann mit Beherrschungsmagie beeinflusst. Im Shadowrun 5 Advanced Bogen war es so gelöst das auf dem oben die Möglichkeit Bestand das an und aus zu togglen, oder aber einfach eine ähnliche Abfrage wie die für den Risikowurf würde nicht noch einen weiteren Button nötig machen.

Zitat
Das funktioniert schon, man muss nur den Schild als Nahkampfwaffe eintragen (was man ggf. sowieso tun sollte, weil man damit ja auch einen Schildstoß durchführen kann). Ein weiterer AA-Würfel in der Schild-Spalte wäre aber möglich - auch wenn man dann ggf. zwei hätte, die das selbe machen.
Okay, da haben wir in der Tat nicht dran gedacht, haben auch nur 2 Charaktere die Schilde nutzen und die haben noch nie Schildschlag genutzt =)

Zitat
Das sollte eigentlich gehen. Ich habs gerade nochmal selbst getestet: Bei den Stärken einfach Schmerzresistenz mit dem Wert 1 eintragen, dann wird jedes Mal wenn Lebenspunkte verzehrt (!) werden, der Schadensmodifikator eine Zeile besser gerechnet. Das funktioniert natürlich nur bei verzehrten Lebenspunkten, da erschöpfte und kanalisierte sich nicht auf den Schadensmodifikator auswirken.
Okay, mir war es halt aufgefallen da mein Charakter sich gerne mal mit dem Zauber belegt (wehleidiger Adliger XD) und da habe ich das nicht als Stärke eingetragen

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.679
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #8 am: 08 Nov 2018, 20:00:20 »
Ich hab mir alles, was umgesetzt wird (die verstärkte Zauberwirkung sehe ich momentan nicht als möglich an) aufgeschrieben.

-Eine Leiste für kanalisierte Zauber wäre toll (z.b. Steinhaut, Katzenreflexe etc)

Diese Möglichkeit gibt es im Prinzip schon (siehe "Attributsmodifikatoren" auf der Seite "Grundwerte"). Damit kann man schon eine ganze Menge modifizieren und je nach Belieben auf aktiv und inaktiv stellen - das war ursprünglich mal genau für Frühstücksmagie & Co gedacht. Ich sehe aber, dass da noch ein paar mehr Wirkungen hinzugefügt werden müssen, die es bisher noch nicht gibt (Schmerzimmunität z.B. lässt sich so nicht einstellen).

In jedem Fall wird es kein Display mit einer Auswahlmöglichkeit aller Zauber geben, sodass dann einfach die entsprechende Zauberwirkung erscheint. So ein Interface wäre viel zu wartungsintensiv (da wir in Zukunft wohl mit weiteren Zaubern rechnen dürfen). Es wird eher ein Feld zum Selbst-Eintragen des Zaubernamens sein, und ein weiteres, aus dem man die entsprechende Zauberwirkung auswählen kann.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Guffel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #9 am: 12 Nov 2018, 20:43:26 »
Das hätte ich auch nicht erwartet, stelle momentan halt Eiserne Aura unseres Zwerges über getragene Rüstung an und aus, ist zwar nicht dafür gedacht aber funktioniert  :)

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.679
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #10 am: 20 Nov 2018, 16:03:56 »
@Guffel

Bis auf die Liste für kanalisierte Zauber und das Feld für die verstärkte Zauberwirkung in der Zauberliste sollten deine Anregungen ab heute umgesetzt sein.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Aurelius Wogendamm

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Neuling
    • Profil anzeigen
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #11 am: 20 Nov 2018, 20:16:53 »
Guten Abend allerseits :)
Meine Gruppe nutzt deinen Charakterbogen ebenfalls und ich wollte erstmal ein großes Kompliment aussprechen.
Finde ihn Super.

