Autor Thema: Der Große Garten  (Gelesen 282416 mal)

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #165 am: 31 Mär 2017, 19:15:20 »
Theodorus:
Fred zuck mit den Achseln wärden ihr Euch am Unfer des Aar-Kanales entlang bewegt.:Halr Raben, sind sehr intelegennte Tiere sollen angeblich jeden wieder erkennen können wenn sie dich einmal gesehen haben.
Ihr ereicht die Wachstation am Tor. Es ist ein großes Gebäude mit mehrer Schiesscharten in Richtug der Mauerkrone. 2 Wachen, Menschen, stehen mit gezogenden Hellebarde und dem Stadtwappen, weißes Mühlrad auf blauen Grund, vor dem Eingang und sehen Euch entgegen.Guten Tag die Herren, was können wir für Euch tun, Magier. fragt einer von ihnen, sein Schnauzbart wippt auf und ab beim sprechen.

Anklor:
würde dir einen blick zuwerfen und dan einen tieeefen Knicks machen. Du hast dabei einen sehr guten Blick in ihr Gewand.
"Nun Herr, Oatu hat gemeint ich müsste Euch erst um erlaubniss fragen bevor ich die von mir hergebrachten Möbel, mittels Magie, wieder leise an ihren Ort bringe, Herr anschließend hat er mich angebrüllt das ich Ihn nicht anfassen soll obwohl ich nur eine hand auf seine Schulter gelegt habe um ihm das mit dem Zauber zu erkären. Er hat gemeint ich wäre nicht Demütig genug und hat gemeint das ich nicht der Herr sondern nur die Dienerin sei. Ich habe erwiedeert das ich anderes Erzogen wurde und es mir noch sehr schwer fehtl mich darin wieder zu sehen und habe Oatu geben mein Lehrer zu sein, Herr. Ich bin ja auch erst seit 2 Wochen in Euren Diensten, Herr davor habe ich bei einen kleinen Hänler gearbeitet."
« Letzte Änderung: 31 Mär 2017, 19:58:33 von Albenkind »

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #166 am: 31 Mär 2017, 19:48:48 »
Theodorus

"Ich mag die Biester nicht..." murmel ich noch.
Dann zu der Wache:
"Guten Tag meine Herren, ich bin Theodorus Alriksander, Magier des zweiten Hauses des Zirkels der Zinne und heute in ganz anderer Angelegenheit hier.
Ich weiß nicht ob Ihr das Handelshaus Alriksander kennt, uns wurden mehrere Geschäfte durch Schmuggler zunichte gemacht. Ich habe versprochen, mich in der Sache um zu hören, und hoffe sehr, dass Ihr mir die eine oder andere Information geben könnt."
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #167 am: 31 Mär 2017, 20:04:36 »
Einer der wachen verneigt sich vor dir errebietend nicht der mit dem Schnauzbart, dieser hat helles blondes Haar und einen kleinen Kinnbart: Edler Herr Alriksander wir haben schon von diesem noch recht kleinen Unternehmen gehört das so die Götter wollen bald zu den Ganz großen gehören wird. Mein Name sit Thomas. Wir habe sie bis jezt noch nicht fassen können sind uns aber sicher sie bald dingfest zu mache, Herr. Sie sollen aus dem Geschlossenden Kaiserharfen aus operieren, wie jeder weiß wir diese am Abend verreigelt und niemnd darf das Gelände betretten. Wenn ihr etwas über eventuelle Festnahmen wisen wolllt so müsst ihr in den Norden der Stadt zur Wachkaserne gehen dort sind auch die Gefängnisse untergebracht.
Fred würde sich mit dir im Schlepptau also durch die halbe Stadt über den Kanal zur Kaseren begeben. Dort sind mehere soldaten dabei auf einem innenhof zu Exuzieren angeführt von einem Hauptmann.
« Letzte Änderung: 31 Mär 2017, 20:16:26 von Albenkind »

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #168 am: 31 Mär 2017, 20:12:30 »
Theodorus

Ich bin ziemlich überrascht von dieser Ehrerbietung, lasse mir aber nichts anmerken.
"Natürlich hoffe ich das ebenso, aus diesem Grund bin ich natürlich sehr daran interessiert, die Schmuggelei zu unterbinden.
Darf ich fragen, was Euch so sicher macht, die Bande bald zu fassen? Gibt es neue Erkenntnisse?

