Autor Thema: Kometenwurf  (Gelesen 4024 mal)

Razzark

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Kometenwurf
« am: 06 Jan 2016, 13:57:43 »
1.Kann man eigentlich aus einem Kometenwurf einen Kometenschlag machen. Dann steht man halt im Epizentrum der Explosion, aber mit genug Schadensreduktion ist dass kein Problem. Der Logik nach würde ich sagen kein Problem, aber was meint Ihr ?

2. Addiert Ihr eigentlich den Schaden vom Kometenwurf zu dem der Wurfwaffe oder zieht Ihr bei beiden die SR ab ?

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #1 am: 06 Jan 2016, 14:06:22 »
zu 1:
RAW muss man das Geschoss werfen. Es spricht jedoch nichts dagegen das Geschoss direkt vor seine eigenen Füße zu werfen.

zu 2:
Sowohl der Zauber, als auch der Waffenschaden sind unterschiedliche Effekte, womit die SR jeweils von beiden abgezogen wird.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #2 am: 06 Jan 2016, 14:21:13 »
Sehe es ähnlich wie Dunbald. Einen Schlag würde ich auch nicht zulassen, dass RAW von einem Wurf die Rede ist. Aber es steht ja nirgendwo, dass der Wurf weiter als ein paar wenige cm sein muss.

Beim Schaden muss man meines Erachtens die SR jeweils einzeln abziehen, da es wie Dunbald ja auch sagt, zwei unterschiedliche Effekte sind. Letztlich wird der Gegener zeitgleich von einer Waffe und einem Zauber getroffen, dabei ist es ja egal, wer die Verursacher der beiden Effekte sind und wie viele Verursacher es gibt.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.782
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #3 am: 06 Jan 2016, 14:28:09 »
Beim Schaden muss man meines Erachtens die SR jeweils einzeln abziehen, da es wie Dunbald ja auch sagt, zwei unterschiedliche Effekte sind. Letztlich wird der Gegener zeitgleich von einer Waffe und einem Zauber getroffen, dabei ist es ja egal, wer die Verursacher der beiden Effekte sind und wie viele Verursacher es gibt.

Zählt die Explosion des Kometenwurfs eigentlich als Angriff? Alle anderen Explosionszauber sind ja keine Angriffe, weswegen sie die SR sowieso umgehen.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.287
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #4 am: 06 Jan 2016, 14:36:21 »
Alle anderen Explosionszauber sind ja keine Angriffe, weswegen sie die SR sowieso umgehen.
Ich erinnere mich daran das es mal irgendwie irgendwo hier im Forum eine Aussage diesbezüglich gab. Aber könntest du nochmal sagen, woher du die Information hast?

Und wenn das so ist, dass Explosionszauber die SR ignorieren, dann würde ich sagen, das auch der Schaden durch den Kometenwurf hier die SR umgeht.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.782
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #5 am: 06 Jan 2016, 14:40:53 »
Warum wirkt SR nicht gegen Flächeneffekte?

Das beruht auf der Definition von Angriffen und dass die SR nur gegen Angriffe (und Fallschaden) wirkt. Im verlinkten Thread wurde das auch von Quendan bestätigt. :)

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #6 am: 06 Jan 2016, 15:00:17 »
Ich kann die Aussage von Quendan dazu in dem verlinkten Thread gut nachvollziehen:

Vor allem aus Gründen der Vereinfachung. Wir haben eine relativ einfache Regel, wofür der SR gilt. Da jetzt für Flächeneffekte Sonderregeln einzuführen schien uns den nötigen Aufwand und die nötige Komplexität nicht wert.


Ich hätte es jetzt spontan anders gehandhabt, was mich aber wieder nur darin bestärkt, dass ich nicht jede Regel bis ins letzte Detail kenne und es mir auch nichts macht ;D

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.287
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #7 am: 06 Jan 2016, 15:05:19 »
Das Problem, das auch schon in dem verlinkten Thread angemerkt wurde:

Diese Regelung vereinfacht es nicht unbedingt. Es wird sogar eher etwas komplizierter damit.
Jetzt muss man sich halt erst einmal überlegen, ob es eigentlich ein Angriff ist, oder vlt. auch nicht.
Sieht man auch beim Kometenwurf wo man jetzt streiten kann, ob die Explosion jetzt ein Angriff ist oder nicht.
Ich persönlich würde sagen "nein, ist kein Angriff", einfach weil es dann der Feuerball auch sein müsste, bei dem das aber nicht so ist.

