Autor Thema: Levitieren im Kampf  (Gelesen 3624 mal)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.833
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Levitieren im Kampf
« Antwort #15 am: 15 Nov 2021, 16:25:21 »
Levitierende Charaktere haben wohl selten Gegner die Schlaf (GRW S. 242), Elementarbann (Magie S. 124), Konzentration stören (Magie S. 133) oder ähnliches beherrschen.
Die holen einen solchen Charakter ganz schnell auf den Boden der Tatsachen zurück - wortwörtlich.  ;D
So arg hoch hinaus kommt man mit Levitieren nicht - für einen heftigen und gefährlichen Sturz reicht es wohl wenn der Zauber plötzlich abbricht. Und wenn dann kein Sanfter Fall gesprochen wurde wird es schmerzhaft. Bei Schlaf nützt auch der natürlich nichts.

Flug stören (Magie S. 126) funktioniert natürlich auch.
Wirkliche Windmagiespezialisten nutzen dann auch noch Harter Fall (Magie S. 130).

Nichts davon ist "hohe Magie" - wird aber wohl eher nicht bei jeder Räuberbande zu finden sein. Bann-, Bewegungs-, Fels- oder Windmagier und natürlich Beherrschungsmagier können sehr wohl einen oder mehrere solche Sprüche drauf haben. Auch das sollte jemand bedenken der sich im Kampf Vorteile verschaffen will in dem er schwebt.

P.S.: Ich würde für einen levitierenden Charakter den Zustand fliegend auch nicht zulassen.
Soweit nach Regel nicht explizit ausgeschlossen (Voraussetzungen nicht gegeben) würde ich jedoch Manöver und Aktionen auch bei einem levitierenden Charakter zulassen.

EDIT: P.S. hinzugefügt.

Den Zauber "Schlaf" kann ich mir sehr wohl bei JEDER Räuberbande vorstellen (ungleich "Jeder RÄUBER").
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 780
    • Profil anzeigen
Re: Levitieren im Kampf
« Antwort #16 am: 15 Nov 2021, 18:40:02 »
Levitierende Charaktere haben wohl selten Gegner die Schlaf (GRW S. 242), Elementarbann (Magie S. 124), Konzentration stören (Magie S. 133) oder ähnliches beherrschen.
Die holen einen solchen Charakter ganz schnell auf den Boden der Tatsachen zurück - wortwörtlich.  ;D
So arg hoch hinaus kommt man mit Levitieren nicht - für einen heftigen und gefährlichen Sturz reicht es wohl wenn der Zauber plötzlich abbricht. Und wenn dann kein Sanfter Fall gesprochen wurde wird es schmerzhaft. Bei Schlaf nützt auch der natürlich nichts.

Flug stören (Magie S. 126) funktioniert natürlich auch.
Wirkliche Windmagiespezialisten nutzen dann auch noch Harter Fall (Magie S. 130).

Nichts davon ist "hohe Magie" - wird aber wohl eher nicht bei jeder Räuberbande zu finden sein. Bann-, Bewegungs-, Fels- oder Windmagier und natürlich Beherrschungsmagier können sehr wohl einen oder mehrere solche Sprüche drauf haben. Auch das sollte jemand bedenken der sich im Kampf Vorteile verschaffen will in dem er schwebt.

P.S.: Ich würde für einen levitierenden Charakter den Zustand fliegend auch nicht zulassen.
Soweit nach Regel nicht explizit ausgeschlossen (Voraussetzungen nicht gegeben) würde ich jedoch Manöver und Aktionen auch bei einem levitierenden Charakter zulassen.

EDIT: P.S. hinzugefügt.

Den Zauber "Schlaf" kann ich mir sehr wohl bei JEDER Räuberbande vorstellen (ungleich "Jeder RÄUBER").

Ja - eine gut aufgestellte Räuberbande hat vielleicht jemanden der ein paar nützliche Sprüche auf Lager hat - und Schlaf ist definitiv nützlich und "in Reichweite" für eine Räuberbande. Die Frage ist nur ob die Werte dann eine Heldengruppe in Bedrängnis bringen kann, insbesondere den fliegenden Magier der Gruppe (der doch hoffentlich einen vernünftigen Geistigen Widerstand zu bieten hat).

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.833
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Levitieren im Kampf
« Antwort #17 am: 16 Nov 2021, 11:48:01 »
...
Flug stören (Magie S. 126) funktioniert natürlich auch.
Wirkliche Windmagiespezialisten nutzen dann auch noch Harter Fall (Magie S. 130).

Nichts davon ist "hohe Magie" - wird aber wohl eher nicht bei jeder Räuberbande zu finden sein. Bann-, Bewegungs-, Fels- oder Windmagier und natürlich Beherrschungsmagier können sehr wohl einen oder mehrere solche Sprüche drauf haben. Auch das sollte jemand bedenken der sich im Kampf Vorteile verschaffen will in dem er schwebt.

P.S.: Ich würde für einen levitierenden Charakter den Zustand fliegend auch nicht zulassen.
Soweit nach Regel nicht explizit ausgeschlossen (Voraussetzungen nicht gegeben) würde ich jedoch Manöver und Aktionen auch bei einem levitierenden Charakter zulassen.

EDIT: P.S. hinzugefügt.

Den Zauber "Schlaf" kann ich mir sehr wohl bei JEDER Räuberbande vorstellen (ungleich "Jeder RÄUBER").

Ja - eine gut aufgestellte Räuberbande hat vielleicht jemanden der ein paar nützliche Sprüche auf Lager hat - und Schlaf ist definitiv nützlich und "in Reichweite" für eine Räuberbande. Die Frage ist nur ob die Werte dann eine Heldengruppe in Bedrängnis bringen kann, insbesondere den fliegenden Magier der Gruppe (der doch hoffentlich einen vernünftigen Geistigen Widerstand zu bieten hat).

"Hoffentlich". Bei nem kompetenten Magier-NSC vielleicht. Bei SC sehe ich meist nur zwei Extreme:
A) Maxen im Kernbereich ohne Ende (da fehlt dann die Glaubwürdigkeit in der Breite), da KANN der GW dann mit drin liegen.
B) Nur den allerwichtigsten Bereich MAXEN (da fehlt dann die Glaubwürdigkeit im Kernbereich) und alles andere links liegen lassen.

Unterm Strich spekuliere ich mal ins Blaue hinein, dass die meisten Spieler den GW links liegen lassen. Überzeugt mich, wenn ich irren sollte.

EDIT:
Ich bau meine SC meist so (jedenfalls die, die sich um ein spieltechnisches Thema drehen):
1) Was soll er unbedingt können? Da setze ich die meiste Energie rein. Ich versuche aber "nicht zuviel zu wollen" und vermeide Redundanzen.
2) Wie kann man diese Stärke am Besten aushebeln? Diesbezüglich baue ich dann Gegenmaßnahmen auf bzgl dessen, was ich am meisten fürchte. Alles andere ignoriere ich eher.
3) Feintuning und Feilen an den Details, damit er in der Breite auch ingame etwas glaubwürdig aussieht.
---> Bei einem Magier, der seine Stärke aus "Levitieren" o.ä. zieht, würde ich wahrscheinlich VTD (gegen Schützen) und GW (gegen Schlaf und Co.) hochziehen, möglich...
« Letzte Änderung: 16 Nov 2021, 11:55:05 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 780
    • Profil anzeigen
Re: Levitieren im Kampf
« Antwort #18 am: 16 Nov 2021, 12:56:38 »
... das wäre ein Thema für einen eigenen Thread (Mea Culpa).