Autor Thema: Der Große Garten  (Gelesen 135766 mal)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.659
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1605 am: 09 Nov 2018, 16:08:16 »
Oatu
"Erst ein Mal interessiert es mich nicht, was sie in ihrer kleinen Nestergruppe leisten, sondern was sie für UNS leisten. Exakt so isses mit Skorn.

Das mit den Federn ausrupfen und daraus Vogelpüppchen zu bauen, halte ich für Unfug.... aber ich bin nur ein schlichter Mensch, vielleicht funktioniert es ja tatsächlich, dann wäre ich dabei!

Ach herjeh, ist das plötzlich kompliziert!"
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.271
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1606 am: 09 Nov 2018, 16:25:04 »
Niam

"Weil ich vorher keinen anderen Weg für Skorn gesehen habe aber glaubt nicht es hätte mich njcht belastet.", erwidert sie schlicht. "Nun gibt es Alternativen." Sie schaut zu Theodorus, der als einziger bereit schien sich diese wirklich anzuhören.

"Wovon redet ihr, Skorn war zu diesem Zeitpunkt doch schon außer Gefahr? Seht, er hat uns bis hierher begleitet! Verzeiht, aber wärt ihr so freundlich, nochmal zu wiederholen, was eurer Sicht in den letzten paar Stunden passiert ist, Jeribelle?"

Der Schamane sieht ernsthaft besorgt aus.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.659
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1607 am: 10 Nov 2018, 10:49:48 »
Oatu
geht in sich...
"... ich möchte mich für meinen Tonfall entschuldigen. Falls irgendwer eine einfachere Lösung oder einfach nur eine schönere Alternative hat. Ja, dann bin ich dabei. Ich bin es einfach nicht gewohnt... dass ... irgendwas so unbedeutendes... doch einen Wert haben könnte, schnüff!"
« Letzte Änderung: 10 Nov 2018, 11:27:28 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.349
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1608 am: 11 Nov 2018, 20:05:35 »
Gwynn:

Du hörst neben das Gekreisch des Raben, welches nach einer, weile auch wieder nachgelassen hat erstmal nichts mehr und kannst über deine Situation nachdenken in welche du dich gebracht hast...

Du warst in Arwingen in deiner Schmiede und hast grade mit einem deiner Hämmer ein Schwert bearbeitet als ein Alb, groß Arbeiterkleidung vom Harfen, deine Schmiede betretten hat.
Verzeiht, Yonnus zum Gruße, ich würde gerne etwas von Euch gemacht haben... aus Mondstahl, welches sich in meinem Besitz befindet und zwar ein Schwert für meinen Herren, er ist ein großer und mächtigiger Mann.
Ich würde Euch dafür 2 Solare bitten, Herr, was sagt ihr dazu?

Der Alb hat eine Narbe im Gesicht und trägt keinerlei Waffen, ausser 2 Wurfdolche bei sich und einen Seesack auf dem Rücken.

Suzabi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1609 am: 13 Nov 2018, 07:47:59 »
Thorus

Ich hatte neugierig seinen Blick dem Alb zugewandt, der grade seine Schmiede betrat.

"Yonnus zum Gruße, tretet ein, willkommen in meiner bescheidenden Schmiede, nehmt ruhig Platz ich bin sofort bei euch, bedient euch frei"

Ich lächelte ihn freundlich an und zeigte mit einem Kopfnicken auf einen kleinen Tisch, mit zwei Stühlen, unter dem Dach einige Meter von der Esse entfernt. Auf dem Tisch standen einige Krüge, zwei davon entheilten noch etwas Bier.

Einige male ließ ich den Hammer noch auf den heißen Stahl des Schwertes niedersausen, dann legte ich ihn bei Seite und wischte mir mit dem rechten Arm den Schweis aus dem Gesicht, während ich mit dem anderen den heißen Stahl in ein Ölbad versank, dann wendete ich meine Aufmerksamkeit dem Alb zu.

"Nun 2 Solare für ein Schwert, dabei muss es sich um ein besonderes Stück handeln nehme ich an? Was genau wünscht euer Herr?"

Mit den Worten und einem neugierigen Glitzern in den Augen, was den Auftrag betraf, ging ich ebenfalls zum Tisch. Währenddessen säuberte ich mir die Finger mit einem stück Stoff und setzte mich schließlich auf den Stuhl, während ich den Alb fragend betrachtete.

