Autor Thema: Wurfpfeile als besondere Projektile  (Gelesen 2557 mal)

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Wurfpfeile als besondere Projektile
« am: 27 Apr 2017, 15:53:20 »
Moin moin,

Ich bin grade am grübeln, ob man Wurfpfeile auch mit den Effekten der besonderen Projektile für normale Pfeile herstellen kann.
Also sich als Schreiner z.B. Kriegswurfpfeile und Feuerwurfpfeile herstellen kann.
Oder als Schmied Panzerspitzen, Querschneider und Galakefta als Wurfpfeile.

Was meint ihr?

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.291
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Wurfpfeile als besondere Projektile
« Antwort #1 am: 27 Apr 2017, 15:59:15 »
Sie haben zwar ein "Pfeil" im Namen, sind aber regeltechnisch natürlich selbst keine Pfeile.
Dementsprechend geht das nach den Regeln nicht.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Wurfpfeile als besondere Projektile
« Antwort #2 am: 27 Apr 2017, 16:33:26 »
Sie haben zwar ein "Pfeil" im Namen, sind aber regeltechnisch natürlich selbst keine Pfeile.
Dementsprechend geht das nach den Regeln nicht.

Moment, der Begriff Pfeil ist so oder so kein regeltechnischer Begriff!

Was aber stimmt ist, dass sich die Optionen im MSK ausschließlich auf Schusswaffen beziehen und nicht auf Wurfwaffen.


ABER: Aus meiner Sicht ist das gegenüber Wurfwaffen eher unfair, daher würde ich es als Hausregel zu lassen!
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Wurfpfeile als besondere Projektile
« Antwort #3 am: 27 Apr 2017, 19:02:28 »
Ich selbst denke, ich würde es auch erlauben. Ob das vielleicht zu stark wird, weiß ich nicht (immerhin ist die Kostensteigerung bei Pfeilen deutlich höher).

Ich fände es allgemein besser, wenn es Regeln für Wurfwaffen gäbe, in Richtung Verbesserung.
Ich meine, eine Wurfwaffe mit Qualität herstellen ist irgendwie witzlos... Immerhin wirft man einr wertvolle Waffe einfach weg.
Alleine deshalb würde ich die anderen Anpassungen vermutlich erlauben.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Re: Wurfpfeile als besondere Projektile
« Antwort #4 am: 27 Apr 2017, 19:59:00 »
Ich selbst denke, ich würde es auch erlauben. Ob das vielleicht zu stark wird, weiß ich nicht (immerhin ist die Kostensteigerung bei Pfeilen deutlich höher).

Ich fände es allgemein besser, wenn es Regeln für Wurfwaffen gäbe, in Richtung Verbesserung.
Ich meine, eine Wurfwaffe mit Qualität herstellen ist irgendwie witzlos... Immerhin wirft man einr wertvolle Waffe einfach weg.
Alleine deshalb würde ich die anderen Anpassungen vermutlich erlauben.

Ja das mit der teuren Waffe wegwerfen ist echt ziemlich hart. Wenn man sich da mal 3 Q2 Wurfwaffen kaufen will kosten die immerhin schon 90 Lunare!
Lohnt sich tatsächlich nur wenn man sie zumindest selber herstellen kann aber auch dann immer noch sehr kostenintensiv.
Abgesehen von den Kosten frage ich mich auch manchmal wie man bitte 20 Wurfdolche mit sich rumträgt^^ Ich hab maximal 6 Wurfwaffen dabei alles über 8 wird dann langsam unsinnig vom Gewicht her und wo man die unterbringen soll.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.017
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Wurfpfeile als besondere Projektile
« Antwort #5 am: 27 Apr 2017, 20:04:01 »
Äh... man könnte sie... auch einfach wieder... einsammeln?  ???

Ich würds, denke ich, auch zulassen.
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Wurfpfeile als besondere Projektile
« Antwort #6 am: 27 Apr 2017, 22:14:01 »
Äh... man könnte sie... auch einfach wieder... einsammeln?  ???

Ich würds, denke ich, auch zulassen.

Im Abenteuerleben gibt es leider einige Situationen, wo so etwas nicht mehr möglich ist, zum Beispiel, wenn der Kampf auf Meer oder an hohen Abgründen stattfindet oder der Gegner sich auf spektakuläre Weise selbst zerstört.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Wurfpfeile als besondere Projektile
« Antwort #7 am: 27 Apr 2017, 22:42:59 »
Oder einfach flieht 
Oder der Wurf geht daneben und landet im Sand/ Djungel/ Vulkan/ außer Reichweite.
Klar, oft wird mab wieder dran kommen. Aber oft genug wohl auch nicht.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Wurfpfeile als besondere Projektile
« Antwort #8 am: 27 Apr 2017, 23:02:01 »
Ich würde daher es durchaus zulassen, dass Wurfwaffen immer im Set von 5 Projektile verkauft werden, für die dann die Verbesserung insgesamt gilt.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Re: Wurfpfeile als besondere Projektile
« Antwort #9 am: 04 Mai 2017, 17:12:58 »
Ich würde daher es durchaus zulassen, dass Wurfwaffen immer im Set von 5 Projektile verkauft werden, für die dann die Verbesserung insgesamt gilt.

Muss auch sagen, dass ich für mich auch eher zu dem Schluss kommen würde, zumindest für unsere Runde, Wurfwaffen als Geschosse zu behandeln. Bei "Durchschlagendes Geschoss" und "Geschossmagie" werden sie ja auch wie Projektile behandelt. 5 auf einmal herstellen finde ich daher schon recht fair.

Sie sind auch einfach sehr teuer für 2L pro Wurfwaffe und dann wirft man sie später mit "Geschosshagel" 5 auf einmal!