Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Neuerscheinung - Zwischen den Welten  (Gelesen 2343 mal)

Tionne

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 204
  • Anhängerin des Eughos
    • Profil anzeigen
Heute ist mal wieder Neuheiten-Tag :)

http://splittermond.de/neuerscheinung-zwischen-den-welten/

Zitat
Ab heute gibt es wieder neues Splittermond-Abenteuermaterial im Handel: Die Anthologie Zwischen den Welten!

In diesen in den Feenwelten spielenden Abenteuern werden eure Abenteurer eben dorthin entführt: Geheimnisvolle Welten, in denen nichts so ist wie es zu sein scheint.

Feen sind in Lorakis allgegenwärtig. Jedes Kind wächst mit Legenden und Märchen auf, so manch Wanderer gerät unbeabsichtigt in eine ihrer Welten und uralte Pakte haben auch nach Jahrhunderten noch Auswirkungen auf das Hier und Jetzt. Es ist daher völlig klar, dass Zwischen den Welten unzählige Abenteuer warten.

Dieser Band enthält drei dieser Abenteuer, die sich alle um die Feen von Lorakis drehen und Ihre Abenteurer in die unterschiedlichsten Gegenden führen werden – in dieser oder in anderen Welten.

Merkwürdige Erscheinungen wecken die Aufmerksamkeit der Abenteurer, wenn Der Schatten von Palitan sein Unwesen treibt. Die seltsamen Ereignisse scheinen bei all der Präsenz von Geistern in Zhoujiang fast alltäglich, doch wird den Abenteurern schnell klar, dass sie es hier mit etwas anderem zu tun haben. Die Suche nach dem Schatten führt sie tief in alten Legenden und zu der Erkenntnis, dass die Gaben der Feen immer mit Vorsicht zu behandeln sind.

Das muss auch ein Holzfäller aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Arkuri feststellen. Was zunächst nach einer alltäglichen Aufgabe für Abenteurer aussieht – das Dorf vor hungrigen Wölfen zu beschützen –, stellt sich schon bald als wesentlich komplizierter heraus. Ein Pakt bindet die handelnden Parteien aneinander, und die Abenteurer müssen sich entscheiden, ob ihre Wolfsjagd fortgesetzt werden soll oder ob es nicht doch andere Lösungen gibt.

In Farukan hingegen leidet eine Karawanenroute unter den Überfällen einer sonderbaren Räuberschar. Sie zu fassen ist schwierig, denn sie scheinen sich regelrecht In Luft aufgelöst zu haben. Was für einen Grund aber könnte es geben, weshalb Feen oder Geister sich auf so etwas Profanes wie einen Raubzug einlassen?

Weiterhin enthält der Band eine Reihe von Vignetten: Kurze Szenarien, Begegnungen und Personen mit Verbindung zu den Feenwelten, die Sie in Ihre laufende Kampagne einstreuen können.

Anmerkung: Das PDF ist aktuell noch im Verkauf, folgt jedoch in Kürze.
and the grown-ups said listen to your heads / but our hearts were crying out for heroes on tv screens

Tionne

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 204
  • Anhängerin des Eughos
    • Profil anzeigen
and the grown-ups said listen to your heads / but our hearts were crying out for heroes on tv screens

Arget

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • -
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neuerscheinung - Zwischen den Welten
« Antwort #2 am: 31 Jan 2017, 10:57:25 »
Klingt eig. ganz spannend. Hat es schon jemand gelesen oder gespielt?

sindar

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 624
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neuerscheinung - Zwischen den Welten
« Antwort #3 am: 31 Jan 2017, 11:56:45 »
Gelesen schon. Oberflaechlich. Die Abenteuer selbst (das sind drei Stueck) muss ich mir nochmal gruendlicher durchlesen, aus denen bin ich noch noch nicht so recht schlau geworden. Die Splitter am Ende sind jedenfalls pures Gold! :D
Bewunderer von Athavar Friedenslied
Yinan schrieb: Die Regeln von Splittermond versuchen nicht, realistisch zu sein.
Fanprojekte Splittermond

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.240
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neuerscheinung - Zwischen den Welten
« Antwort #4 am: 31 Jan 2017, 12:20:59 »
Meine Meinung ist erstmal vorläufig, bis ich den Inhalt in der Praxis austesten konnte:

1. "Der Schatten von Palitan" hat mich an Anfang mit seinen Infos über die Stadt sehr überrascht. Es stellt sich heraus, dass Geister in dieser Stadt nicht ungewöhnlich sind und sogar aktiv eingreifen können! Außerdem gibt es eine Sequenz, die hervorragend zeigt, wie die Bürokratie in Palitan abläuft.

Ein Schwachpunkt, den ich bislang sehe, ist der hohe Anteil an Dramaturgie innerhalb des Abenteuers, wo die Spieler von eine Szene in die nächste geführt werden. Außerdem ist ein Teil des Abenteuers mehr oder weniger überflüssig, was sehr schade ist, da er an sich einiges an Flair hat.

