Autor Thema: Zeigt her eure Kreaturen!  (Gelesen 51608 mal)

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #90 am: 22 Jan 2017, 13:42:42 »
Sehr niedlich, da passt der Aufsatz von Frolo sehr gut  ;D
Wobei das eher ausschaut wie ne Echse, Chamaeleonartig oder so  ;)
Der Vorteil der Feen ist, dass sich jetzt jeder seine kleine kleine Kreatur basteln kann die er in irgendwo gesehen hat, finde ich doch sehr cool!
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.956
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #91 am: 08 Mär 2017, 08:07:08 »
Ein guter Freund von mir hat gerade einen Waldläufer erstellt. Den Bestienmeisterband habe ich, aber uns fehlen die Erfahrungen damit.
Er überlegt "Kreatur" auf 2 oder 3 zu nehmen.
Habt ihr die Idee für was klassisches?
Geht auch ein Schwarm?
(Hatte scherzhafter Weise einen Schwarm Entenküken vorgeschlagen)
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #92 am: 08 Mär 2017, 14:17:12 »
Wenn das Tier auf kämpfen können soll ist 2-3 ein wenig Schwach. 4 im Minimum würde ich sagen.
Wenn das Tier nicht kämpfen können soll, kann man mit 2-3 schon einen netten Gehilfen bauen. Der ist nicht sehr gut, aber ein Anfang.
Man kann ja später noch aufwerten durch Abrichtungen und auch durch den Zukauf passender weiterer Stufen in der Ressource Kreatur.
Schwärme sind doch nur so kleine Tiere, dass sie einzeln nichts können, oder? Wie Bienen, Schmetterlinge, kleine Fische oder so?!?
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.782
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #93 am: 08 Mär 2017, 14:20:59 »
Schwärme sind doch nur so kleine Tiere, dass sie einzeln nichts können, oder? Wie Bienen, Schmetterlinge, kleine Fische oder so?!?

Schwärme können nach der optionalen Regel zu domestizierten Schwärmen auch Rudel stärkerer Tiere sein. Aber da diese Regel sowieso optional ist, muss das jede Gruppe letzten Endes für sich entscheiden.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.956
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #94 am: 08 Mär 2017, 14:40:28 »
Hat einer von euch ein Beispiel oder ein Tip?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #95 am: 08 Mär 2017, 14:40:56 »
Ein guter Freund von mir hat gerade einen Waldläufer erstellt. Den Bestienmeisterband habe ich, aber uns fehlen die Erfahrungen damit.
Er überlegt "Kreatur" auf 2 oder 3 zu nehmen.
Habt ihr die Idee für was klassisches?
Geht auch ein Schwarm?
(Hatte scherzhafter Weise einen Schwarm Entenküken vorgeschlagen)

"Klassisch" ist für den Waldläufer, meine Meinung nach:

- Kampfgefährte, wie ein Wolf oder ein (kleiner) Bär, der für ihn im Nahkampf kämpft, während der Waldläufer aus der Distanz die Gegner attackiert.
- Ein Sucher, meist ein Vogel, der für den Waldläufer das Gebiet ausspähen kann und ihm bei der Jagd hilft.

Das Problem bei einem Schwarm sind die erforderlichen Einzeltiere. Selbst bei recht großen Tieren (GK 6) braucht man mindestens 3 Tiere pro Schwarmstufe. Je kleiner die Tiere, desto mehr Einzeltiere werden notwendig. Je nach Auslegung der Regel, braucht aber nur das Alphatier die Kreatur zu sein, die anderen Tiere können auch "profan" gekauft oder aus der Wildnis erzogen werden.

Ein Schwarm von Entenküken übrigens würde wohl unter die "Jungtieren"-Regel fallen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.956
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #96 am: 08 Mär 2017, 14:42:21 »
Ein guter Freund von mir hat gerade einen Waldläufer erstellt. Den Bestienmeisterband habe ich, aber uns fehlen die Erfahrungen damit.
Er überlegt "Kreatur" auf 2 oder 3 zu nehmen.
Habt ihr die Idee für was klassisches?
Geht auch ein Schwarm?
(Hatte scherzhafter Weise einen Schwarm Entenküken vorgeschlagen)

"Klassisch" ist für den Waldläufer, meine Meinung nach:

- Kampfgefährte, wie ein Wolf oder ein (kleiner) Bär, der für ihn im Nahkampf kämpft, während der Waldläufer aus der Distanz die Gegner attackiert.
- Ein Sucher, meist ein Vogel, der für den Waldläufer das Gebiet ausspähen kann und ihm bei der Jagd hilft.

