Autor Thema: Fertigkeitswerte von Kreaturen  (Gelesen 893 mal)

Waidm4nn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Fertigkeitswerte von Kreaturen
« am: 16 Jan 2018, 15:06:48 »
Alya Aure,

ich hab mich gerade gefragt wie die Fertigkeitspunkte eines Tieres berechnet werden.
Wenn man eine Kreatur erschafft (mittels Modul-baukasten aus dem Bestienmeister) oder eine Kreatur aus dem GRW betrachtet, so hat diese Fertigkeitswerte die so zählen wie sie dastehen.
Damit meine ich dass nicht erst nochmal die dazugehörigen Attributwerte addiert werden.

Wie ist das wenn ich dem Tier durch eine Abrichtung (verbesserte Fähigkeiten) eine bisher noch nicht angegebene Fertigkeit verleihe? Zählen dann die drei Punkte die das Tier bekommt oder zählen 3 Punkte + ATT1 + ATT2.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.859
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #1 am: 16 Jan 2018, 15:07:54 »
Nein, es zählt nur der Bonus. Was du verleihst sind keine Fertigkeitspunkte.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Waidm4nn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #2 am: 16 Jan 2018, 15:16:39 »
Also wenn vorher keine Angabe gemacht war und ich diesen Bonus verleihe sind das 3.

Und wenn sich etwas auf die Fertigkeit bezieht und sie ist nicht angegeben, wie kann man das handhaben?

Turaino

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 288
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #3 am: 16 Jan 2018, 15:18:28 »
Dann wird die Fähigkeit neu gegeben, passiert insbesondere bei Fingerfertigkeit, Darbietung und Jagdkunst soweit ich weiß. Also nur die angegebenen Punkte, es wird nie mit Attributen verrechnet.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.859
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #4 am: 16 Jan 2018, 15:29:32 »
Das sollte eigentlich nicht vorkommen aufgrund der Anforderung der Ausbildung.

Hast du ein konkretes Beispiel?

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Waidm4nn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #5 am: 16 Jan 2018, 15:43:53 »
Der Adler aus dem Grundregelwerk oder Bestien & Ungeheuer (ich weiß nicht genau wo er drin steht) soll irgendwann die Helferfertigkeit Heiler und Prestige bekommen. Dazu benötigt er allerdings die Fertigkeit Darbietung. Mittels verbesserte Fertigkeit könnte ich ihm einen Darbietungswert von 3 verpassen.

Ich weiß es gibt auch die Optionalregel die Fertigkeitspunkte die nicht angegeben sind mit den Ressourcenpunkten in Kreatur des Tierführers gleichzusetzen. Über diese Regelung werde ich nächstes Mal mit unserem SL sprechen, ich will ihm nur kein Quatsch erzählen bzw. weiß ich ja selbst nicht so recht wie man das am besten handhabt.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.859
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #6 am: 16 Jan 2018, 15:48:11 »
In diesem Falle reicht eine Abrichtung halt nicht. Wie gesagt, in diesem Falle muss der Adler von einer Kreatur 3 auf eine Kreatur 4 mit der Verfeinerung "Künstler" erhöht werden. Beachte außerdem, dass du nur eine Helfer-Abrichtung beibringen kannst. Du musst dich zwischen "Heiler" und "Prestige" entscheiden.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Waidm4nn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #7 am: 16 Jan 2018, 15:54:44 »
Beachte außerdem, dass du nur eine Helfer-Abrichtung beibringen kannst. Du musst dich zwischen "Heiler" und "Prestige" entscheiden.

Kannst du mir sagen wo das steht?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.859
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #8 am: 16 Jan 2018, 15:56:09 »
Beachte außerdem, dass du nur eine Helfer-Abrichtung beibringen kannst. Du musst dich zwischen "Heiler" und "Prestige" entscheiden.

Kannst du mir sagen wo das steht?

