Autor Thema: Nachruf Myrmi  (Gelesen 8696 mal)

Farnir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • Drachenzwinge
Nachruf Myrmi
« am: 27 Jul 2016, 15:44:19 »
Es ist schwer, für so etwas Worte zu finden.
Es gibt Nachrichten, die will man nicht wahrhaben, wenn man sie hört.

Eine ebensolche war die Nachricht von Myrmis Tod am gestrigen Dienstag.
Plötzlich und völlig unerwartet.

Viele von uns auf der Drachenzwinge kennen ihn seit Jahren, sind seine Freunde, seine Mitspieler oder hatten über das gemeinsame Hobby hier Kontakt.
Als Supporter hat er auch vielen Menschen Splittermond näher gebracht.

Wir erinnern uns sicher alle an gemeinsame Momente, online oder persönlich.

Mach’s gut, Myrmeltier, Meister der Flachwitze, du liebenswerter, hilfsbereiter Mensch, den wir so sehr vermissen werden.



Die Urnenbeisetzung wird am 19. August um 13 Uhr in Bad Vilbel stattfinden.

Friedhofsverwaltung
Lohstraße 84
61118 Bad Vilbel

Mymis Mutter freut sich über jeden, der kommt.
« Letzte Änderung: 03 Aug 2016, 13:15:33 von Farnir »

Quendan

  • Gast
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #1 am: 27 Jul 2016, 16:29:10 »
Oh Mann. Mit ihm hab ich immer gerne auf Con gequatscht.  :'(  Mein Beileid an seine Angehörigen und Freunde.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #2 am: 27 Jul 2016, 16:58:33 »
Ich möchte dieses 2016 bitte zurückgeben, es ist kaputt.

Och nöö, nicht grad das Myrmeltier...  :'(

Saint Mike

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #3 am: 27 Jul 2016, 17:02:31 »
Ich kannte Ihn nicht, dennoch mein aufrichtiges Beileid.
---
"...und der Ehre geht Demut voran." - Die Bibel, Sprüche 15,33

arnadil

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 877
    • Profil anzeigen
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #4 am: 27 Jul 2016, 18:14:13 »
Ich kannte ihn ebenfalls nur hier aus dem Forum, aber er war hier stets eine große Bereicherung. Mein herzliches Beileid allen seinen Freunden und Angehörigen!

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.812
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #5 am: 27 Jul 2016, 18:26:58 »
Mein tiefstes Beileid. Ich weiß leider was es heißt, wenn ein guter Freund und langjähriger Rollenspielkollege zu jung und völlig unerwartet stirbt.  :'(

Zudem hat man gerade erst verdaut, dass am 15. 7. Jörg Raddatz (langjähriger DSA-Autor und Myranor-Chefredakteur) verstorben ist und schon trifft es den Nächsten, der viel zu früh die Würfel aus der Hand legen musste.
« Letzte Änderung: 27 Jul 2016, 18:29:13 von Grimrokh »
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #6 am: 27 Jul 2016, 18:58:16 »
Mein herzlichstes Beileid allen Freunden und Verwandten.

Leider habe ich Myrmi nie wissentlich persönlich kennengelernt, aber es schmerzt immer besonders, wenn jemand plötzlich und unerwartet früh sterben muss. Hier im Forum habe ich ihn als angenehmen Zeitgenossen wahrgenommen.

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 765
  • ... hat mal was geschrieben
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #7 am: 27 Jul 2016, 19:28:20 »
Oh Mann, er hat mich an die Hand genommen, als ich versucht habe, Splittermond über die Drachenzwinge zu spielen, und hat mir geziegt, wie man das am besten anstellt.
Das Jahr ist einfach nur voll für den Ar*** ...
Darf man fragen, wie alt Myrmi war?
Ich mag die blaue Farbe. Ehrlich!

Weltengeist

  • Gast
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #8 am: 27 Jul 2016, 19:32:13 »
Ich kannte Myrmi schon - als eben den freundlichen, liebenswerten, gutmütigen und immer hilfsbereiten Zeitgenossen, als den ihn hier auch schon andere beschrieben haben. Ich kann's auch immer noch nicht fassen, dass ich ihn nie mehr wiedersehen werde.

Zudem hat man gerade erst verdaut, dass am 15. 7. Jörg Raddatz (langjähriger DSA-Autor und Myranor-Chefredakteur) verstorben ist

Das wusste ich auch noch nicht... :'(

Iona

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
    • Profil anzeigen
    • www.drachenzwinge.de
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #9 am: 27 Jul 2016, 19:35:58 »
Er wurde 37 Jahre alt.

Wir sind alle sehr geschockt und traurig. Ich kannte ihn über mehrere Jahre.
Wie oben geschrieben - einer der hilfbereitesten und liebenwertesten Menschen, die ich je kannte.

Ich und sicher auch Farnir leiten eure Anteilnahme an die Hinterbliebenen weiter.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #10 am: 27 Jul 2016, 19:39:12 »
Mein herzlichstes Beileid, ich selbst hatte Myrmi nur indirekt als Spieler gekannt.

Darf man fragen, was die Ursache für seinen plötzlichen Tod war?
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #11 am: 27 Jul 2016, 20:20:00 »
Äh, was? Wie bitte? Großer Gott.

Das ist hart. Ich kannte ihn nicht gut, nur von Cons und davon, wie er mir zusammen mit Iona Drachenzwinge und die diversen Online-Tools erklärt hat. Aber in dieser kurzen Zeit habe auch ich ihn als sehr nett und hilfsbereit kennengelernt.

Mir fehlen die Worte.

Fadenweber

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 576
  • Mondwerker
    • Profil anzeigen
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #12 am: 27 Jul 2016, 20:52:56 »
Auch mein tiefes Mitgefühl! Es gibt sicher kein "richtiges" Alter, um zu gehen, aber 37 ist es ganz sicher nicht.

Steffen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
    • Profil anzeigen
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #13 am: 27 Jul 2016, 22:11:59 »
Letzten Mittwoch war er hier noch online. :(

Farnir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • Drachenzwinge
Re: Nachruf Myrmi
« Antwort #14 am: 27 Jul 2016, 23:46:55 »
Darf man fragen, was die Ursache für seinen plötzlichen Tod war?

Wissen wir nicht genau. Es war ein natürlicher, plötzlicher Tod aus heiterem Himmel.