Autor Thema: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel  (Gelesen 6404 mal)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel
« Antwort #15 am: 11 Feb 2016, 16:48:03 »
Dann hättest du vermutlich das gleiche Problem, weil beide die Rolle des Magiers spielen wollen.
Ebend nicht, nehmen wir D&D, der eine wäre nämlich ein Paladin und die andere die Hexenmeisterin und aus die Maus. Was ist den ein Geistreißer, vom Fluff her ein Paladin und eine Hexe vom Fluff Herr Hexenmeisterin und beide haben Crunchregeln. Aber dort ist der Fluff mit den Regeln fest verbunden, bei SpliMo ebend nicht, das ist auf der einen Seite eine Stärke aber auch eine Schwäche und die Schwäche will ich ausbalancieren.

Ausser beide wählen die gleichen Schwerpunkte ^^
Ihr müsstet um das zu vermeiden festlegen, dass ein Schwerpunkt innerhalb der Gruppe nur einmal vergeben werden kann.
Dann weine ich  :'(
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel
« Antwort #16 am: 11 Feb 2016, 17:27:55 »
Dann hättest du vermutlich das gleiche Problem, weil beide die Rolle des Magiers spielen wollen.
Ebend nicht, nehmen wir D&D, der eine wäre nämlich ein Paladin und die andere die Hexenmeisterin und aus die Maus. Was ist den ein Geistreißer, vom Fluff her ein Paladin und eine Hexe vom Fluff Herr Hexenmeisterin und beide haben Crunchregeln. Aber dort ist der Fluff mit den Regeln fest verbunden, bei SpliMo ebend nicht, das ist auf der einen Seite eine Stärke aber auch eine Schwäche und die Schwäche will ich ausbalancieren.


A) Es sollte immer im Vorfeld bei der Charaktererschaffung abgesprochen werden, ob es zu Überschneidungen kommt und ob dies einen Spieler stören würde.

B) Mehr mit Unterstützung arbeiten. Auf diese Weise verteilt sich der Spotlight eben auf beide Charaktere.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel
« Antwort #17 am: 11 Feb 2016, 17:38:09 »
Yo, hast ja recht, aber das waren jene Charaktere die wir erstellt haben als SpliMo ganz neu draußen war und das Arkane Kunde Problem dürfte häufig sein, spätestens wenn mehre Charaktere Effektiv Artefakte nutzen wollen.


Mir gefällt trotzdem der Gedanke den Spielern ihren Moment zu gönnen. Wie ich aber sehe, haltet ihr weniger davon. Morgen bespreche ich das auch alles mit der Runde und ich gebe dann mal bescheid wie wir uns geeinigt haben.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.795
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel
« Antwort #18 am: 11 Feb 2016, 17:55:53 »
Ich sehe es im Grunde genau so wie SeldomFound & Co.
Wenn die Charaktere gemeinsam erstellt werden, merkt man ja gleich, ob Bereiche fehlen oder Fertigkeiten mehrfach hochgesteigert wurden und ob das evtl. zu problematischen Kompetenzüberschneidungen führen könnte. Ich würde aber auch erlauben, die Werte im Nachhinein auszutauschen, wenn unerwartete Probleme aufgetaucht sind.

(Übrigens: Auch bei den D20-Systemen gibt es viele Überschneidungen der Kernkompetenzen im Bereich der Fertigkeiten, es gibt ja dann doch mehr Klassen als Fighter, Rogue, Wizard und Cleric ;))

Meine Gruppe versucht so häufig wie möglich Zusammenarbeiten einzusetzen und dadurch entsteht auch gar kein Konkurrenzdenken mehr, weil jeder, der sich für halbwegs kompetent für die jeweilige Aufgabe hält, sich einbringen und würfeln darf.
Ich denke sogar, dass es bei ihnen zu Frust führen würde, wenn sich jetzt ein Spieler zB den Aspekt "Fährtensuchen" sichern können würde und somit die anderen mit hoher Jagdkunst immer das Nachsehen beim Spurenlesen haben.

Zumindest die Möglichkeit als Unterstützer mitzuhelfen solltest du mMn daher auch denen zugestehen, die nicht den Aspekt für sich beanspruchen konnten.
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel
« Antwort #19 am: 11 Feb 2016, 18:07:24 »

Mir gefällt trotzdem der Gedanke den Spielern ihren Moment zu gönnen. Wie ich aber sehe, haltet ihr weniger davon.

Der Moment des Spielers besteht nicht alleine darin, eine erfolgreiche Probe zu würfeln oder allgemein eine Kompetenz anwenden zu können.

Ein Moment könnte auch darin bestehen, dass der Spieler explizit etwas im Spiel erreichen möchte und daraufhin spart. Greif auf die Ressourcen und den Hintergrund des Charakters zurück und finde auch heraus, was den Spielern noch fehlt. Das ist, was du anspielen kannst.

EDIT: Ich hätte zum Beispiel beinahe einen Charakter verloren, weil ich mit ihm tauchen gegangen bin, ohne daran zu denken, dass das sehr gefährlich sein kann. Doch am Ende hat es mir ein tolles Artefakt eingebracht. Es kommt halt auch darauf an, etwas zu riskieren.
« Letzte Änderung: 11 Feb 2016, 18:26:09 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel
« Antwort #20 am: 11 Feb 2016, 18:19:31 »
Mir gefällt trotzdem der Gedanke den Spielern ihren Moment zu gönnen. Wie ich aber sehe, haltet ihr weniger davon.
Au con­t­raire!
Ich denke das finden alle gut. Wovon die meisten hier aber denke ich wenig halten, ist, das ganze verregeln zu wollen.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Chan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
    • Profil anzeigen
Re: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel
« Antwort #21 am: 11 Feb 2016, 18:31:55 »
Ich finde deine Ideen alle richtig. Generell finde ich es super wenn Spieler an der Geschichte teilhaben und ich als Leiter genauso überrascht werden kann wie die Spieler.
Ich finde deine Idee mit den Aspekten richtig, damit deine Spieler dir mitteilen können was sie von der Runde wollen.

Das wichtigste ist vor allem, dass ihr darüber sprecht. Frag nach spotlightwünschen der Spieler.
In fate to go gibt es Regeln für Spieler, die unter anderen besagen, dass man versuchen soll, dass die anderen Spieler im Mittelpunkt stehen.
Ich glaube, dass es keine Aspekte braucht, sondern dass das Reden über die Runde das wichtigste ist.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk


Thallion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 248
    • Profil anzeigen
Re: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel
« Antwort #22 am: 12 Feb 2016, 09:42:03 »
Euch könnte noch dieser Splimo-Fate-Hack interessieren:

http://sprawldogs.blogspot.de/2015/10/neulich-gab-es-im-kreise-der-familie.html

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel
« Antwort #23 am: 12 Feb 2016, 10:53:43 »
Danke, das ist sehr cool und Only Fate. Nicht ganz das was ich für die Runde Suche aber eigentlich zum Spielen auf einer Convention wie der Heinzcon sehr genial.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: SpliMo Hacks - SpliMo goes Erzählrollenspiel
« Antwort #24 am: 13 Feb 2016, 08:27:19 »
Stand der Dinge: Wir haben uns darauf geeinigt ohne einen Hack zu spielen, gab ein gutes Gespräch am Anfang und die Regelung für Zusammenarbeit wird nun eingesetzt in solchen Fällen und ich habe drum gebeten zu kommunizieren wenn was nicht passt, vor allem outtime. Also spielen wir ohne einen Hack weiter.
« Letzte Änderung: 13 Feb 2016, 08:45:39 von JohnLackland »
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?