Das Problem bei einem Schwarm sind die erforderlichen Einzeltiere. Selbst bei recht großen Tieren (GK 6) braucht man mindestens 3 Tiere pro Schwarmstufe. Je kleiner die Tiere, desto mehr Einzeltiere werden notwendig. Je nach Auslegung der Regel, braucht aber nur das Alphatier die Kreatur zu sein, die anderen Tiere können auch "profan" gekauft oder aus der Wildnis erzogen werden.

Ein Schwarm von Entenküken übrigens würde wohl unter die "Jungtieren"-Regel fallen.

"Schwarm" gestrichen, war auch eher ein Gedankenspiel.
Annahme: Sucher o.ä. Stufe 2 oder 3, was wäre da schönes denkbar?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.782
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #97 am: 08 Mär 2017, 15:05:33 »
Aus welcher Region kommt denn der Waldläufer? Würde er von der Smaragdküste kommen, könnte er theoretisch sogar mit einem kleinen Dinosaurier rumlaufen. :)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.956
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #98 am: 08 Mär 2017, 15:30:25 »
Sturer einsiedlerischer Alb aus Wintholt.
Da gibt es bestimmt auch Saurier in irgendwelchen Vulkankratern.
Im Ernst: Tobt euch ruhig aus.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.017
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #99 am: 08 Mär 2017, 15:37:22 »
Ich bin ja ein großer Freund von Affen als Begleitern: Vielseitig einsetzbar, einigermaßen intelligent und je nach Art durchaus auch kampftauglich (mit einem Gorilla würde ich mich nicht freiwillig anlegen). In Wintholt dürfte diese Art Affe eher rar sein, aber vielleicht hat der Waldläufer das Tier ja aus einem Wandernden Zirkus befreit oder sowas.
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.956
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #100 am: 08 Mär 2017, 16:00:42 »
Ich bin ja ein großer Freund von Affen als Begleitern: Vielseitig einsetzbar, einigermaßen intelligent und je nach Art durchaus auch kampftauglich (mit einem Gorilla würde ich mich nicht freiwillig anlegen). In Wintholt dürfte diese Art Affe eher rar sein, aber vielleicht hat der Waldläufer das Tier ja aus einem Wandernden Zirkus befreit oder sowas.

Oder eines dieser Eichhörnchen mit GK 2, dass fast das gleiche macht.
Man kann ja auch einen Affen nehmen und "Rieseneichhörnchen" drüber schreiben.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #101 am: 08 Mär 2017, 16:19:19 »
Wie wäre es mit einem kleinen Feenwesen als Späher:

Der Sommerling

Dieses kleine Geschöpf in Form einer Schlange aus Blättern und Blüten schlängelt sich auf dem Boden entlang und wittert für die Person, die sie am meisten liebt, Gefahren und Geschenke, besonders solche, die aus der Anderswelt stammen.


Basis: Agil

Rolle: Sucher

Verfeinerung: Feenwesen (+1), Verwundbar (-1), Beobachter (+1)

Werte:

AUS 3 // BEW 5 // INT 3 // KON 1 // MYS 0 // STÄ 1 // VER 1 // WIL 2

GK 3 // GSW 9 // LP 3 // FO 4 // VTD 19 // SR 0 // KW 17 // GW 16

Körper: Wert 4 // Schaden 1W6 // WGS 8 // INI 7-1W6 // Merkmale: Stumpf

Typus: Feenwesen, Naturwesen, Schlangenartiger

Fertigkeiten: Akrobatik 10, Akrobatik 8, Entschlossenheit 5, Heimlichkeit 13, Jagdkunst 9, Wahrnehmung 15, Zähigkeit 5
Meisterschaften: Heimlichkeit (I: Leisetreter), Wahrnehmung (II: Blick für die Anderswelt)
Merkmale: Feenblut, Feigling, Kreatur 3, Schwächlich, Dunkelsicht, Taktiker, Verwundbarkeit gg. Kälteschaden

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #102 am: 08 Mär 2017, 18:06:40 »
GK 3? Klein ist das nicht gerade für eine Schlange. Eine Boa Constrictor oder so...
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #103 am: 08 Mär 2017, 18:35:19 »
GK 3? Klein ist das nicht gerade für eine Schlange. Eine Boa Constrictor oder so...

Eine Boa Constrictor entspricht der Riesenschlange mit GK 5.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Kreaturen!
« Antwort #104 am: 08 Mär 2017, 19:15:36 »
3 ist dennoch Gnomgroß  ;D
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.