Im Voraus: Dieses Abenteuer kann für die SCs teuer werden! Sie sollten auf jeden Fall einige Lunare zur Hand haben.

2. "Wolfsjagd" gefällt mir von den drei Abenteuer am meisten, da es am wenigsten dramaturgisch oder abgehoben wird. Es hat einen unkomplizierten, klaren Plot, was ich sowohl als Spieler als auch als Spielleiter als ein Plus empfinde. Und es hat eine wirklich ungewöhnliche Queste, die aber optional bleibt, wenn sie den Spielern nicht zu sagen sollte.

3. "In Luft aufgelöst" ist ein Abenteuer mit "1001 Nacht"-Feeling und da bin ich nicht so affin mit. Aber es hat eine gut ausgearbeitete Gruppe von Antagonisten, die in der Hand eines geschickten SLs sehr fies sein können! Auch hier gibt es gewisse Elemente, von denen ich meine, dass sie für das Abenteuer an sich nicht notwendig sind, die aber an sich sehr interessant sind. Mein Vorschlag: Aus dem eigentlichen Abenteuer rauslösen und für ein eigenes verwenden.

4. Zu den Vignetten am Schluss: Da lässt sich einiges mit anfangen.

Manches sind allgemeine Ideen, die nun konkret für die Welt von Splittermond ausformuliert wurden, wie etwa der typische, seltsame Laden, indem man verfluchte Artefakte finden kann oder der mysteriöse Händler, der unmögliche Deals möglich macht... für einen Preis.

Es gibt auch ein kleines Mini-Abenteuer.

Am Besten gefallen mir die beiden Feenwelten und die Feenbardin. Gerade der Zirkus am Schluss hat einiges für sich und ist ein gutes Ausgangspunkt für eine bunt zusammengewürfelte Gruppe.

Ansonsten stelle ich fest, dass die Idee der "Kreuzungswelten", von denen man im Prinzip überall nach Lorakis kommen kann, mehrmals benutzt wird, obwohl im Feenband auf S. 37 noch geschrieben steht, dass nur eine solche Welt bekannt sei. Doch fairerweise kann man sagen, dass die entsprechenden Feenwelten in dieser Anthologie anders als der "Nexus" wohl einfach bislang nicht als "Kreuzungswelten" erkannt wurden.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Stigma

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 121
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neuerscheinung - Zwischen den Welten
« Antwort #5 am: 06 Feb 2017, 10:50:38 »
Eine kleine Bitte für die Zukunft - erwähnt doch bitte in den zukünftigen Ankündigung den empfohlenen Heldengrad bei Abenteuern sofern der dann schon feststeht. Danke!

@ Topic:
Die Abenteur nach oberflächlichem lesen gefallen gut allerdings hätte ich mir etwas mehr IN der Feenwelt gewünscht.

Sturmtänzer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neuerscheinung - Zwischen den Welten
« Antwort #6 am: 06 Feb 2017, 11:44:17 »
Noldorion hatte im Vorbestellbar-Thread geschrieben, dass die Abenteuer für Heldengrad 2 sind. Falls du das nicht gesehen hattest, siehe: http://forum.splittermond.de/index.php?topic=4756.msg98251#msg98251

Bei der Bitte stimme ich dir allerdings zu, das wäre eine sinnvolle Ergänzung!

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Neuerscheinung - Zwischen den Welten
« Antwort #7 am: 06 Feb 2017, 11:47:35 »
Es ist geplant, das in Zukunft im Shop anzugeben (ebenso wie die anderen Backcover-Infos).

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.240
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neuerscheinung - Zwischen den Welten
« Antwort #8 am: 06 Feb 2017, 11:52:25 »



@ Topic:
Die Abenteur nach oberflächlichem lesen gefallen gut allerdings hätte ich mir etwas mehr IN der Feenwelt gewünscht.

Keine Sorge, die Chance dafür bekommt man in jeden Abenteuer.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.786
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neuerscheinung - Zwischen den Welten
« Antwort #9 am: 07 Mär 2017, 16:10:42 »
Gelesen schon. Oberflaechlich. Die Abenteuer selbst (das sind drei Stueck) muss ich mir nochmal gruendlicher durchlesen, aus denen bin ich noch noch nicht so recht schlau geworden. Die Splitter am Ende sind jedenfalls pures Gold! :D
Das möchte ich genau so auch noch einmal unterstreichen. Die "Splitter zwischen den Welten" gefallen mir auf jeden Fall auch am besten. Man kann sie stimmig in ein Abenteuer einbauen bzw. in den meisten Fällen ein ganz eigenes Abenteuer drum herum basteln. Ich hoffe, dass derartige inspirierende und interessante Vignetten in Zukunft sehr häufig im "Anhang" von Kaufabenteuern (und gern auch Miniregionalbänden) zu finden sind. :)
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.