Autor Thema: Dauer Rüstung anziehen  (Gelesen 4808 mal)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.795
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Dauer Rüstung anziehen
« Antwort #15 am: 07 Feb 2017, 12:12:59 »
Allein die Gelegenheitsangriffe die das mit sich bringt würden bei mir dafür sorgen, den Blechhaufen liegen zu lassen und lieber die Axt zu greifen.
Klar. Wobei ich eigentlich vermute, dass es dem Threadersteller vorrangig nicht darum ging, direkt neben einem Feind die Rüstung anlegen zu wollen, sondern eher in Situationen die etwas mehr Zeit hergeben - aber eben auch nicht so viel, dass man sich ganz gemächlich auf eine mögliche Kampfsituation vorbereiten kann.
Also zB wenn die Wachen auf der Burgmauer melden, dass sich Reiter nähern und der Burgherr überlegt, ob er in den verbleibenden 1-2 Minuten lieber sein Kettenhemd überwerfen soll, seine Kinder in den Geheimgang steckt oder einen nützlichen Strukturgeber aus der Truhe kramt o. ä.

Eine Angabe in Ticks ist mAn wohl tatsächlich etwas zu kleinteilig, aber so ungewöhnlich ist die Eingangsfrage eigentlich nicht. Einige Systeme liefern hierfür auch konkrete Zahlen, so dauert das Anlegen von Rüstungen beispielsweise in Pathfinder zwischen 1 und 4 Minuten (je nach Rüstung und ggf. benötigt man Unterstützung dabei).


When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Dauer Rüstung anziehen
« Antwort #16 am: 07 Feb 2017, 13:00:11 »
Allein die Gelegenheitsangriffe die das mit sich bringt würden bei mir dafür sorgen, den Blechhaufen liegen zu lassen und lieber die Axt zu greifen.
Wenn man überrascht wurde und "nackt" kämpfen muss, hats der Gegner auch verdient, mal einen Vorteil daraus zu ziehen.
Kommt halt drauf an, was "überrascht" heißt, wie Grimrokh schon sagt. Wenn ich den Gegner auf 200m Entfernung sehe und er erstmal um die 9 Sprintaktionen zu mir hin braucht, ist schon interessant, was ich binnen 90 Ticks so anstellen könnte.

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.111
    • Profil anzeigen
Re: Dauer Rüstung anziehen
« Antwort #17 am: 07 Feb 2017, 13:18:22 »
Allein die Gelegenheitsangriffe die das mit sich bringt würden bei mir dafür sorgen, den Blechhaufen liegen zu lassen und lieber die Axt zu greifen.
Wenn man überrascht wurde und "nackt" kämpfen muss, hats der Gegner auch verdient, mal einen Vorteil daraus zu ziehen.
Kommt halt drauf an, was "überrascht" heißt, wie Grimrokh schon sagt. Wenn ich den Gegner auf 200m Entfernung sehe und er erstmal um die 9 Sprintaktionen zu mir hin braucht, ist schon interessant, was ich binnen 90 Ticks so anstellen könnte.
Wir hatten die Situation gleich im allerersten Abenteuer "Die Bestie von Krahorst". Die Abenteurer übernachten im ersten Stock und wachen auf weil im Erdgeschoss die Tür aufgebrochen wird. Der einzige Kämpfer der Gruppe, der seine Verteidigung nicht auf Ausweichen sondern auf Rüstungsschutz stützt, hat durchaus überlegt, erst einmal seine Rüstung anzuziehen. Zumal die Einbrecher nicht sofort hochgestürmt kamen, sondern erst einmal im Erdgeschoss aktiv waren.

deadplan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 410
    • Profil anzeigen
Re: Dauer Rüstung anziehen
« Antwort #18 am: 08 Feb 2017, 17:17:49 »
Also meine Motorrad-Kombo habe ich in 80 Sekunden an, ohne mich zu beeilen.
Besteht aus Hose und Jacke mit Protektoren dazu Stiefel, Handschuhe und Helm.

Das ganze sollte ungefähr einer leichten bis  mittleren Lederrüstung entsprechen.
Ich würde Jetzt als einfache Regel sagen.
(SR+Vtd)*50=Tick Verbrauch zum anziehen.
Fyran von Eschengau: der Glücksritter in allen Farben
ist bald bekannt bei allen Vargen.fürs großen Herz und großes Maul, Abends fleisig morgens faul.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Dauer Rüstung anziehen
« Antwort #19 am: 08 Feb 2017, 17:59:17 »
@deadplan
Da wäre natürlich die Frage, wieviel der Geschwindigkeit daraus resultiert, dass die Kombi vermutlich Reis- und Klettverschlüsse statt Schnallen oder anderer komplizierterer Mechanismen verwendet.

deadplan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 410
    • Profil anzeigen
Re: Dauer Rüstung anziehen
« Antwort #20 am: 08 Feb 2017, 21:03:26 »
Naja, also 2 Meter Zeltbahn hab ich in 30 Sekunden geknüpft.
Das sind in etwa 10-12 Schlaufen die ineinander gelegt und durch Ösen gezogen werden müssen.
Also mit Schnüren, Knebeln, und Knöpfen sollte das jetzt auch nicht soviel langsamer sein.

Stoffrüstung leicht wäre dann ja:50 Ticks=30Sekunden
die Lederrüstungen bei 100-200 Ticks=1-2 Minuten
da passt das noch mit der Zeit, da ist viel mit Überwerfen und Gürtel anziehen, dass sollte nicht so lange dauern.

Kippen tut das halt bei der Platte, da braucht man deutlich länger als die
300-400 Ticks also 3-4 Minuten die meine Hausregel bedeutne würde...
Hier mal als Referenz:
https://www.youtube.com/watch?v=k24y_ZmxRHg
Der Kerl braucht etwas weniger als 10 Minuten.
Man könnte also auch sagen (VTD+SR)*50, oder aber man nimmt (VTD+SR+BE)*50...
Fyran von Eschengau: der Glücksritter in allen Farben
ist bald bekannt bei allen Vargen.fürs großen Herz und großes Maul, Abends fleisig morgens faul.