Ich möchte gern meine Hilfe und Zusammenarbeit anbieten, wenn das möglich ist. Letzten Endes wäre uns damit ja allen geholfen."
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #169 am: 31 Mär 2017, 20:19:19 »
Am besten fragt Ihr Hauptmann Vansen. Er hat das Komando über die Einheit die sich mit der Schmuggelei befasst oben in der Kaserne. Er ist meinst im Hof und scheuct neue Soldaten herum, er ist ein Mensch mit strengen zügen aber einem Weichen Herzen, besonders für Frauen." mein Tomas noch zum Abschied.

Der Mann auf dem Exuzierplatz könnte auf die Beschreibung passen, Er brüllt grade. LINKS, ZO DREI VIER UND RECHTS ZO DREI VIER UND ABTEILUNG HALT!!!![/color] Er würde Euch ein entnervtes Stirnrunzeln zuwerfen und Euch dan im besten Soldaten manier entgegen kommen. Hauptmann Vansen, von der Stadt Arwingen Abteilung Schmuggel, Drogen, Gifte kurz SDG, Zu Euren Diensten. Wollt Ihr Euch uns anschließen so würde ihr eine SDG Zettel bekommen und auch etwas handgeld um zu operieren. Ihr könnte Euch im Harfenviertel um sehe da wir dort selten hingehen. Was sagt Ihr, Magier."
 Er würde zackig Salutieren.
« Letzte Änderung: 31 Mär 2017, 20:38:07 von Albenkind »

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #170 am: 31 Mär 2017, 20:53:17 »
Anklor

“Ich will hier keine Geschichten hören. Es wird Zeit dass wir uns Akte zur Ruhe begeben. Die Sonne geht bald auf und der Tag wird nicht leicht.“ damit schliesst et dies Tür wieder.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #171 am: 31 Mär 2017, 21:12:27 »
Theodorus

Wow, die arbeiten ja fix, scheint sich schnell herum zu sprechen.
Da ich nie beim Militär war, und salutieren mir dann wie Amtsanmaßung vorkäme, reiche ich dem Mann die Hand.
"Theodorus Alriksander, zweites Haus im Zirkel der Zinne. Ja, ich bin hier um zu helfen. Ich gehe dann gern ins Havenviertel und sehe mich um.

Hauptmann Vansen, ich begrüße Eure direkte Art, so sollten wir schnell zu einem Ergebnis kommen.

Habt Ihr vielleicht noch eine hilfreiche Information, irgendwas das ich wissen sollte?"
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #172 am: 31 Mär 2017, 22:28:41 »
Oatu:
Mijaska würde wieder auf die Füße komme und Oatu einen blick zuwerfen: Zufreiden, Oatu. kannst du mit bitte mit dem Sessel und dem Tisch helfen diese wieder ins eines der vielen Wohzimmer in dieem Haus zu birngen. Ich werde dir serh zu dank verpflichtet und wenn du dann keine weiter pläne mehr mit mir hast gehe icn schlafen. Wie der Herr schon sage es wird morgen sehr anstrengend werden." Sie würde zu dem Sessel genen und in notall allein versuchen ihn vorsichtig über dem Teppich zu ziehen ohne das kratzer entstehen natürlich.
Niam willst du auch noch zu dieser Szene dazustoßen?

