Autor Thema: Spoiler in Bewertungs-Threads  (Gelesen 15844 mal)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #15 am: 22 Jan 2016, 11:52:19 »
Es spricht genauso wenig dagegen, zu sagen, dass der Bewertungsthread ohne Spoiler-Tags auf die Inhalte des Abenteuers eingeht - also durchaus spoilert - und man für einen "allgemeinen und spoilerfreien Überblick" dann den Diskussionsthread lesen kann (den man ja nicht so nennen muss).
Da spricht eine ganze Menge dagegen, nämlich das eine Unterhaltung über ein Abenteuer relativ sinnfrei ist, wenn man nichts zum Inhalt sagen kann, über den man diskutieren will.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Luxferre

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
  • streunendes Monster
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #16 am: 22 Jan 2016, 12:01:22 »
Es spricht genauso wenig dagegen, zu sagen, dass der Bewertungsthread ohne Spoiler-Tags auf die Inhalte des Abenteuers eingeht - also durchaus spoilert - und man für einen "allgemeinen und spoilerfreien Überblick" dann den Diskussionsthread lesen kann (den man ja nicht so nennen muss).
Da spricht eine ganze Menge dagegen, nämlich das eine Unterhaltung über ein Abenteuer relativ sinnfrei ist, wenn man nichts zum Inhalt sagen kann, über den man diskutieren will.

Wie willst Du denn überhaupt Inhalte spoilerfrei diskutieren?

Du dürftest keinen Plottwist erwähnen, keine Namen, keine Orte, keine Handlungszweige, keine Artefakte und dergleichen mehr. Lediglich Klappentext (und selbst der spoilert!), Cover, Farbe, Typographie und Interpunktion.
ina killatēšu bašma kabis šumšu

... stell' Dir vor es geht und keiner kriegts hin ...

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #17 am: 22 Jan 2016, 12:03:54 »
Wie willst Du denn überhaupt Inhalte spoilerfrei diskutieren?
That's my point!

Deswegen sage ich ja, das Lokis umkehrung keinen Sinn macht und eine ganze Menge dagegen spricht. Genau deswegen!
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #18 am: 22 Jan 2016, 12:06:31 »
Warum macht ihr den keine Umfrage im Forum wer gerne Spoilerfrei und wer nicht Spoilerfrei diskutieren mag mit Pro- und Kontras. So Community Demokratie soll funktionieren.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Luxferre

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
  • streunendes Monster
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #19 am: 22 Jan 2016, 12:20:08 »
Weil man das Thema auch erstmal diskutieren kann und der Themenstarter, bzw. in diesem Falle der -verwalter auch einfach bestimmen kann, was in seinem Thema wie abgeht und was warum nicht ;-)

Wenn man das Thema vernünftig, über einige Tage hinweg diskutiert, hat man auch einen guten Überblick über Argumente und nicht bloß Meinungen.
ina killatēšu bašma kabis šumšu

... stell' Dir vor es geht und keiner kriegts hin ...

Luxferre

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
  • streunendes Monster
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #20 am: 22 Jan 2016, 12:24:46 »
Wie willst Du denn überhaupt Inhalte spoilerfrei diskutieren?
That's my point!

Deswegen sage ich ja, das Lokis umkehrung keinen Sinn macht und eine ganze Menge dagegen spricht. Genau deswegen!

Du verkehrst hier etwas, das schon fast unanständig ist, Yinan.

Das Thema ist immer verspoilert. Immer. Es geht nicht anders. Also ist es -in diesem Falle- ein SL-Thema, in dem potentielle Spieleraugen nichts zu suchen haben. Also sind die Spoiler völlig unnötig. Wer es lesen will, klickt eh. Wer nicht, der meidet das Thema. Es gibt nämlich nichts ... gar nichts... was man spoilerfrei diskutieren kann. Dann sage mir bitte mal, was Du außerhalb der Spoiler stehen hättest. Inhaltliches zum Abenteuer bitte. Für Spieleraugen bestimmt.
ina killatēšu bašma kabis šumšu

... stell' Dir vor es geht und keiner kriegts hin ...

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.111
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #21 am: 22 Jan 2016, 12:37:08 »
Ein Hinweis: im Splitterwiki gibt es ja pro Abenteuer einen Artikel. Dort findet man in dem Kasten rechts eine ganze Reihe Informationen, die sich Spieler explizit angucken können. Die Durchschnittsbewertung findet man ja ohnehin in einem gesonderten Post.

Daher meine Frage: was genau verspricht sich ein Spieler davon zusätzlich die Bewertungsthreads zu lesen?
Gibt es überhaupt noch Informationen die für Spieler interessant sind, aber den Spielspaß nicht verderben?

