Autor Thema: Aktive Abwehr abschaffen  (Gelesen 1484 mal)

Arcos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Aktive Abwehr abschaffen
« Antwort #15 am: 04 Feb 2018, 13:27:13 »
Gerade bei online Gruppen gibt es doch sehr gute Tools die dir die erfolgsgrade selber ausrechnen und man ist dadurch in der regel wesentlich schneller als am Tisch.
Auf der Drachenzwinge gibt es z. B. für Maptools ein sehr gutes Ruleset für Splittermond in das man all seine Werte und Stärken eintragen kann um dann die Probe in sekundenschnelle zu würfeln und ausgerechnet zu bekommen.
Vielleicht verstehe ich auch deshalb nicht warum die AA als so zetitverzögernd dargestellt wird. Eventuell solltet ihr erstmal das versuchen statt die Regeln zu ändern und damit gegebenenfalls die waffenbalance zu beschädigen.

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.004
    • Profil anzeigen
Re: Aktive Abwehr abschaffen
« Antwort #16 am: 04 Feb 2018, 13:46:45 »
In einem Raum sitzen 3 Leute um 1 Tablet herum, an einem andere Ort sitzen 2 vor dem selben Rechner. Das erschwert das Nutzen vieler Tools (wobei wir zumindest für Maps "roll20" nutzen). Wie wäre das bei deinem vorgeschlagenen "Maptools" ?
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

rparavicini

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 473
    • Profil anzeigen
Re: Aktive Abwehr abschaffen
« Antwort #17 am: 04 Feb 2018, 13:56:17 »
Wenn man sich unbedingt den Wurf ersparen will:

Als Ergebnis des normalen Wurfes nimmt man 8 (Sicherheitswurf Durchschnitt aufgerundet), temporäre Boni ignoriert man, man errechnet den Bonus pro passender AA Fertigkeit.

Wer Formeln mag: (Fertigkeitswert - 4) / 3 [abrunden]

Schon hat man sich den Wurf erspart und nur minimal was verändert (Sachen wie ablenkend ziehen einfach 2 vom Bonus ab, nicht unter 0).

Wenn mans ganz einfach haben will einfach Fertikeitswert / 3 (abrunden), damit ist die AA halt schon recht stark weil man 12 statt 8 als Modifikator nimmt.
Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)

Arcos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Aktive Abwehr abschaffen
« Antwort #18 am: 04 Feb 2018, 16:21:12 »
In einem Raum sitzen 3 Leute um 1 Tablet herum, an einem andere Ort sitzen 2 vor dem selben Rechner. Das erschwert das Nutzen vieler Tools (wobei wir zumindest für Maps "roll20" nutzen). Wie wäre das bei deinem vorgeschlagenen "Maptools" ?

Mit Maptools kann man auch sehr gut Karten verwalten. Ich komm mit Roll20 nicht klar, und hab auch nicht mehr das Interesse mich darin einzuarbeiten, da ich ja mit Maptools sehr gut leiten bzw. spielen kann, von daher kann ich die beiden Programme schwer vergleichen.
Jedoch wäre Maptools zu dritt an einem Tablet zur Charakterverwaltung wohl wirklich nicht soo besonders schnell. Damit stellt deine Gruppe aber auch einen absoluten Sonderfall dar, denn ich habe bisher von keiner solchen Gruppe gehört die semionline semi tisch spielt. In dem Fall wäre es wohl am besten eine für eure Gruppe zugeschnittene Lösung zu überlegen. Der Vorschlag von rparavicini macht da imo durchaus sinn, wenn ihr die AA abschaffen wollt.

Falls ihr das dann noch schneller machen wollt, könntet ihr die AA ja quasi "zur Pflicht" machen (jemand der angegriffen wird muss aktive Abwehr machen) und dann den ausgerechneten VTD Bonus von rparavicini direkt auf den VTD draufschlagen. Und wenn es dann noch schneller gehen soll lasst ihr einfach die 3 Ticks weg, da eine Mechanik die für jeden gilt genauso gut auch "weggekürzt" werden kann und erhöht einfach den VTD um den Bonus der bei der Formel rauskommt - aber dann natürlich auch bei den Gegnern.

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.004
    • Profil anzeigen
Re: Aktive Abwehr abschaffen
« Antwort #19 am: 04 Feb 2018, 16:43:16 »
Tatsächlich war das auch mein erster Ansatz. Ich hatte die Frage aber einfach noch offener stellen wollen um möglichst wenig die Ideen einzuschränken. Aber ich habe eben gesehen, dass es bei roll20 inzwischen ein funktionales Charsheet gibt für Splittermond, samt Erfolgsgradwürfler.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson