Autor Thema: Laufen und Aktive Abwehr  (Gelesen 1507 mal)

derKönigVomLegoland

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
Laufen und Aktive Abwehr
« am: 17 Mär 2016, 15:33:52 »
 :)

Ich bin gerade an dem Punkt, wo ich tiefer in die Regeln eintauche und manches dann ziemlich verwirrend ist (es wird besser, das weiß ich!) ;)

Meine Frage: Kann ich beim Laufen eine aktive Abwehr machen?
Situation: Ich laufe auf das sich schließende Tor zu und muss dabei bei einem Ork vorbei, der mich aufhalten will. Der Ork trifft. Was passiert jetzt?
a) ich habe nur meine passive VDT als Abwehr. Sofern der Ork Schaden macht, muss ich die Entschlossenheitsprobe gegen 10 plus Schaden bestehen, dann kann ich weiter laufen.
b) ich darf meine aktive Verteidigung einsetzten. Falls der Ork trotzdem trifft wird auch hier die Entschlossenheitsprobe fällig. Wenn ich bestehe ist die weitere Konsequenz: ich komme 3 Ticks
    später ans Ziel (Zeitaufwand für aktive Abwehr).

Was mich ein bischen verwirrt, ist, dass ich mir einbilde, irgendwo gelesen  zu haben, dass eine Sofortige Handlung (Aktive Abwehr) eine kontinuierliche Handlung (Laufen) immer unterbricht.
So gesehen könnte ich die Aktive Abwehr einsetzen um den Schaden so gering wie möglich zu halten (falls der Ork ein wahrer Schlächter ist), aber meine Bewegung ist dann auf jeden Fall gestoppt.
Falls ich mir die Chance erhalten will trotz Angriff des Orks weiterzulaufen, kann ich mich nur auf die passive Abwehr verlassen (und hoffen, dass der Schaden so gering ausfällt, dass meine Entschlossenheitsprobe gelingt).


vielen Dank für die Aufklärung.


Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Laufen und Aktive Abwehr
« Antwort #1 am: 17 Mär 2016, 15:45:37 »
Ja, du hast das richtig in Erinnerung.

Die Aktive Abwehr bricht deine Bewegungsaktion ab.
Wenn du also wirklich am Ork vorbei willst musst du entweder den Schaden fressen (wenn deine VTD zu niedrig ist), oder, wenn du die entsprechende Akrobatik Meisterschaft "Koordiniertes Ausweichen" (Schwelle 2) hast, dann kannst du eine Aktive Abwehr über Akrobatik machen und wirst dabei nicht abgebrochen.

Und ja, bei Schaden kannst du dann natürlich noch immer gestoppt werden.

Du solltest dabei auch beachten, das du, wenn du rennst (also die 10 Ticks Bewegungsaktion) du Gegnern einen taktischen Vorteil dir gegenüber gibst.
Btw. mit der Akrobatik Meisterschaft "Ausweichbewegungen" (Schwelle 3) löst du keine Gelegenheitsangriffe mehr aus. Das kann also auch nützlich sein, um an Leute vorbei zu laufen (wenn sie nicht gerade nur auf dich warten).
« Letzte Änderung: 17 Mär 2016, 15:47:49 von Yinan »
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Quendan

  • Gast
Re: Laufen und Aktive Abwehr
« Antwort #2 am: 17 Mär 2016, 15:46:56 »
Was mich ein bischen verwirrt, ist, dass ich mir einbilde, irgendwo gelesen  zu haben, dass eine Sofortige Handlung (Aktive Abwehr) eine kontinuierliche Handlung (Laufen) immer unterbricht.

Das steht z.B. für den konkreten Fall im GRW auf S. 163 unter "Aktive Abwehr". Allgemein steht es aber bei den Handlungsmöglichkeiten auf S. 159, es gilt nämlich für alle Reaktionen.

Insofern: Ja, eine Aktive Abwehr bricht eine kontinuierliche Handlung immer ab. Bisher existente Ausnahme: Wenn man die Akrobatik-Meisterschaft Koordiniertes Ausweichen besitzt, dann bricht eine AA über Akrobatik eine kontinuierliche Aktion nicht mehr ab.

Zitat
So gesehen könnte ich die Aktive Abwehr einsetzen um den Schaden so gering wie möglich zu halten (falls der Ork ein wahrer Schlächter ist), aber meine Bewegung ist dann auf jeden Fall gestoppt.
Falls ich mir die Chance erhalten will trotz Angriff des Orks weiterzulaufen, kann ich mich nur auf die passive Abwehr verlassen (und hoffen, dass der Schaden so gering ausfällt, dass meine Entschlossenheitsprobe gelingt).

Beides korrekt.

[Edit: Ausnahmsweise war Yinan schneller. ;) Ich hab aber auch die Seitenangaben wenigstens. :P ]

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Laufen und Aktive Abwehr
« Antwort #3 am: 17 Mär 2016, 15:50:36 »
[Edit: Ausnahmsweise war Yinan schneller. ;) Ich hab aber auch die Seitenangaben wenigstens. :P ]
Püh :P

Btw. Die Meisterschaften für Akrobatik findest du beide auf Seite 102.

Und damit habe ich jetzt auch Seitenangaben :P
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

derKönigVomLegoland

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
Re: Laufen und Aktive Abwehr
« Antwort #4 am: 17 Mär 2016, 16:09:30 »
Leute, das muss mal gesagt werden:

Der support hier im Forum ist fantastisch!
Kein Lamentieren, dass gewisse Fragen vermutlich schon zum 100ten mal gestellt werden, keine einsilbigen Antworten, sondern immer das volle Programm.
Das hilft ungemein.
 :)

Vielen Dank!