Autor Thema: Lorakiskarte  (Gelesen 7381 mal)

Wulfson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Lorakiskarte
« Antwort #15 am: 12 Mai 2017, 20:14:20 »
Ja, es ist super... und wenn das ein Montagsprodukt war, dann bestätigt das auch nur meinen bisherigen Eindruck... also nochmal... ich bin riesiger Fan vom Verlag, bisher nur gute Erfahrungen gemacht... das "EINE" Produkt war schlecht, das wollt ich mitteilen... hab das ungeschickt gemacht ja... aber ich kanns schlecht zurücknehmen... hab ich gesagt, kam falsch an, is doof, tut mir leid...
Wir sind gekommen um zu bleiben!
Uhrwerk retten!

Wulfson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Lorakiskarte
« Antwort #16 am: 21 Mai 2017, 13:29:50 »
So, um fair zu bleiben hier ein Update.
Ich habe mittlerweile eine neue Karte bekommen. An dieser Stelle besondern Dank noch mal an Quendan für seine Mühen und den netten Kontakt (Das Angebot mit dem Bier steht ^^).
Gestern ist die neue karte angekommen und ich kann tatsächlich sagen, dass ich "dieses" Produkt empfehlen kann. Das zuvor erhaltene scheint, aus welchem Grund auch immer, ein Ausreißer gewesen zu sein... wortwörtlich halt. Bei der neuen Karte gibt es keine übermäßig scharfen Falzkanten welche ein einreißen begünstigen und auch keine schon vorhandenen Einrisse an den Falt- und Knickkanten.

Ich freue mich auf jeden Fall verkünden zu können, dass das Produkt welches ich nun in Händen halte dem hohen Standard entspricht welchen ich vom Verlag gewohnt bin.

Danke :)
Wir sind gekommen um zu bleiben!
Uhrwerk retten!

Rondragos

  • Korsaren
  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 76
    • Profil anzeigen
Re: Lorakiskarte
« Antwort #17 am: 24 Mai 2017, 09:38:46 »
Nachdem ich nochmal drauf angesprochen wurde (irgendwie ist wohl die Mail, dass auf meinen Post geantwortet wurde untergegangen): Ich glaube meine ursprüngliche Frage über die digitale, hochauflösende und hoffentlich auch etwas aktualisierte Version wurde noch nicht beantwortet.

Es geht dabei auch darum, vielleicht eine etwas größere Informationsdichte zu haben (die Karte in A0 habe ich selber, aber eine dünne Papierkarte bietet sich als Tischunterlage einfach nicht an, außerdem sind ja wirklich sehr wenige Orte darauf verzeichnet).

Also: Wäre das vielleicht möglich?

Nazir ibn Yussuf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
    • Profil anzeigen
Re: Lorakiskarte
« Antwort #18 am: 24 Mai 2017, 10:34:11 »
Beteilige dich am SplitterGlobus! :)

Quendan

  • Gast
Re: Lorakiskarte
« Antwort #19 am: 24 Mai 2017, 11:27:11 »
Nein, eine Weltkarte mit mehr Orten drauf ist aktuell nicht geplant.

Wulfson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Lorakiskarte
« Antwort #20 am: 26 Mai 2017, 14:16:42 »
Andere Frage: Ist eine Version der politischen Karte in DinA0 angedacht? Werde mir die jetzige KArte in nen Rahmen spannen und aufhängen, die andern Karten drumrum. Da wäre die politische schon toll dazu... oder ist es ansonsten oder zusätzlich möglich die karten aus Regelwerk und Welt separat zu beziehen? Die sind ja nun auch zweiseitig.
Wir sind gekommen um zu bleiben!
Uhrwerk retten!

Quendan

  • Gast
Re: Lorakiskarte
« Antwort #21 am: 26 Mai 2017, 14:25:20 »
Nein, weitere A0-Karten sind aktuell nicht angedacht.

Die Karten aus den Büchern haben wir auch nicht separat im Sortiment, sorry.

Wulfson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Lorakiskarte
« Antwort #22 am: 26 Mai 2017, 14:27:55 »
Kein Grund sich zu entschuldigen... war ja nur ne Frage ^^
Muss ich das GRW halt nochmal kaufen... habs ja erst 3 mal ;)
Wir sind gekommen um zu bleiben!
Uhrwerk retten!

SplitterImAuge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
  • SplitterInDerPfote
    • Profil anzeigen
Re: Lorakiskarte
« Antwort #23 am: 26 Mai 2017, 19:11:28 »
Der Gang zu einem Copyshop ist keine Alternative?

Wulfson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Lorakiskarte
« Antwort #24 am: 27 Mai 2017, 12:50:04 »
Wir haben bei uns im Kaff gerade mal neun Buchhändler der maximal DIN a3 schwarz weiß auf Standard Papier hin bekommt. Das will ich mir nun wirklich nicht an die Wand hängen. Zudem wäre für mich da noch die Frage des copyright.
Wir sind gekommen um zu bleiben!
Uhrwerk retten!