Theodorus:
Vansen würde sagen: am besten besprechen wir das drinne ich sage den soldaten das sie feihaben und dann können wir reingehen und ich kann das schreiben aufsetzen was Euch in die Einhiet der SDG eingliedert. Ihr könnt doch lesen und Schreiben? Dan wende er sich wieder den Soldaten zu: aCHTUNG STILLLGESTANDEN; AUGEN GRADE AUS UND WEGTRETEN FEI BIS ZUM ABEND: die Soldaten würden sich versteuen und der Hauptmann würde Euch in das Gebäude fürhen. Ihr kommt durch einen Empfangsraum und geht einen kahlen Flur entlang. Das Arbeitszimmer ist ein kahler Ruam mit einem gorßen Stein schreibtisch und einem Bücherregal aus Holz mit einigen Folianten darin, die Mitliärische Gesschichte des Kaiserreiches, der kampf gegen Drachlinge und ander Ungeheuer, die Ehrenkodex von Farukan. Kannst du dort lesen. Der Hauptmann würde auf 2 Stühle deuten welche vor dem Schreibtisch stehen. Ein Fesnster scheint zum Hof hinaus.
Nun wir hatten 2 von ihnen hier aber grade als wir sie befragen wollten waren sie weg. Wir haben einige selsame Ausrüstungsgegestände bei ihnen sich gestellt. Aber von Anfang an: Vor 3 tagen wurde eine Patollie, 2 Menschen, auf einen Zwerg aufmerksam der sich Tagsüber im Kaiserhafen herum trieb, dieser Zwerg wurde immer von ein paar Raben oder Elstern begleitet, wir kannten ihn schon von früher hat öfters einen zu viel getrunkeen. Er war dort mit den Vögel und einer großen Kiste aus der er jedem der Tiere etwas gab, so um die 20 Tiere und als wir mit den Wachen näher kammen um die Vögel zu verscheuchen da sind sie alle weggeflogen und jede von ihnenhate eine Muschen im Schnabel oder in den Krallen, die Muscheln zum Färben meine ich, also sind die Wachen hin und habe den Zwerg dabei erwischt wie er eine Kiste mit diesen Muscheln verschwinden lassen wollte, Wir haben die Kiste sichgestellt und ihn mitgenommen. Der Zwerg hat nicht mit uns geredet sondern nur gekächst wie ein Vogel, kein Wort war aus ihm herauszubekommen. Als wir ihn untersucht haben. Haben wir eine Tätowieung an seinem linken Unterarm gefunden, eine Rabenfeder mit einem weißen Kreis herum und er trug auch noch ein Feder um den Hals.  So haben wir ihn erstmal in die Zelle gesteckt nachdem wir ihm die Feder und ein Buch in ledergebunden abgenommen haben. Konnten die schrift im Buch leider nicht lesen, irgendwas altes. Das Buch sit auch weg.
« Letzte Änderung: 31 Mär 2017, 22:33:54 von Albenkind »

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #173 am: 31 Mär 2017, 22:51:02 »
Theodorus

Natürlich folge ich dem Hauptmann. Schließlich ist er bereit, mir mit meinem Problem zu helfen.
Natürlich sehe ich mich, möglichst nicht ZU neugierig, auf dem Weg um. Die Folianten sehen auch interessant aus.
Oh, ein Stuhl. Ich setze mich.
"Ja, ich kann lesen und schreiben.
Und dieses Blatt da erlaubt mir Zugriff auf Ressourcen der Garde? Nicht dass ich das ausnutzen will, ich möchte nur vorbereitet sein, falls ich mich in Schwierigkeiten bringe."


Ich lausche aufmerksam. Feder um den Hals und Tätowierung einer Rabenfeder. Ich denke nebenbei: Hab ichs mir doch gedacht, mit den Tieren stimmt was nicht...
"Ich vermute, der Zwerg war Verwandlungsmagier. Ich habe mich bereits im Zirkel davon überzeugen können, was da alles möglich ist. Mit einer konkreten Vermutung sollte es möglich sein, eine Krähe auf Magie zu untersuchen und so festzustellen, ob sie Verwandelt ist.

Ich vermute weiterhin, dass die Vögel die eigentlichen Schmuggler sind. Am besten, Ihr nutzt einen Falkner, sein Tier sollte in der Lage sein, die Tiere zu ihrem Zielort zu verfolgen, dann finden wir vielleicht die Beute."
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #174 am: 01 Apr 2017, 00:12:26 »
Niam


Als er um die Ecke schaut, bekommt Niam gerade noch mit, wie sich die Situation anfängt zu klären.

