Autor Thema: Varge und Woelfe  (Gelesen 5280 mal)

SirAlstein

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Varge und Woelfe
« am: 26 Jan 2017, 13:26:20 »
Hallo
Ich bastle gerade meinen ersten Character namens "Ragnarrr der Starrrke" - ihr duerft dreimal raten welche Rasse er hat ;)
In meiner Vorstellung ist er irgendwas zwischen Jaeger und Tierbaendiger, der mit einem kleinen (spaeter wachsenden) Rudel Woelfe auf die Jagd geht.
Mit einer leicht geaenderten Variante von Waldlaeufer und Reisender kommt man schon auf Kreatur 6-8 und Tiergefaehrte, da laesst sich schon was mit machen...

Beim Gruebeln darueber wurde mir klar dass die Beschreibung der Varge im Regelbuch diesbezueglich nicht so genau ist und ich gerne die Meinung der Profies dazu haben moechte.

1) Wie stehen Varge zu Woelfen?
Sind aus Sicht der Varge Woelfe nur wilde Tiere, oder eher ihre wilden Verwandten?
Wird ein Varge boese wenn er jemanden mit Wolfsfell-Ruestung (Mondstahlklingen S.42) trifft?

2) Wie stehen Woelfe zu Vargen?
Sind aus Sicht der Woelfe die Varge gefaehrliche Beute (wie Menschen) oder eher andersartige Artgenossen?
Wuerde ein Wolfsrudel einen Varge als Alphatier aktzeptieren und ihm folgen?
(Letztendlich ist es dieser Rudeltrieb der den Hund so treu seinem Herrchen gegenueber macht^^)

Ich freue mich schon auf konstruktive Antworten :)



Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #1 am: 26 Jan 2017, 13:57:48 »
Zitat
1) Wie stehen Varge zu Woelfen?
Ich tippe auf "ungefähr so wie Menschen zu Affen" - ggf. prä-Evolutionstheorie.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.955
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #2 am: 26 Jan 2017, 13:58:36 »
Kurzform:
Nimm "Menschen und Schimpansen" und interpoliere auf "Wölfe und Varge".
Nimm unterschiedliche kulturelle Blickwinkel ein.
Und schon kannst du relativ beliebig wählen.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #3 am: 26 Jan 2017, 13:58:46 »


1) Wie stehen Varge zu Woelfen?
Sind aus Sicht der Varge Woelfe nur wilde Tiere, oder eher ihre wilden Verwandten?
Wird ein Varge boese wenn er jemanden mit Wolfsfell-Ruestung (Mondstahlklingen S.42) trifft?

Hängt von der Kultur ab, ich tendiere eher dazu, dass Varge ein ähnliches Verhältnis zu Wölfen haben wie Menschen zu Affen, also Wölfe eher als Tiere ansehen. Doch in bestimmten vargischen Kulturen mag man Wölfe als kleine Brüder ansehen und die Jagd auf sie ist verboten. In anderen Kulturen gilt hingegen: Der Starke hat Recht! Wer einen (bevorzugt mächtigen) Wolf erschlägt, darf am Ende sein Fell als Trophäe kassieren.


Zitat
2) Wie stehen Woelfe zu Vargen?
Sind aus Sicht der Woelfe die Varge gefaehrliche Beute (wie Menschen) oder eher andersartige Artgenossen?
Wuerde ein Wolfsrudel einen Varge als Alphatier aktzeptieren und ihm folgen?
(Letztendlich ist es dieser Rudeltrieb der den Hund so treu seinem Herrchen gegenueber macht^^)

Definitiv sehen Wölfe Varge genauso wie sie auch Menschen sehen würden.

Keine (übliche) Beute, keine Artgenossen. Sie können aber durchaus von Vargen wie von Menschen entsprechend als Tiergefährten ausgebildet werden!
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.955
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #4 am: 26 Jan 2017, 14:09:20 »
wenn man es sehr fantastisch mag kann man natürlich auch eine "Varg-Wolf"-Beziehung analog zu "Tarzan-Herr der Affen" generieren.
Der Standard ist das aber nicht (War es bei Tarzan ja auch nicht, der musste ganz schön ackern, bis er die Karriereleiter aufstieg und dabei hatte er "Kulturkunde:Hochlandgorillen")
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SirAlstein

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #5 am: 26 Jan 2017, 15:18:49 »
Ok, ich sehe schon das hier ein Konsens herrscht:
    Varge<-->Wolf wie Mensch<-->Affe.
Ok, klingt plausibel.

Demnach muesste Ragnarrr jedes einzelne Tier baendigen. Also nicht Alphatier, sondern eher Beastmaster.
Nicht ganz wie ich mir das vorstellte, aber regeltechnisch machbar.
Mit Tiervertrauter und genug Wert in Kreatur sollte ich einen bedingungslos loyalen Wolf, und einen gebaendigten Wolf hinbekommen.
Spaeter dann mit Absprache & Einverstaendis des SL vielleicht mehr...

Danke fuer die schnelle & konstruktive Antwort :)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #6 am: 26 Jan 2017, 15:42:10 »
Ok, ich sehe schon das hier ein Konsens herrscht:
    Varge<-->Wolf wie Mensch<-->Affe.
Ok, klingt plausibel.

Demnach muesste Ragnarrr jedes einzelne Tier baendigen. Also nicht Alphatier, sondern eher Beastmaster.
Nicht ganz wie ich mir das vorstellte, aber regeltechnisch machbar.
Mit Tiervertrauter und genug Wert in Kreatur sollte ich einen bedingungslos loyalen Wolf, und einen gebaendigten Wolf hinbekommen.
Spaeter dann mit Absprache & Einverstaendis des SL vielleicht mehr...