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.349
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1610 am: 15 Nov 2018, 19:12:21 »
Thorus

der Alb würde sich etwas von dem Bier nehmen und darann niepen und höflich warten bis du dich gesetzt hast und dann das Gespräch vortsetzten.
Nun es soll ein Schwert sein wie es kein zweites hier in der gegend geben, soll, ich werde Euch neben dem Mondstahl, auch noch andere Metalle zukommen lassen welche ihr verschmieden sollt, deswegen kommt auch der hohe Entlohnung zustanden. Es soll ein Langschwert werden. Dieses soll auch noch zusätzlich zum Mondstahl verzaubert werden, aus sicher Quelle weis mein Herr, das ihr aiuch diese Kunst beherrscht und deswegen bin ich auch zu Euch gekommen und nicht zu einem Euere Konkurrenten, Herr.
Ich beobachte Euch schon ein paar Jahre bei Eurem werdegangen müsst ihr wissen und ich weiß das ich auf Eure   Versxhwiegenheit gegenüber dem Kaiserreich und Arwingen verlassen kann.
Ich werde Euch 50 Lunare als Anzahlung hierlassen damit ihr Euch davon Dinge kaufen könnt und werde andere Alben senden welche Euch die gewünschten Materiallen bringen werden, ich hoffe ich kann Euch jederzeit behelligen?
Wir sind eine größer Gruppe müsst ihr wissen, Herr.


Er würde unter sein Gewand greifen und dort 50 Lunar herausholen und diese sorgeflältig vor dir auf dem Tisch aufstapeln, dabei aber dein Gesicht und deine Hände im Blick behalten.

Sind wir im Geschäft? er steckt dir die feingliediege Hand zum einschlangen entgegen.


Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.349
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1611 am: 15 Nov 2018, 19:19:50 »
ihr kommt mit den 2 Vögeln bei den Trollen an und die Trollfrau erwartet Euch am Eingeng von ihrem Haus in welchem der Alb immer noch im Käfig sitzt.
Ah ihr seid wieder da und habt Essen mitgebracht sehr gut von Euch, bitte packt es in die Hütte dort hinten in einen der Käfige ich werde es Euch zeigen.
mit diesen Worten würde sie über eine Hängebrücke gehen und anschleßend zu Euich herunterkommen und Euch voran durch den Wald gehen, nach ein paar Meter könnt ihr wieder ein Baumhaus sehen, diese ist viel Größer und stabieller gebaut, und es richt hier stark nach Fekalien und Erbrochendem.
Die Trollin würde an einem Seil ziehen und von oben würde eine Stickleiter heruntergleiten, dann würde sich euch auffordern mit den gefesselten Vögeln die Leiter heraufzu gehen und Euch anschließend folgen, als ihr in das innere der Hütte kommt würdet es dort noch stärerker richen als draußen, ihr könnt eine Asterianperle auf einem Tisch sehen sowie, 2 Schmiedhämmer und eine Großen Rucksack und in einem weiteren Käfig einen Menschen sitzten sehen welcher Euch anstarrt und dreckverschmiert ist.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.271
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1612 am: 15 Nov 2018, 19:47:59 »
Niam

Der Schamane würde zu dem Menschen eilen, um sich zu versichern, dass es ihm gut geht.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.349
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1613 am: 15 Nov 2018, 21:00:25 »
Niam

Der Mann dort im Käfig ist kräftig gebaut und hat die Muskeln wie jemand der Schmieden kann, er ist verdreckt, aber du kannst an ihm keine unterernährung oder sonstige Verletzungen äußerliche Art sehen, wie lange er hier schon ist kannst du nicht sagen würdest aber sagen das es länge als 1 oder 2 Wochen sind.

Suzabi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1614 am: 15 Nov 2018, 21:39:06 »
Zitat
Thorus

der Alb würde sich etwas von dem Bier nehmen und darann niepen und höflich warten bis du dich gesetzt hast und dann das Gespräch vortsetzten.
Nun es soll ein Schwert sein wie es kein zweites hier in der gegend geben, soll, ich werde Euch neben dem Mondstahl, auch noch andere Metalle zukommen lassen welche ihr verschmieden sollt, deswegen kommt auch der hohe Entlohnung zustanden. Es soll ein Langschwert werden. Dieses soll auch noch zusätzlich zum Mondstahl verzaubert werden, aus sicher Quelle weis mein Herr, das ihr aiuch diese Kunst beherrscht und deswegen bin ich auch zu Euch gekommen und nicht zu einem Euere Konkurrenten, Herr.
Ich beobachte Euch schon ein paar Jahre bei Eurem werdegangen müsst ihr wissen und ich weiß das ich auf Eure   Versxhwiegenheit gegenüber dem Kaiserreich und Arwingen verlassen kann.
Ich werde Euch 50 Lunare als Anzahlung hierlassen damit ihr Euch davon Dinge kaufen könnt und werde andere Alben senden welche Euch die gewünschten Materiallen bringen werden, ich hoffe ich kann Euch jederzeit behelligen?
Wir sind eine größer Gruppe müsst ihr wissen, Herr.

