Autor Thema: Personalisierung und Katzenreflexe  (Gelesen 2184 mal)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.833
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Personalisierung und Katzenreflexe
« am: 01 Jul 2016, 21:29:01 »
Wenn ich einen Kriegshammer auf Beweglichkeit personalisiere,  kann ich dann dafür"Katzenreflexe"  einsetzen oder gilt die Originalprobe auf St+Kon?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.281
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Personalisierung und Katzenreflexe
« Antwort #1 am: 01 Jul 2016, 21:40:02 »
Das Attribut wird durch die Personalisierung ersetzt, also ja, es gilt für den Zauber, meiner Meinung nach.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Quendan

  • Gast
Re: Personalisierung und Katzenreflexe
« Antwort #2 am: 01 Jul 2016, 22:40:37 »
SeldomFound hat völlig Recht.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.833
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Personalisierung und Katzenreflexe
« Antwort #3 am: 02 Jul 2016, 12:02:12 »
Die Frage kam gestern beim Spiel auf. Vielleicht eine seltene Frage,  aber sie kam nun mal auf
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.281
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Personalisierung und Katzenreflexe
« Antwort #4 am: 02 Jul 2016, 12:20:52 »
Die Frage kam gestern beim Spiel auf. Vielleicht eine seltene Frage,  aber sie kam nun mal auf

Kann ich gut verstehen und ich finde sie jetzt auch nicht so seltsam, weil ja durch die Personalisierung Attributsverbesserungszauber wie Katzenreflexe nochmal verstärkt werden.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.833
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Personalisierung und Katzenreflexe
« Antwort #5 am: 02 Jul 2016, 13:21:00 »
 Schön ist, dass die Personalisierung gestern durch den hohen Gruppenrat abgesegnet wurde und mein lieber Pippin seinen Kriegshammer seitdem mit BEW (+ST) führen darf, hossa!
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Draconus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
Re: Personalisierung und Katzenreflexe
« Antwort #6 am: 02 Jul 2016, 14:18:35 »
Pippin? Ich hoffe doch, dass es ein verfressener, Schabernack treibender Gnom mit einer Vorliebe für Pfeifenkraut ist. Und er braucht einen Gefährten namens Merry.
Ich weiß, dass ich verrückt bin, normal ist langweilig

p.s. das großartige Profilbild stammt von Joshua Carrenca und es ist eigentlich... größer

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.833
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Personalisierung und Katzenreflexe
« Antwort #7 am: 02 Jul 2016, 14:58:45 »
Pippin? Ich hoffe doch, dass es ein verfressener, Schabernack treibender Gnom mit einer Vorliebe für Pfeifenkraut ist. Und er braucht einen Gefährten namens Merry.

Nicht ganz: Pfeifenkraut passt zwar, aber es ist eher ein Berserker und Dorgenkoch mit der Neigung zu Eigenkonsum und der Muskulatur eines Schimpansen.
Irgendwo zwischen Obelix (quasi "In den Trank gefallen"), Benjamin Blümchen (Hilfsbereitschaft), tarantineskem Splatter, Walter Bishop und Team Jacob (Trans-Varg) angesiedelt.
In Sachen Teamfähigkeit aber sich mit den ollen Hobbits vergleichbar.

Er pflegt einen extrem zügigen und akrobatischen Stil mit dem Kriegshammer, der Kletterpartien auf den Hammer mit anschlißendem Salto, Herumwirbeln des Mordwerkzeuges um die Körpermitte, Schlittern durch die Beine des Gegner mit "Hängenbleiben an den Kronjuwelen" beinhaltet
und dank Personalisierung und Katzenreflexe wird das noch akrobatischer...
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"