Autor Thema: Erstmalig Spielleiter/ Einsteigerrunde  (Gelesen 1595 mal)

Ifram

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 348
  • Angsthase Pfeffernase
    • Profil anzeigen
Re: Erstmalig Spielleiter/ Einsteigerrunde
« Antwort #30 am: 28 Jan 2018, 15:45:38 »
Freut mich für euch!
@Stimmen

Zelon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 240
    • Profil anzeigen
Re: Erstmalig Spielleiter/ Einsteigerrunde
« Antwort #31 am: 30 Jan 2018, 11:30:15 »
Hoi,

aaalso:

Es ist echt gut gelaufen. Zwischendrin ein wenig zäh, das lag aber an erster Linie an den komplexen Kampfregeln und daran, dass sie die Möglichkeiten nicht wussten. In einer Pause wurde dann gesagt, ich soll doch bitte immer mal darauf hinweisen, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen.
Als ich das dann immer mal erwähnte, wurden sie kreativer. Teils wurde es schon langatmig, aber es ging gut über die Bühne und alle haben sich positiv geäussert und wollen wieder spielen. Ein jemand war dabei den es nicht überzeugt hat, war aber vorher schon absehbar und einfach ein Versuch, ob es nicht doch gefällt.

Regeln mussten wir nur für den Kampf nachschlagen und die Improvisation hat auch geklappt. Gegen Ende musste ich die Geschichte etwas abkürzen und vereinfachen. Es war wichtig, dass diese geschlossen endet und da es spät wurde, wollte ich es elegant zu Ende bringen.

Vergessen habe ich immer wieder in den Rollen zu sprechen und habe einfach so gesagt was es gab. Meine erzählerischen Fähigkeiten lassen sich sicher noch ein wenig ausbauen. Gen Ende wurde das aber auch besser.

Alles in allem ein gelungener Einstieg.

Habt Dank für eure Tipps, einige haben mir an dem Abend wirklich weiter geholfen.

Sea

Sehr schön! Freut mich :)!