Danke fuer die schnelle & konstruktive Antwort :)

Stimmt, du brauchst eigentlich nur eine Kreatur, der du die Abrichtung "Alphatier" und alle anderen nötigen Abrichtungen beibringst. Die anderen Rudelmitglieder können "profane" Tiere sein, denen du beibringst auf deinen Wolf zu gehorchen.

Allerdings wird der SL so etwas eher auf HG2 zulassen, für HG1 ist das schon eine große Nummer...
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

SirAlstein

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #7 am: 30 Jan 2017, 18:53:50 »
Ich bemerke gerade dass es ein absolutes Resource/Kreatur maximum von 6 gibt.
Demnach gehen mehrere Woelfe eigentlich nicht.
Ein ganzes Rudel waere aucgh vielleicht ein wenig maechtig...
Da muss ich wohl ein wenig meinen SL bestechen ;)
Danke fuer den Feedback

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.013
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #8 am: 30 Jan 2017, 19:01:00 »
Ich bemerke gerade dass es ein absolutes Resource/Kreatur maximum von 6 gibt.
Demnach gehen mehrere Woelfe eigentlich nicht.

Rein theoretisch ja, wenn man nur die Tabelle für Steigerungskosten im Regelwerk in Betracht zieht. Diese Auffassung ist aber etwas wackelig: Zum einen gibts im Bestienmeisterband eine Kreatur 7 (den Schattenpanther), dessen Erfindung ja irgendwie sinnlos wäre, wenn Kreaturen-Ressourcen hart auf 6 reduziert wären und zum anderen wird der maximale Wert von 6 (ich weiß gerade nicht genau, wo) auch teilweise eingeschränkt. Gerade im Zusammenhang mit Kreaturen machen Dinge wie die Tierbändiger-Ausbildung auch gar nicht so viel Sinn, wenn man auch im laufenden Spiel auf einen maximalen Kreatur-Wert von 6 beschränkt wäre (weil, dann hat man eine oder maximal zwei Kreaturen). Die Auffassung hier im Forum ist - so meine ich beobachtet zu haben - eher, dass das Maximum von 6 sich in erster Linie auf die Charaktererschaffung bezieht und nicht zwingend auch auf das laufende Spiel.

Aus SL-Sicht empfinde ich 2 Stufe 4-Relikte auch nicht annähernd als so "gefährlich" wie ein ein Stufe 8-Relikt und hätte da auch wenige Bedenken.

LG
« Letzte Änderung: 30 Jan 2017, 19:03:02 von Loki »
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 974
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #9 am: 30 Jan 2017, 22:26:06 »
Die Maxima von 6 pro Ressource gelten in erster Linie für den Spielstart und für die Grundregeln. Im Bestienmeisterband steht zB auch, welchen maximalen Kreaturenwert eine Kreatur bei welchem Heldengrad haben sollte (genaue Zahlen weiß ich grad nicht aus dem Kopf, definitiv aber mehr als 6)

Außerdem habe ich auch schon mehrfach gesehen, daß das nicht als 6 Punkte insgesamt pro Ressourcenkategorie, sondern als 6 Punkte als Maximum pro einzelne Ressource mit der Möglichkeit, einzelne Kategorien mehrfach zu wählen, interpretiert wird. Damit wären dann also bei Spielstart auch schon zwei Wölfe möglich.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #10 am: 30 Jan 2017, 22:31:11 »
Um meinen Tipp noch einmal zu wiederholen:

Du brauchst nur EINE Kreatur und zwar das Alphatier! Den Rest des Rudels kannst du dir entweder dazu "kaufen" (sofern der SL das zulässt) oder fängst du dir im Laufe deiner Abenteuerkarriere ein.

So oder so, ein Wolfsrudel ist ziemlich mächtig, besonders wenn die Boni durch Schwarmregeln dazu kommt. Von daher würde ich dem eher ein Riegel vorschieben, damit das mit den anderen Abenteurern ausgeglichen ist.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.113
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #11 am: 31 Jan 2017, 16:56:22 »
Ich finde die Idee durchaus stimmungsvoll.

Es gibt die Stärke "Erwählter der ..." bei der z.B. alle Naturwesen eine um 2 verbesserte Einstellung dir gegenüber haben. Evtl. könntest du mit deinem Spielleiter besprechen, dass du dies auf Wölfe einschränkst, und dafür die Einstellung von Wölfen dir gegenüber um z.B. 4 verbessert ist. Damit könnte man dann z.B. erklären, dass sich weitere Wölfe deinem Rudel anschließen.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #12 am: 31 Jan 2017, 18:04:52 »
Ich finde die Idee durchaus stimmungsvoll.

Es gibt die Stärke "Erwählter der ..." bei der z.B. alle Naturwesen eine um 2 verbesserte Einstellung dir gegenüber haben. Evtl. könntest du mit deinem Spielleiter besprechen, dass du dies auf Wölfe einschränkst, und dafür die Einstellung von Wölfen dir gegenüber um z.B. 4 verbessert ist. Damit könnte man dann z.B. erklären, dass sich weitere Wölfe deinem Rudel anschließen.

Aber dafür gibt es doch schon Tierfreund, oder?
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.113
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #13 am: 01 Feb 2017, 09:57:49 »
Tierfreund geht auch wieder auf alle Tiere. Es ging darum, ob man das auf Wölfe einschränkt, dafür aber die Wirkung stärker macht.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Varge und Woelfe
« Antwort #14 am: 01 Feb 2017, 11:32:09 »
Tierfreund geht auch wieder auf alle Tiere. Es ging darum, ob man das auf Wölfe einschränkt, dafür aber die Wirkung stärker macht.

Mhm, ich denke, dann wäre es nur fair, wenn man das eher nach Typus regelt, also "Erwählter der Hundeartigen".
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man