Autor Thema: Dikrepanz VTD/KW und Angriffswert  (Gelesen 8522 mal)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.192
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Dikrepanz VTD/KW und Angriffswert
« Antwort #90 am: 16 Mär 2017, 12:50:09 »
In den Regeln gibt es doch extra dafür den Zusatz, dass die die SR auch gegen andere Effekte gilt, wie es der SL sagt, vermutlich um nicht eine lange Liste schreiben zu müssen gegen wsa SR gilt. Es ist absolut logisch, dass SR den Schaden reduziert wenn ein Feuerball neben dir einschlägt, daher haben wir uns geeinigt SR gegen jeglichen Schaden (der Einfachheit halber) gelten zu lassen (als Ausnahme haben wir nur Zauberpatzer).
Nur um ein Ingame-Gegenargument zu liefern, warum die SR gegen einen Feuerball nicht helfen könnte.

Selbst mit Steinhaut kannst du nicht verhindern, dass die Feuerwelle über Ohren, Mund, Augen und Nase Schaden verursacht. Die Reaktion "Ausweichsprung" zeigt entsprechende Schutzmassnahmen um diesen Schaden zu verhindern.

Es bleibt aber letztendlich SL-Entscheid und im Zweifelsfall gibt es ja "Schadenswelle"/"Zirkel", die explizit SR ignorieren.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.325
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Dikrepanz VTD/KW und Angriffswert
« Antwort #91 am: 16 Mär 2017, 14:00:18 »
... Es ist absolut logisch, dass SR den Schaden reduziert wenn ein Feuerball neben dir einschlägt...

Nein, ist es nicht!
Es gibt Argumente, die dafür sprechen, als auch solche, die dagegen sprechen (Seldom brachte ein weiteres).
Gerade, wenn man die Hitzewirkung als primär ansieht, sollte SR gegen Flächenzauber aus Feuer NIE wirken.
Bei einem Flammenstrahl ist ja eher die Wucht entscheidend bzw die punktuelle Hitzeentfaltung (die sich dank Rüstung auf einen größeren Bereich verteilt). Bei Feuerbällen etc kann sich die Hitzeentwicklung aber nicht mehr bzw kaum verteilen...
Auch dagegen lassen sich Argumente finden, keine Frage, mir geht es auch eher um das "absolut".
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Quendan

  • Gast
Re: Dikrepanz VTD/KW und Angriffswert
« Antwort #92 am: 16 Mär 2017, 14:38:58 »
Führt eine Diskussion dazu, wogegen ihr SR gelten lassen würdet bzw. was ihr da für sinnvoll haltet, doch bitte in einem neuen Thread dazu (sofern tiefergehender Diskussionsbedarf besteht). Danke. :)