Jede Abrichtung kann nur einmal gewählt werden, wenn nicht anders angegeben. Grundausbildungen kann man explizit mehrere haben, doch bei der Helfer-Abrichtung fehlt diese Ausnahme.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Waidm4nn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #9 am: 16 Jan 2018, 16:16:12 »
Und wie erklärst du dir dann, dass für die Helfer-Abrichtung "Heiler" optional zur Darbietung die Helfer-Abrichtung "Empath" benötigt wird?

Myriko

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 100
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #10 am: 16 Jan 2018, 17:01:07 »
Zitat
Jede Abrichtung kann nur einmal gewählt werden, wenn nicht anders angegeben. Grundausbildungen kann man explizit mehrere haben, doch bei der Helfer-Abrichtung fehlt diese Ausnahme.

Das ist ein Fehler. Helfer Abrichtungen sollen genauso wie Grundausbildungen beliebig oft wählbar sein.

Waidm4nn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #11 am: 17 Jan 2018, 10:51:13 »
Jetzt muss ich aber nochmal zu der Abrichtung verbesserte Fertigkeiten nachhaken, in der Hoffnung dass es Leute mit anderer Meinung gibt oder es wirklich anders angedacht ist.
Die Beschreibung dieser Abrichtung besagt:

Verbesserte Fähigkeiten (1 Punkt, maximal viermal): Zwei unterschiedliche allgemeine Fertigkeiten des Tieres steigen um 3 Punkte, eine weitere um 2 Punkte.

Ich stelle mir das als Training der Kreatur vor um ihre Fertigkeitspunkte zu erhöhen, also auch ihr was neues beizubringen. Natürlich nur solange es im Rahmen der Möglichkeiten liegt.
Ich trainiere Schwertkampf, gebe 6 EP aus und bekomme 2 Fertigkkeitspunkte in Klingenwaffen dazu. Bei der Kreatur investiere ich Zeit, Potentialpunkte und muss Proben bestehen um sie zu trainieren.

Ich verstehe eben nicht warum ich den Adler, der mit 10 ein riesiges Potential hat, nur zum Master Fighter der Lüfte abrichten kann. Und nicht zu einem ausgeglichenen Allrounder der mich ein bisschen bei meinem Auftreten unterstützt (Prestige) oder beim Verarzten von Verletzten (Heiler).

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.859
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #12 am: 17 Jan 2018, 11:00:55 »
Jetzt muss ich aber nochmal zu der Abrichtung verbesserte Fertigkeiten nachhaken, in der Hoffnung dass es Leute mit anderer Meinung gibt oder es wirklich anders angedacht ist.
Die Beschreibung dieser Abrichtung besagt:

Verbesserte Fähigkeiten (1 Punkt, maximal viermal): Zwei unterschiedliche allgemeine Fertigkeiten des Tieres steigen um 3 Punkte, eine weitere um 2 Punkte.

Ich stelle mir das als Training der Kreatur vor um ihre Fertigkeitspunkte zu erhöhen, also auch ihr was neues beizubringen. Natürlich nur solange es im Rahmen der Möglichkeiten liegt.
Ich trainiere Schwertkampf, gebe 6 EP aus und bekomme 2 Fertigkkeitspunkte in Klingenwaffen dazu. Bei der Kreatur investiere ich Zeit, Potentialpunkte und muss Proben bestehen um sie zu trainieren.

Ich verstehe eben nicht warum ich den Adler, der mit 10 ein riesiges Potential hat, nur zum Master Fighter der Lüfte abrichten kann. Und nicht zu einem ausgeglichenen Allrounder der mich ein bisschen bei meinem Auftreten unterstützt (Prestige) oder beim Verarzten von Verletzten (Heiler).

Weil der Adler nach dem verwendeten Werteset von Natur aus nicht dazu geeignet ist. Eine Schlange kann normalerweise dir keinen Daumen hoch geben, ein Fisch nicht auf dem Land atmen.

Dein Adler ist ein guter Kundschaftler und Kampfgefährte. Das ist seine Natur.

Wie gesagt, der Standard-Adler (Kreatur 3) reicht hier nicht für dich, du brauchst die entsprechenden Verfeinerungen für die Kreatur, damit sie entsprechend einfühlsam ist (Empathie) und sich zur Geltung bringen kann (Darbietung). Eine besonders edle Züchtung scheinbar.

