Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome  (Gelesen 7342 mal)

Schattenspringer

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #15 am: 02 Aug 2013, 18:14:43 »
Durch was? Eine Vargina?  ::)
Es tut mir leid, aber das musste jetzt sein.

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.757
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #16 am: 02 Aug 2013, 19:32:15 »
Die beiden Konzepte Wolf und Fuchs sind echt gut umgesetzt
Dieser Punkt würde mich sehr interessieren. Unterscheiden sich Vargen aus unterschiedlichen Regionen tatsächlich in einem eher wölfischen, füchsischen, hundartigen, hyänenhaften, etc. Aussehen? Gut, ein Bernhardinerkopf könnte etwas unfreiwillig komisch anmuten, aber ansonst fände ich es schon spannend, wenn es ähnlich wie bei den Menschen (Augen bei den Asiaten, Lippen bei den Afrikanern, etc.) Merkmale gäbe, die einen Hinweis auf das Herkunftsgebiet des jeweiligen Vargen liefern und etwas Diversität in den Wolfsbau bringen.
Take him to Astaroth, Inani's temple of Uruk!

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 379
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #17 am: 02 Aug 2013, 21:08:59 »
Ohne den Weltjungs da vorgreifen zu wollen ist das, meinem Wissenstand nach, schon so geplant.

Auch wenn natürlich eine Unterscheidung von menschlichen Ethnien in Westeuropäer, Bantu, Polynesier etc. heutzutage nicht mehr gegeben ist, werden wir unterschiedliche Optiken je nach Herkunft schon unterstützen. Demnach wird es fettleibige Krabbenfischer bei Siprangu ebenso geben, wie einem große blonde Ritter in Zwingard oder zierliche mandeläugige Geishas in Takasudu über den Weg laufen können.

Weiterhin soll das nicht nur für Menschen gelten. Unsere "asiatischen" Varge sind auch etwas kleiner, feingliedriger, vom Fell her durchaus eher in hellen weiß/braun/rot- Tönen angedacht, die Dämmeralben  der ewigen Dschungel neigen auch mal zu einem bronzefarbenen Hautton....

Schattenspringer

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #18 am: 02 Aug 2013, 21:11:34 »
Wird es hierzu im Laufe der Zeit auch weitere Artworks von Euch geben oder findet man lediglich die Beschreibungen im Weltband/GRW?

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 379
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #19 am: 02 Aug 2013, 21:22:10 »
Meinst du im Sinne der "anatomischen Tafeln" ?
Dann vermutlich nicht. Ich finde persönlich auch Bilder von dutzenden verschiedenen Menschen /Alben/ Zwergen in Unterwäsche in langweiligen Posen, außer als Künstlerreferenz, nicht so richtig spannend.

Statt sowas:
http://prettystrongpowerlifting.com/2012/06/06/athletic-body-diversity-reference-for-artists/

hätt ich schon gerne mehr Bilder in den Büchern die, den passenden Flair, oder ein bissel Spannung transportieren.
Innerhalb der üblichen Illustrationen, werden wir aber auch darauf achten, dass auch die Facetten von Lorakis wiedergegeben werden, also auch mal asiatisch inspierter Gnom sein Waren auf dem Markt feilbietet o.ä.

Schattenspringer

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #20 am: 02 Aug 2013, 21:37:47 »
Ich meinte zwar die anatomischen Tafeln, aber ich gebe dir Recht, dass die Darstellungen aus dem lorakischen Leben interessanter sind. Wenn dabei die Unterschiede herausgearbeitet werden, umso besser.  :)

Sternenwanderer

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 199
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - Ein Fantasy-Block
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #21 am: 02 Aug 2013, 22:31:22 »
Ich persönlich neige auch eher zur kleinen Körpchengröße bei Varginnen. Die leben voraussichtlich überwiegend in der Wildnis, und wenn die nicht nur im Lager hocken, wäre das Energie-Verschwendung, einen üppigen Vorbau zu haben. Aber ich kan auch mit dieser Variante leben.

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.445
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #22 am: 02 Aug 2013, 22:51:04 »
Die leben voraussichtlich überwiegend in der Wildnis[...]

Gar nicht einmal. Varge sind ebenso zivilisiert / unzivilisiert wie die anderen Völker von Lorakis.

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.757
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #23 am: 02 Aug 2013, 23:19:24 »
Und nur weil eine Vargin einen besonders opulenten Vorbau hat, muss ja nicht jede andere genau dieselbe Körbchengröße haben. Da ist letztlich sicher für jeden Geschmack etwas dabei ;)
« Letzte Änderung: 02 Aug 2013, 23:21:05 von Grimrokh »
Take him to Astaroth, Inani's temple of Uruk!

Xasch

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #24 am: 03 Aug 2013, 12:07:32 »
Gerade den Gedanken an zivilisierte und edle Vargen finde ich interessant, einfach mal dem Klischee des Barbaren voll entgegen treten. Definitv eines der Charakterkonzepte ganz oben auf meiner Liste.

Ich finde auch gut, dass ihr sowas wie "asiatischere" Vargen macht und nicht einfach nur den Normvarg(-gnom, -zwerg) in die unterschiedlichen Kulturräume packt.
Im Esten nichts Neues.

Anomandaris

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • First Son of Mother Dark
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #25 am: 03 Aug 2013, 18:40:03 »
Varge sind echt super! Die Vargin ist ja echt heiss  8) ;D
Mit den Gnomen kann ich weniger anfangen...sehen eher aus wie Tieflinge in klein. Die Gnomin gefällt mir dabei wesentlich besser als der Gnom...kann den Finger nicht drauflegen warum, ist aber so (zu gräulich und hat irgendwie auch wieder was von ner Figur aus nem Märchen oder dem Sandmännchen anstelle von klassischer Fantasy).
I'm trapped in Darkness
Still I reach out for the Stars

!Dom!

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 747
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Bilder der Vargen und Gnome
« Antwort #26 am: 05 Aug 2013, 10:11:23 »
Habe mir dann auch mal mein Avatar gesichert ;)
Ich liebe Gnome und hoffe auf viel Cooles ArtWork.
Auch die Hörner finde ich Klasse.

Die Schmusetiere sehen auch Cool aus.

Gruß
Dom