"Entschuldigung, störe ich? Ich hörte laute Rufe und war etwas besorgt."
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #175 am: 01 Apr 2017, 08:24:15 »
Niam:
Die Frau wendet sich dir zu und starrt dich an und macht dann einen tiefen knicks vor dir. Wir kommen zurrecht, Herr. Danke der Nachfrage und ich will hier nur kurz aufräumen und danach in mein Bett gehen um bsi morgen noch ein bisschen zu schlafen bevor es nach Arwingen geht, Herr. Es gab nur einen steit zwischen Oatu und mir, Gebieter der Schlangenleibigen."
Deine Schlange würde versuchen von deiner Schulter zu kommen du kannst spüren das sie die Frau angreifen will.

Theodorus:
das haben wir schon versucht mit dem Falken meine ich, es sind aber einfach zu viele und sie haben uns an mehre orte innnerhalb wie ausserhalb der Stadt geführt mit keinem Ergebniss. Mit Magie haben wir es noch nicht probiert. Versucht doch eines der Tiere zu fangen und unter Eure kontrolle zu bringen. Nun Ihr habt nicht zugriff auf die Gansen Ressorrsen, sonder nur auf den Teil meiner Abteilung der SDG. Was aber auch einiges umfasst, Alchemistisches Zuehör, Bücher, Waffen, Rüstungen, diveres Verkleidungen für die Unterwelt.
« Letzte Änderung: 01 Apr 2017, 20:25:15 von Albenkind »

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #176 am: 01 Apr 2017, 10:19:22 »
Theodorus

"Okay, also keine Falken.
Na dann werde ich doch mal schauen, was Magier hier richten kann.

Was die Ressourcen angeht, damit lässt sich ja gut arbeiten."

An Fred gewandt:
"Könnt Ihr mit Fallen umgehen?"
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #177 am: 01 Apr 2017, 18:15:27 »
Fred sieht dich an und würde sich dem Haptmann erst mal vorstellen. Ich heissw Fred salaskar und bin karawanenführer vom Handelshaus Alriksander herr haptmann.
Er würde dabei stehen und Salutieren. Auf ein nicken und STEH BEQUEM gebrülle von diesem sich wieder setztn und dir deine frage beantworten Ja herr ich kann mit Fallen umgehen habe schon mal kaninchen aber auch vögel gefangen gebieter,wenn ìhr es qünscht kann ixh heute oder morgen mit dem bau von meheren fallen beginnen werde Euch dann aber nicht in den Stiefel begleiten können herr da ich vorhabe sie schnell zu bauen. Wie viele soll ich bauen herr?

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #178 am: 01 Apr 2017, 19:36:20 »
Theodorus

"Das trifft sich sehr gut. Heute würde ich planen, erst einmal nur Informationen zu sammeln. Demnach hast du bis morgen Zeit, baue einfach so viele Vogelfallen wie du schaffst. Dann können wir hoffentlich morgen eingreifen.

Herr Hauptmann, ich bräuchte drei Verkleidungen aus Ihren Lagern. Eine für mich, eine für Fred und eine für eine Albin, etwas schlanker als ich."


Da wird mich Susanne wohl doch begleiten müssen. Hoffentlich bringe ich sie nicht in Gefahr...
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #179 am: 01 Apr 2017, 20:30:45 »
Vansen nickt: Tomas, er arbeitet am Westtor ist ein Mensch mit Kinnbart wird Euch die Verkleidungen vorbei bringen, welche Art sollen sie den sein. Wir haben hier leide keine schmugglerverkleidung nur normale Dorfbewohner, Hehler, und so. Für die Albin haben wir auch etwas passendes da. Was wollt ihr 3 den darstellen und wo wollt ihr hin wenn ich fragen darf damit ich die kleidung dementsprechend abstimmen kann.