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #22 am: 22 Jan 2016, 12:38:55 »
Weil man das Thema auch erstmal diskutieren kann und der Themenstarter, bzw. in diesem Falle der -verwalter auch einfach bestimmen kann, was in seinem Thema wie abgeht und was warum nicht ;-)

Wenn man das Thema vernünftig, über einige Tage hinweg diskutiert, hat man auch einen guten Überblick über Argumente und nicht bloß Meinungen.

In der Regel bekommt man, weil die selben Leute immer mit den selben harten Bandagen diskutieren kein Pro und Kontra sondern ein meine Meinung oder keine Meinung. Deshalb der Vorschlag macht eine Abstimmung.  Kann interessant sein für alle zukünftigen Bewertungsthreads. Laufzeit ein Monat, solange oben angepinnt danach hat man ein Stimmungsbild.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

koppelschoof

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 316
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #23 am: 22 Jan 2016, 12:42:45 »
Meiner Meinung nach dienen Bewertungen doch dazu um Anderen seine Meinung über das Produkt zu vermitteln, damit Interessierte diese in ihre Überlegungen zum Kauf einbeziehen können.

Davon ausgehend sind Diskussionen über den Inhalt doch eher an diejenigen Gerichtet, die den Inhalt auch kennen. Ergo braucht man in einem Bewertungsthread nicht über das Produkt diskutieren. Zumal Bewertungen auch sehr subjektiv sind und man sich über Geschmäcker natürlich unendlich streiten lässt.

Mir ist klar, dass wenn man konkrete Kritikpunkte in seiner Bewertung ansprechen will, es manchmal schwierig ist wichtige Teile des Inhalts zu benennen. Aber deshalb sollten wir doch nicht einfach sagen, dass alle die sich über das Produkt informieren möchten sich mit Spoilern abfinden müssen, wenn sie hier Bewertungen lesen. Filmkritiker bekommen es doch auch meistens hin einen Film zusammen zufassen ohne wichtige Plot-Details zu verraten. Man kann ja auf die Inhalte des Klappentexts eingehen oder einzelne Aspekte (Szenario, Charaktere, Handlung, Rätsel, Gegner, Spielspaß usf.) in einer allgemeinen Form bewerten. (Bsp.: "Die NSC sind gut ausgearbeitet und verleihen dem ganzen Leben. Jedoch ist der Bösewicht ein eindimensionaler Tunichtgut der viel zu leicht zu töten ist")
Wenn man weiter ins Detail gehen, kann Spoiler-Tags nutzen.
Ein gutes Beispiel ist scifi.stackexchange.com, welches eine Frage-Antwort-Plattform für Sci-Fi- und Fantasy-Lore ist (von Star Trek bis Game of Thrones) und die Leute dort nutzen zum großen Teil Spoiler-Tags.

Und zu sagen, dass Spieler (die die Abenteuer nicht leiten sondern spielen wollen) hier nichts zu suchen haben, finde ich einfach nicht gut, weil es einen großen Teil der Leute ausschließt. Was besonders in so einem Nischen-Markt einfach kontraproduktiv ist. Ich will meinen Spielern nicht verbieten müssen Teile des Forums zu besuchen.

Außerdem gibt es doch noch das Abenteuer-Forum, wo man (unabhängig von den Bewertungen) sich in entsprechend markierten ("Spielleiterinformationen"/"Spoiler" im Titel) Threads über den gesamten Inhalt oder Teile davon austauschen kann.

Luxferre

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
  • streunendes Monster
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #24 am: 22 Jan 2016, 12:46:45 »
In der Regel bekommt man, weil die selben Leute immer mit den selben harten Bandagen diskutieren kein Pro und Kontra sondern ein meine Meinung oder keine Meinung. Deshalb der Vorschlag macht eine Abstimmung.  Kann interessant sein für alle zukünftigen Bewertungsthreads. Laufzeit ein Monat, solange oben angepinnt danach hat man ein Stimmungsbild.

Sehe ich ähnlich.
Ich würde eine Abstimmung nach ein, zwei Wochen offener Diksussion zu dem Thema starten.
Harte Bandagen finde ich es nur, wenn hier Argumente entwertet werden, weil man mit seiner Meinung nicht weiter kommt. Da verrennt man sich schnell, geht mir auch ab und zu so ;)
Es soll hier bloß nicht ums recht-kriegen gehen. Auch nicht darum, dass hier irgendwann "eine Seite gewinnt". Das wäre traurig, denn da draußen warten größere Feinde auf uns, als gleichgesinnte *hust*
ina killatēšu bašma kabis šumšu

... stell' Dir vor es geht und keiner kriegts hin ...

Luxferre

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
  • streunendes Monster
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #25 am: 22 Jan 2016, 12:49:48 »
Und zu sagen, dass Spieler (die die Abenteuer nicht leiten sondern spielen wollen) hier nichts zu suchen haben, finde ich einfach nicht gut, weil es einen großen Teil der Leute ausschließt. Was besonders in so einem Nischen-Markt einfach kontraproduktiv ist. Ich will meinen Spielern nicht verbieten müssen Teile des Forums zu besuchen.

Verstehe ich nicht. Echt jetzt :(

Welchen Mehrwert hat ein Abenteur-spezifischer Thread für potentielle Spieler?
Ich würde dafür gern mal Argumente sehen.
Welchen Mehrwert hat ein Spoiler, wenn dieser von Interessierten eh aufgemacht wird? In einem dedizierten Board?
ina killatēšu bašma kabis šumšu

... stell' Dir vor es geht und keiner kriegts hin ...

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #26 am: 22 Jan 2016, 13:04:22 »
Also ein Pro Spoiler, was für mich sehr wichtig wäre: Wir sind zwei Spielleiter, jeder ist zugleich bei den anderen als Spieler unterwegs. Wir lesen beide hier, ich mehr als meine Spielleiterin/Spielerin. Es gibt ja auch Runden mit rotierenden SLs.


Ansonsten stimme ich koppelschoof 100% zu, das wäre der beste Weg.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.885
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #27 am: 22 Jan 2016, 13:14:14 »
Wie willst Du denn überhaupt Inhalte spoilerfrei diskutieren?
That's my point!

Deswegen sage ich ja, das Lokis umkehrung keinen Sinn macht und eine ganze Menge dagegen spricht. Genau deswegen!

Viel interessanter ist es meiner Meinung nach, dass du mit der Zustimmung deine eigene Argumentation untergräbst. Es ist nicht möglich, ein Abenteuer spoilerfrei zu diskutieren. Dieser Argumentation folgend müssen in Bewertungsthreads ausnahmslos alle Beiträge komplett in Spoiler-Tags eingeschlossen werden, was Fadenweber ja auch schon prophezeit hat. Dass das keinen Sinn macht, darüber muss man hoffentlich nicht diskutieren. Die Alternative ist eben, dass man sich als Leser damit abfindet, gespoilert zu werden, wennn man Bewertungsthreads liest und sie, wenn man das nicht will, dann eben nicht liest.

Es stimmt natürlich, dass ein guter Rezensent viel zu einem Film sagen kann, ohne etwas vom Inhalt zu verraten. Und das geht bei Abenteuern auch,  gibt es hier im Forum auch einige Beispiele für. Aber das ist eben nicht garantiert. Wenn ich andere Leute auf Fehler im Abenteuer hinweisen will, kann ich schlecht schreiben "Da ist ein großer Logikfehler auf S. 56, deshalb kann ich das Abenteuer nicht empfehlen". Das bringt keinem was, weder den Interessenten noch dem Autor. Vielleicht hat man die Passage ja auch nur falsch verstanden. Also lieber anhand des konkreten Beispiels erklären. Und schon wird gespoilert. Eben auch, weil manche Sätze für jemanden ein Spoiler sind und für andere nicht:

Zitat von: Fadenweber
Ich befürchte auch, dass das letztlich dazu führt, dass viele ihre inhaltliche Bewertung eben komplett in Spoilertags packen, um ja nicht zuviel zu verraten. "Der Autor spielt hier toll mit einem bekannten Klischee und macht einen überraschenden Plottwist" - ist das so allgemein, dass es offen lesbare Werbung für Spieler sein darf, oder erzeugt es schon soviel Misstrauen für jede erkannte Erzähltechnik, dass es das Abenteuer spoilert?

IMHO kommt man um Spoiler nur selten herum und daher sollte allen klar sein, dass Bewertungsthread generell spoiler-verseucht sind.

LG
« Letzte Änderung: 22 Jan 2016, 13:15:55 von Loki »
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #28 am: 22 Jan 2016, 13:23:26 »
Es stimmt natürlich, dass ein guter Rezensent viel zu einem Film sagen kann, ohne etwas vom Inhalt zu verraten. Und das geht bei Abenteuern auch,  gibt es hier im Forum auch einige Beispiele für. Aber das ist eben nicht garantiert. Wenn ich andere Leute auf Fehler im Abenteuer hinweisen will, kann ich schlecht schreiben "Da ist ein großer Logikfehler auf S. 56, deshalb kann ich das Abenteuer nicht empfehlen". Das bringt keinem was, weder den Interessenten noch dem Autor. Vielleicht hat man die Passage ja auch nur falsch verstanden. Also lieber anhand des konkreten Beispiels erklären. Und schon wird gespoilert. Eben auch, weil manche Sätze für jemanden ein Spoiler sind und für andere nicht:
Genau und dafür braucht es einen Spoilertag drumherum, also pro Spoiler oder wie Yinan vorschlägt einen Only SL in dem genau solche Dinge besprochen werden und ansonsten die Bewertungsthreads wo allgemein Palavert wird.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.885
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #29 am: 22 Jan 2016, 13:26:24 »
Oder man stellt allgemeines Palaver in dem Thread ein, diskutiert tatsächlich nur Kritk an Abenteuerinhalten und spart sich die Spoiler-Tags.
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by