Aber auch ich wollte fragen, ob du noch etwas implementieren könntest:

Es geht um Fernkampfangriffe mit Zaubern. Bisher musste ich mir notieren und Merken wie viel Schaden die Zauber machen und den allgemeinen Würfelroller nutzen. Ist es möglich die Magieschulen unter Fernkampf ebenfalls zu implementieren, sodass man die Angriffszauber, die gegen einen Widerstand gehen ebenfalls dort eintragen kann, damit man nur auf Würfeln drücken muss? Also rein den Schaden, nicht ob die Probe gelingt, denn das würfelt man ja bei den Zaubersprüchen aus.

Und ich wollte nochmal etwas zur AA mit dem Schild anmerken:
Die AA und die Aktion Schildstoß werden grundsetzlich mit verschiedenen Atributen ausgeführt:

Die AA mit INT und STÄ
Der Schildstoß mit BEW und STÄ

Ich weiß nicht, ob das von der Redaktion so beabsichtigt ist, da eine Trennung zu machen oder ob das Überlesen wurde, aber die lassen sich nicht über einen Kammscheeren.

Bei fragen gerne pern PN bei mir melden :)

Gruß
Aurelius Wogendamm

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.679
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #12 am: 20 Nov 2018, 21:55:52 »
Hey, Aurelius.

Vielen Dank für das tolle Feedback, sowas ist immer hilfreich. :)

Zum Thema Schild: Ja, mir ist bewusst, dass die Aktive Abwehr nicht das selbst ist wie ein Schildstoß. Aber man kann den Schild ja zwei Mal in die Waffenliste eintragen - es gibt da ja keine Begrenzung, zum Beispiel ein Mal als "Schild (Schildkampf)" und ein Mal als "Schild (Aktive Abwehr)" und die jeweiligen Attribute eintragen. Genau aus dem Grund ist die Attributsauswahl so flexibel gestaltet.

Zu deinem Anliegen: Das klingt nach einer guten Idee. Habe ich in meiner Test-Kampagne eben fix umgesetzt und kommt dann bei nächster Gelegenheit online. :)

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.679
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #13 am: 21 Nov 2018, 09:36:09 »
Nachtrag: Ich hab es jetzt aber so gelöst, dass du die Kampfzauber allgemein über den Fernkampf-Reiter würfelst, also auch die Probe selbst (und der Schaden wird dann wie bei den Fernkampfwaffen auch automatisch mitgewürfelt). Bei den Zaubern dann nur den Schaden über den Fernkampf-Reiter zu würfeln würde ja bedeuten, dass man immer zwei Mal würfeln muss, außerdem müsste man größere Änderungen am Fernkampf-Reiter vornehmen. Ginge auch, wäre aber mehr Aufwand und eigentlich auch umständlicher.

Eine Alternative wäre, in der Zauberleiste ein Feld für Schaden unterzubringen (und den Schaden da mit würfeln zu lassen). Aber wie schon gesagt: Die ist schon echt eng beschrieben. Eventuell könnte man auf ein paar Angaben (wie z.B. Ziel und Wirkungsdauer) verzichten, weil die im Kampf nicht unmittelbar wichtig sind und so noch ein bisschen Platz frei machen für Schadenswürfel. Oder man macht die Zauberleisten tatsächlich zweispaltig, dann könnte man auch noch die von Guffel gewünschte verstärkte Wirkung unterbringen.

Was fändest du besser?

LG
« Letzte Änderung: 21 Nov 2018, 09:38:17 von Loki »
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Aurelius Wogendamm

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Neuling
    • Profil anzeigen
Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« Antwort #14 am: 21 Nov 2018, 15:50:09 »
Ich persöhnlich finde die Option mit der Integrierung bei Fernkampf am besten, denn die Zauberleiste ist so gut wie sie ist.
Wir haben das bei uns so gelöst, das ich die Zauber die ich besitze nochmal in einem Handout aufgelistet habe und dort die Informationen untergebracht habe, die ich im Bogen selbst nicht auflisten kann, wie Wirkung, Verstärkung Schulen etc.

Würden dann die Merkmale, die ein Zauber hat, wie Scharf oder Durchdringung ebenfalls berücksichtigt werden?