Zugegeben, bei der Formulierung ist es letztendlich einfacher, aber bei der Anwendung wird es halt komplizierter dadurch.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #8 am: 06 Jan 2016, 15:19:25 »
Zugegeben, bei der Formulierung ist es letztendlich einfacher, aber bei der Anwendung wird es halt komplizierter dadurch.

Das befürchte ich durchaus auch. Vielleicht nicht bei der Anwendung in jedem Fall, aber manche Fälle werden dadurch sicherlich nicht einfacher. Also werde ich es wohl in meiner Heimrunde weiter frei nach Schnauze machen ...

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #9 am: 06 Jan 2016, 15:40:44 »
Warum wirkt SR nicht gegen Flächeneffekte?

Das beruht auf der Definition von Angriffen und dass die SR nur gegen Angriffe (und Fallschaden) wirkt. Im verlinkten Thread wurde das auch von Quendan bestätigt. :)
Oh ja mea culpa ich habe doch direkt vergessen, dass Kometenwurf Flächenschaden verursacht  ::)
Ja da es kein Angriff ist sehe ich es auch so, dass die SR ignoriert wird.

Quendan

  • Gast
Re: Kometenwurf
« Antwort #10 am: 06 Jan 2016, 18:20:13 »
Diese Regelung vereinfacht es nicht unbedingt. Es wird sogar eher etwas komplizierter damit.
Jetzt muss man sich halt erst einmal überlegen, ob es eigentlich ein Angriff ist, oder vlt. auch nicht.

Nein, das ist falsch. Im Grundregelwerk (Kasten auf S. 162) ist klar und unmissverständlich angegeben, was ein Angriff ist. Da muss man nichts überlegen und deuten. Ein Flächeneffekt ist davon nicht betroffen. Auch der Zauber Kometenwurf ist nicht betroffen, da er keine der Bedingungen erfüllt. Da gibt es weder RAW noch RAI in der aktuellen Version etwas zu überlegen und zu deuten.

In Zukunft wird es da aber etwas komplizierter, aber das auch aufgrund von Anregungen und Wünschen hier im Forum. ;) Bei der Schadensreduktion wird nämlich in der Errata ergänzt, dass Schadensreduktion neben Angriffen und Fallschaden auch gegen weitere Effekte nach Maßgabe des Spielleiters wirkt. Das heißt da muss man der SL in Zukunft überlegen. Diese Ergänzung erschien uns sinnvoll, um eben einen flexibleren Umgang auch RAW zu ermöglichen, sofern das in einer Spielrunde gewünscht ist.

Aber das ist eben erst mit der Errata der Fall, vorher gab es da gar nichts zu überlegen und zu entscheiden - da waren Fallschaden und Angriff die einzigen betroffenen Dinge und die waren jeweils sehr klar und eindeutig definiert.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.287
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #11 am: 06 Jan 2016, 18:27:20 »
Warum habt ihr euch eigentlich überhaupt dafür entschieden, das Flächeneffekte nicht davon betroffen sind?

Denn ein einfaches "Alle Schadenseffekte von außerhalb werden von der SR reduziert" oder so hätte es ja eigentlich auch getan.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #12 am: 06 Jan 2016, 19:20:02 »
In Zukunft wird es da aber etwas komplizierter, aber das auch aufgrund von Anregungen und Wünschen hier im Forum. ;) Bei der Schadensreduktion wird nämlich in der Errata ergänzt, dass Schadensreduktion neben Angriffen und Fallschaden auch gegen weitere Effekte nach Maßgabe des Spielleiters wirkt. Das heißt da muss man der SL in Zukunft überlegen. Diese Ergänzung erschien uns sinnvoll, um eben einen flexibleren Umgang auch RAW zu ermöglichen, sofern das in einer Spielrunde gewünscht ist.

Finde ich eine gute offizielle Regelung.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Kometenwurf
« Antwort #13 am: 07 Jan 2016, 00:28:57 »
Warum habt ihr euch eigentlich überhaupt dafür entschieden, das Flächeneffekte nicht davon betroffen sind?

Denn ein einfaches "Alle Schadenseffekte von außerhalb werden von der SR reduziert" oder so hätte es ja eigentlich auch getan.
Damit kommen wir aber zu so seltsamen Sachen, wie dass Rüstungsträger nicht verbrennen können (außer durch sehr übelwollend interpretierte Flammenschilde).
Eine gute Definition zu finden, gegen was SR wirken sollte, ist in der Tat nicht einfach.