Er würde unter sein Gewand greifen und dort 50 Lunar herausholen und diese sorgeflältig vor dir auf dem Tisch aufstapeln, dabei aber dein Gesicht und deine Hände im Blick behalten.

Sind wir im Geschäft? er steckt dir die feingliediege Hand zum einschlangen entgegen.

"Ja sind wir."
Und mit einem Kräftigen Händedruck schlägt er ein. Dann gießt er noch Mals Bier nach.

Zitat
Niam

Der Mann dort im Käfig ist kräftig gebaut und hat die Muskeln wie jemand der Schmieden kann, er ist verdreckt, aber du kannst an ihm keine unterernährung oder sonstige Verletzungen äußerliche Art sehen, wie lange er hier schon ist kannst du nicht sagen würdest aber sagen das es länge als 1 oder 2 Wochen sind.

Thorus mustert den Mann der sich deinem Käfig nähert sorgfältig und misstrauisch, sagt aber zunächst nichts. Er sitzt im Schneidersitz, mit der Rücken an die hintere Seite des Käfiges gelehnt.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1615 am: 15 Nov 2018, 22:04:56 »
Theodorus


Auf dem Weg zurück denke ich über die Gnomin nach, über die Situation, und über die Umgebung. Irgendwas muss hier sein, dass sich plötzlich Gruppenmitglieder abwenden und ihr Glück allein versuchen. Erst Kirron, und nun Jeribelle. Aber ändern kann ich das ja nicht.


Beim hinauf steigen auf die Bäume hab ich so meine Schwierigkeiten, aber Arkane Macht abzulegen, kommt nicht in Betracht. Und so kämpfe ich mich, etwas sperrig, nach oben.

Dort angelangt atme ich erst einmal tief durch. Der Geruch macht das Konzentrieren etwas schwierig.
Niam iet offenbar schneller als ich, und nähert sich einem Menschen in einem der Käfige. Noch mehr Nahrung? Wo ist der Alb?

"Wo ist der Alb? Ich hoffe doch sehr, dass er noch keine Mahlzeit geworden ist? Und was ist mit diesem hier?
Zwei Vögel gegen zwei Gefangene, was haltet Ihr davon?"


Ist zwar kein Freund von mir, aber von Trollen gegessen werden wünsche ich dann doch den wenigsten. Vielleicht kann ich den Mann ja da raus holen.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.349
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1616 am: 20 Nov 2018, 09:17:51 »
Der Alb ist in einer anderen Haus untergebracht und ja die beiden gegen die beiden Vögel geht klar.
Die Trollin würde die Waffen des Menschen in die Hand nehmen und danach seine Käfigtür aufschließen und ihm die Waffen aber nicht überreichen.
Die bekommt ihr wenn ihr geht.

Suzabi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1617 am: 20 Nov 2018, 11:24:48 »
Thorus verlässt seine Zelle.

"Yonnus zum Gruße, meine Freunde. Mein Name ist Thorus. Wem hab ich meine Rettung, aus dem Käfig, zu verdanken? Und wo bin ich hier eigentlich?"
Er lächelt freundlich in die Runde. Er scheint ein recht athletisch und kräftig gebauter Mensch zu sein, ende der zwanziger. Hier und da sind längt verheilte Brandnarben auf seinen Armen zu erkennen. Die er zwar sicherlich hätte magisch entfernen können, sie jedoch mit Stolz trägt.

Dann dreht er sich zur Trollin.
"Seid ihr so freundlich mir die Fesseln ab zu nehmen? Und mir verraten was dies für ein Metall ist, welches meine Fähigkeiten so einfach eindämmen kann?"

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1618 am: 20 Nov 2018, 12:10:48 »
Theodorus

Sehr schön. Schritt eins geschafft. Jetzt müssen wir ja nur noch heil hier weg kommen...
"Seid gegrüßt, Thorus. Mich nennt man Theodorus, oder, manche auch einfach Theo.
Das hier ist Niam, und er hier nennt sich Oatu. Wir waren mal mehr, aber diese Gegend scheint unsere Gruppe auf seltsame Art zu zerstreuen..."

Ich schweife ab.
"Achja, und der Schreihals hier ist Skorrn."

Sieht kräftig aus. Und hat Brandnarben. Lustig, wie ich... Ob er auch Kampfmagier ist?
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Suzabi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #1619 am: 20 Nov 2018, 12:38:51 »
"Freut mich sehr"

Thorus reicht Theodorus die hand zu einem sehr kräftigen Händedruck, seine Hände immer noch in Fesseln.