Autor Thema: Eine kleine Rollenspiel Con im Internat für Hörgeschädigte  (Gelesen 6386 mal)

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Eine kleine Rollenspiel Con im Internat für Hörgeschädigte
« Antwort #15 am: 14 Sep 2015, 12:46:48 »
Hallo!

Wir finden das Projekt auf jeden Fall auch gut :) Wenn wir dich von Verlagsseite unterstützen können, zum Beispiel durch Tombola-Preise oder irgendetwas anderes, melde dich bitte bei uns, dann können wir das abklären.

Auf jeden Fall viel Erfolg, das ist ein cooles Projekt!

lameth

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
    • penandpaper
Re: Eine kleine Rollenspiel Con im Internat für Hörgeschädigte
« Antwort #16 am: 15 Sep 2015, 19:29:15 »
Zitat
Wäre bei Splittermond oder anderen Sachen dabei (sofern dies umzusetzen wäre) da ich aber keinerlei Erfahrungen im Umgang mit Hörgeschädigten habe, traue ich mir eine 12 Stunden con nicht ohne weiteres zu.
Da will ich dir etwas von der Unsicherheit nehmen. An der AG nehmen nur Leute teil, die auch lautsprachlich erreichbar sind. Man kann sich also ganz normal mit denen unterhalten. Es sollten vielleicht nicht 5 Leute gleichzeitig reden. ;) Ansonsten sind das ganz normale jugendliche, junge erwachsene.Wenn du mal vorbeikommen möchtest, dann sag BEscheid, das können wir sicher arrangieren.

Zitat
Bei größeren Spielorten mit mehreren gleichzeitigen Runden kenne ich es von anderen Cons so, dass die Akkustik sehr schnell schlecht wird - für Hörgeschädigte möglicherweise zu schlecht. Die Con Leonis hängt daher im größten Raum Stoffbahnen zwischen die einzelnen Spielrunden. Teste am besten vorher mal aus, ob sich entsprechend viele Spieler an dem Ort unterhalten können, ohne dass es unverständlich wird.
Der Raum verfügt über eine Besondere Akustik, um den Bedürfnissen gerecht zu werden und beim Essen sitzen da 200 Schüler drin. Das geht ganz gut, aber wir werden d auch noch verschiedene Modelle austesten.

Zitat
Wir finden das Projekt auf jeden Fall auch gut :) Wenn wir dich von Verlagsseite unterstützen können, zum Beispiel durch Tombola-Preise oder irgendetwas anderes, melde dich bitte bei uns, dann können wir das abklären.
Das freut mich natürlich seh und sobald ich das Go von der Einrichtungsleitung bekommen habe, werde ich mich gerne bei euch melden.

Derweil habe ich die ersten Gespräche geführt und bin auf eine positive Resonanz gestoßen.
Wir haben schon mal ein paar Rahmenbedingungen abgeklopft.
Momentan sieht es wie folgt aus:

- Es ist eine geschlossene Veranstaltung mit Anmeldepflicht.
- Die Veranstaltung ist für max. 50 Leute ausgelegt
- Der Beitrag würde um die 5€ betragen, darin enthalten wären: Eintritt, Wasser, Kaffee, 2 Mahlzeiten (davon eine warm)
- zusätzlich können Softgetränke, Bier und Süßkram für kleines Geld gekauft werden.
- Für Workshops stünden mehrere Räume zur Verführung, davon 2 mit Beamer
- Ein Raum stünde für Filmvorführungen zur Verfügung (Beamer)

Wer einen Workshop anbietet hat natürlich freien Eintritt.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Eine kleine Rollenspiel Con im Internat für Hörgeschädigte
« Antwort #17 am: 15 Sep 2015, 19:57:06 »
Zitat
Der Raum verfügt über eine Besondere Akustik, um den Bedürfnissen gerecht zu werden und beim Essen sitzen da 200 Schüler drin. Das geht ganz gut, aber wir werden d auch noch verschiedene Modelle austesten.
Ein Con-Raum mit vernünftiger Akkustik? Können wir da häufiger spielen?

lameth

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
    • penandpaper
Re: Eine kleine Rollenspiel Con im Internat für Hörgeschädigte
« Antwort #18 am: 15 Sep 2015, 20:32:39 »
Zitat
Ein Con-Raum mit vernünftiger Akkustik? Können wir da häufiger spielen?
Definiere häufiger. ;)

lameth

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
    • penandpaper
Re: Eine kleine Rollenspiel Con im Internat für Hörgeschädigte
« Antwort #19 am: 15 Mär 2016, 15:18:43 »
Hallo Ihr Lieben

nun ist alles unter Dach und Fach:

Datum: 30.04.

Adresse:
Internat Curtiusstrasse
Curtiusstrasse 4
45144 Essen

EINTRITT FREI!

Beginn 12:00 Uhr/ Ende 22:00 Uhr

Was wird geboten?
- Spielgruppen in Eigenorganisation (dafür steht eine große Mensa zur Verfügung.
- Workshops (dafür stehen einzelne Besprechungsräume)
- Filme (Beamer + Leinwand): The Gamers 2, Demonhunters, Wochenendkrieger

Vollverpflegung:
- Warmes Mittagessen von 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr
- Aufschnitt und Brötchen Abends
- Wasser und Kaffee kostenlos

Soft -und Alkoholgetränke können für kleines Geld gekauft werden.

Die Con ist auf 50 Teilnehmer begrenzt, Ihr müsst Euch vorher anmelden. Schickt Eure Anmeldung an: ic-con@gmx.org
Gebt bitte euren Namen an, euer Alter und ob ihr Lust habt eine Runde zu leiten.

Die Con findet in eine Internat für Hörgesschädigte Schüler statt. Die meisten Schüler werden am WE nicht im Internat sein, einige aber dennoch. Ich möchte Euch bitten, nicht eigenständig die Wohnbereiche des Internates zu betreten.
Ich leite im Internat eine Rollenspiel AG und die Kids freuen sich tierisch auf die Con, ich hoffe also wir kriegen sie voll
 ;)

Ich freue mich auf Eure Anmeldungen.

MfG
Paul Mallek

Andarin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
    • Profil anzeigen
Re: Eine kleine Rollenspiel Con im Internat für Hörgeschädigte
« Antwort #20 am: 15 Mär 2016, 16:35:07 »
Ich finde diese Idee super und wäre glatt vorbeigekommen, falls ich an diesem Wochenende nicht Taxifahrer für meine Tochter hätte spielen müssen.  ;)
Küchenpsychologe

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Eine kleine Rollenspiel Con im Internat für Hörgeschädigte
« Antwort #21 am: 16 Mär 2016, 18:09:07 »
@lameth:
Hast Du evtl. Kontakte in andere Regionen oder kannst etwas über Deine AG und alles drum herum zusammenschreiben.
Es würde mich vor allem die Möglichkeit der Portierung Deiner Idee oder eben "nur" der Erfahrungen interessieren. Gerne p2p
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Ifram

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 398
  • Angsthase Pfeffernase
    • Profil anzeigen
Re: Eine kleine Rollenspiel Con im Internat für Hörgeschädigte
« Antwort #22 am: 24 Apr 2016, 15:47:00 »
Noch eine Woche! Wie viele Anmeldungen sind es mittlerweile?

edit:

Viel Erfolg morgen!
« Letzte Änderung: 29 Apr 2016, 20:26:11 von Ifram »