Und da musst du dich mit deinem SL absprechen, ob das Tier entsprechend wachsen darf.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 17 Jan 2018, 11:02:51 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Turaino

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 288
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #13 am: 17 Jan 2018, 11:15:40 »
Jetzt muss ich aber nochmal zu der Abrichtung verbesserte Fertigkeiten nachhaken, in der Hoffnung dass es Leute mit anderer Meinung gibt oder es wirklich anders angedacht ist.
Die Beschreibung dieser Abrichtung besagt:

Verbesserte Fähigkeiten (1 Punkt, maximal viermal): Zwei unterschiedliche allgemeine Fertigkeiten des Tieres steigen um 3 Punkte, eine weitere um 2 Punkte.

Ich stelle mir das als Training der Kreatur vor um ihre Fertigkeitspunkte zu erhöhen, also auch ihr was neues beizubringen. Natürlich nur solange es im Rahmen der Möglichkeiten liegt.
Ich trainiere Schwertkampf, gebe 6 EP aus und bekomme 2 Fertigkkeitspunkte in Klingenwaffen dazu. Bei der Kreatur investiere ich Zeit, Potentialpunkte und muss Proben bestehen um sie zu trainieren.

Ich verstehe eben nicht warum ich den Adler, der mit 10 ein riesiges Potential hat, nur zum Master Fighter der Lüfte abrichten kann. Und nicht zu einem ausgeglichenen Allrounder der mich ein bisschen bei meinem Auftreten unterstützt (Prestige) oder beim Verarzten von Verletzten (Heiler).
Ist die Abrichtung "Verbesserte Fertigkeit" nicht gerade dafür geeignet, ihn eher zu einem All-Arounder zu machen?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.859
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #14 am: 17 Jan 2018, 11:23:40 »
Jetzt muss ich aber nochmal zu der Abrichtung verbesserte Fertigkeiten nachhaken, in der Hoffnung dass es Leute mit anderer Meinung gibt oder es wirklich anders angedacht ist.
Die Beschreibung dieser Abrichtung besagt:

Verbesserte Fähigkeiten (1 Punkt, maximal viermal): Zwei unterschiedliche allgemeine Fertigkeiten des Tieres steigen um 3 Punkte, eine weitere um 2 Punkte.

Ich stelle mir das als Training der Kreatur vor um ihre Fertigkeitspunkte zu erhöhen, also auch ihr was neues beizubringen. Natürlich nur solange es im Rahmen der Möglichkeiten liegt.
Ich trainiere Schwertkampf, gebe 6 EP aus und bekomme 2 Fertigkkeitspunkte in Klingenwaffen dazu. Bei der Kreatur investiere ich Zeit, Potentialpunkte und muss Proben bestehen um sie zu trainieren.

Ich verstehe eben nicht warum ich den Adler, der mit 10 ein riesiges Potential hat, nur zum Master Fighter der Lüfte abrichten kann. Und nicht zu einem ausgeglichenen Allrounder der mich ein bisschen bei meinem Auftreten unterstützt (Prestige) oder beim Verarzten von Verletzten (Heiler).
Ist die Abrichtung "Verbesserte Fertigkeit" nicht gerade dafür geeignet, ihn eher zu einem All-Arounder zu machen?
Das hängt davon ab, wie man diese Abrichtung liest: Kann man damit nur schon vorhandene Fertigkeiten steigern oder auch von 0 aus.

Ich weiß nicht was richtig ist, dass können wahrscheinlich nur die Autoren beantworten, aber angenommen, es geht von 0 aus, dann bräuchte man diese Abrichtungen dreimal, glaube ich, um sich für die Helfer-Abrichtungen zu qualifizieren.

Aber ich halte es für richtig, dass man nur vorhandene Fertigkeiten steigern kann, daher würde ich wie gesagt eine Steigerung der Ressource verlangen.

Es ist letztendlich eine Entscheidung die Waidmanns SL treffen muss.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man