Autor Thema: Erstellung eines magischen Glühwürmchenschwarms  (Gelesen 775 mal)

Lupos Klingensturm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Erstellung eines magischen Glühwürmchenschwarms
« am: 29 Jun 2019, 00:52:55 »
Hey :)

Ich bin gerade dabei für meinen neuen Kampfmagier einen Begleiter zu wählen. Nachdem ich ursprünglich mal die Golems (Goleme, wie auch immer) ausprobieren wollte, bin ich jetzt bei einem Familiar-Schwarm hängen geblieben. Der Schwarm aus magischen Glühwürmchen (vielleicht auch Feen, steht noch nicht ganz fest) soll hauptsächlich Heilungs- und Lichtmagie beherrschen.

Nun zu den Fragen:

(1) Ist die GK, die man bei der Erschaffung im Auge haben muss, die GK des Einzeltiers oder des Schwarms? Da die Käfer/Feen sehr klein sein sollen, hatte ich an GK 0 gedacht. Dann muss ich aber die Module winzig und klein wählen, was mich am Ende 6 Zauber streichen lässt, was bei einer Kreatur mit Ressource 6 eigentlich so gut wie alle Zauber sind, wenn man noch körperlos und Schwarm einbezieht?

(2) Welche Werte bekomme ich für Kollektiv (x /y), wenn ich das Modul ein Mal bzw. 2 Mal wähle?

(3) LP können laut dem Text bei der Größe der Kreatur nie unter 1 fallen. Können Werte negativ sein? Beispielsweise hätte mein erstelltes Wesen zwischenzeitlich -1 STÄ und KON.

(4) Aktuell ist meine Kombination der Module:
Agil
Familiar
Winzig
Klein
Körperlos
Kollektiv
Fliegend
Von Magie durchdrungen

Bisher sind meine Werte absolut nicht so, wie ich es möchte. Muss ich etwas besonderes bei schwärmen Beachten? Hat jemand eine besonderen Tipp meinen Knoten zu lösen?

Vielen Dank und noch eine ruhige Nacht :)

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk


Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.832
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Erstellung eines magischen Glühwürmchenschwarms
« Antwort #1 am: 29 Jun 2019, 08:34:56 »
Hi,

helfen kann ich dir da leider nicht. Ich bin auf die selben Probleme gestoßen, als ich einen Bienenschwarm erstellen wollte (Link). Wesen mit GK0, die trotzdem ein bisschen was können, sind wohl nicht wirklich vorgesehen.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Lupos Klingensturm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Erstellung eines magischen Glühwürmchenschwarms
« Antwort #2 am: 29 Jun 2019, 11:38:56 »
Zumindest eine Frage scheine ich mir beantwortet zu haben:

Die GK richtet sich, denke ich, nach der größe des gesamten Schwarms. Wenn man im Bestienmeister im Archetypen den Feenschwarm von Mawaharu ansieht, hat dieser GK 4. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die einzelnen Feen ungefähr zwergengroß sind.
Ich werde gleich noch einmal den SChwarm versuchen mit einer GK von 3 (da er für einen Gnommagier ist, sollte das wohl aussreichen :D)!


NACHTRAG: Nachdem ich jetzt nochmal angefangen habe, habe ich es abgebrochen. Der Kampfmagier, für den ich den Schwarm wollte, ist HG 1 und demzufolge ist das Maximum der Kreatur bei 6 Punkten. Da man allein für die Schwarmbildung 5 Punkte braucht und dabei nur G0 Zauber bekommt, werde ich die Sache wohl bis zu einem späteren Zeitpunkt aufheben müssen.
« Letzte Änderung: 29 Jun 2019, 11:49:32 von Lupos Klingensturm »

lordmishra

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: Erstellung eines magischen Glühwürmchenschwarms
« Antwort #3 am: 29 Jun 2019, 11:56:36 »
Ich kann die Fragen auch nicht beantworten.
Möglicherweise ist es aber ein besserer Weg, wenn man über die "Schwarmpräsenzen" (bestienmeister S.21 / S.22) geht, anstatt Zauber im herkömmlichen Weg zu erlernen.

Man könnte in deinem speziellen Fall Schwarmpräsenzen entwickeln, die ähnlich wie (einfache) Lichtzauber oder Heilungsmagie wirken. Einige Beispiele stehen dabei.

Je öfter man "kollektiv" wählt, deso mächtiger wird der Schwarm und so mächtiger können die Schwarmpräsenzen sein.

LG