Autor Thema: Assasins Creed in Dalmarien  (Gelesen 1556 mal)

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.878
    • Profil anzeigen
Re: Assasins Creed in Dalmarien
« Antwort #15 am: 03 Okt 2016, 14:54:17 »
Die Schlacht von Meratal

Auch die Assasinen wollen schon lange das Artefakt in Meratal erobern. Ihr größter Verbündeter ist Herzog Beirisis den sie zum unumstrittenen Herrscher der Stadt machen wollen. Bonifaz setzt dagegen eher auf die Zünfte und will den Herzog ermorden lassen.

Meratal soll als Florenz-Äquivalent dienen und die Abenteurer ins Spiel bringen. Wie würdet ihr das machen?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.941
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Assasins Creed in Dalmarien
« Antwort #16 am: 03 Okt 2016, 23:15:56 »
Ich würde, sie werden von einer der Gruppen angeheuert, die Artefakte zu finden, während der Krieg in der Stadt tobt.

Dabei treffen sie auf Leute der Gegenpartei, lernen die ganze Geschichte und können sich dann entscheiden, für wen sie arbeiten wollen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.878
    • Profil anzeigen
Re: Assasins Creed in Dalmarien
« Antwort #17 am: 22 Dez 2016, 10:26:54 »
Ich schiebe den Thread mal wieder ein bisschen nach oben. Hoffentlich gibt es noch Interesse an dem Thema.

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.878
    • Profil anzeigen
Re: Assasins Creed in Dalmarien
« Antwort #18 am: 15 Jun 2018, 14:25:36 »
Ich hab jetzt noch mal überlegt ob es nicht stimmiger wäre das ganze außerhalb eines großen dalmarischen Krieges anzusiedeln, sondern mehr auf Diplomatie, Scharmützel und Attentate zu verlegen wie es bei Assasins Creed üblich ist.

Meine Idee hierfür wäre die Hintergrundgeschichte gleich zu lassen, aber einen kleinen Zeitsprung in die Zukunft zu machen.

Die Situation dort wäre dann wie folgt:

1) Bonifaz hat mit Hilfe einiger mertalische Städte weitläufige Gebiete in der Mitte Dalmariens erobert und verfügt als Templer über großen Einfluss auf das restlich Land.

2) Der Erbfolgekrieg wurde durch einen Waffenstillstand unterbrochen, da die beiden Kriegsgegner durch Bonifaz Gebietsgewinne separiert wurden und es nun eine starke dritte Macht gibt, niemand will den Krieg wieder aufleben lassen, da er es sonst wohl mit beiden anderen Fraktionen zu tun haben würde.

3) Bonifaz gilt im Ausland mittlerweile als wichtigster Ansprechpartner, da er das Zentrum des Landes und die wichtigsten Seewege kontrolliert.

4) Im Norden des Reichs liefern sich Bonifaz und Berengar einen Stellvertreterkrieg um einen Gürtel formal neutraler Gebiete.

5) Im Süden dagegen ist man wieder im Friedenszustand und mit dem wirtschaftlichen Wiederaufbau beschäftigt. Im Hintergrund schwellen Intrigen.

Optional

6) Durch einen diplomatischen Schnitzer hat der Shahir von Shahandir einen Krieg mit Berengar provoziert, der daraufhin Teile des alten Herzogtums annektierte. Farukan kam dem Shariat nicht zu Hilfe da Berengar die Öffentlichkeit überzeugt hat, dass sie die Agressoren waren. Im wieder bestzten Varnhal führen die Assasinen nun Atentate und Sabotageaktionen durch. Auf der anderen Seite bemüht sich natürlich auch Dalurien die andere Seite zu schwächen.

7) Es gibt eine Art "Reichsverweser" von Dalmarien der versucht sich eine eigene Hausmacht aufzubauen.


Wo ich im Moment gar keine zündende Idee hab ist was ich mit Mertal und Herzog Beisiris anfangen soll.
« Letzte Änderung: 15 Jun 2018, 15:28:08 von Skavoran »

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.941
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Assasins Creed in Dalmarien
« Antwort #19 am: 15 Jun 2018, 15:23:00 »
Okay, ich muss jetzt über den Namen "Bonifaz" lachen...

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Könnte man das irgendwie für deine Story verwenden?
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.878
    • Profil anzeigen
Re: Assasins Creed in Dalmarien
« Antwort #20 am: 15 Jun 2018, 15:27:04 »
Ich glaube nicht, mein Bonifaz ist nämlich Priester und kein Magier. Die Namensgleichheit hat aber wahrscheinlich einen ganz profanen Grund: flippah hat ihn mal als dalmarischen Namen empfohlen.

https://forum.splittermond.de/index.php?topic=1410.msg25476#msg25476