Autor Thema: Merkmal Deckung bei einem Schild und aktive Abwehr  (Gelesen 284 mal)

Aurelius Wogendamm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
  • Neuling
    • Profil anzeigen
Merkmal Deckung bei einem Schild und aktive Abwehr
« am: 18 Feb 2018, 20:52:45 »
Hey Leute,
Wenn ein Schild einem das Merkmal Deckung gewährt, darf man dann noch eine aktive Abwehr machen um die VTD zu erhöhen oder schließt sich das aus?
Dafür würden ja Groß-/Rund-/und Turmschild infrage kommen.

Grüße
Aurelius Wogendamm

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.934
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Merkmal Deckung bei einem Schild und aktive Abwehr
« Antwort #1 am: 18 Feb 2018, 21:11:23 »
Ja, man darf noch immer eine aktive Abwehr machen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.959
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Merkmal Deckung bei einem Schild und aktive Abwehr
« Antwort #2 am: 18 Feb 2018, 23:34:17 »
Ja, man darf noch immer eine aktive Abwehr machen.

Auf jeden Fall. Allerdings gilt die übliche Einschränkung, dass man sich des Angriffs bewußt sein muss.

Zitat von: GRW S. 138
Um eine Aktive Abwehr auszuführen, muss man sich des auslösenden Effekts bewusst sein: Einem heimlich gewirkten Beherrschungszauber oder einem Schuss aus dem Hinterhalt kann man keine Aktive Abwehr entgegensetzen.

Beim Schuss aus dem Hinterhalt gibt's also keine Aktive Abwehr, aber es gilt das Merkmal Deckung (sofern der Schild geführt wird).
"Befreien Sie das Unreich!"