Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: HeinzCon 2016: Das Programm und Organisatorisches  (Gelesen 6797 mal)

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.189
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Stimmt. Ein Aushang wäre wohl wirklich nicht schlecht. Dann muss nur noch jemand daran denken :o

Hypatia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Total harmlos
    • Profil anzeigen
Erstmal: das mit den Tischnummern ist wirklich eine gute Idee. Weil "hinten am Fenster" o.ä. war irgendwie nicht so aussagekräftig bisher ;)

Was mir auf Cons auch immer wieder auffällt ist das Runden ja in den Aushängen unter den RL-Namen angeboten werden. Da steht man dann vor den Zetteln und sagt sich: "Hmm... ABC aus dem XYZ-Forum wollte doch auch ne Runde anbieten, das klang gut was er da so von erzählt hat. Welche Runde ist das denn wohl?". Vielleicht kann man ja, wenn es nicht stört sich zu "outen", nen Nickname dazu schreiben?

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.057
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Nachdem ich mich bei den vielen Workshops und anderen Veranstaltungen noch nicht so richtig entscheiden konnte, wie ich meine knappe Zeit einteile, musste ich mir erst einmal einen Überblick verschaffen, was wann und wo stattfindet. Herausgekommen ist ein einseitiger HeinzCon Programmkalender, den ich hiermit gerne allen zur Verfügung stelle, siehe PDF im Anhang :)

(Fehler bitte via PN an mich, danke)

"Befreien Sie das Unreich!"

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 765
  • ... hat mal was geschrieben
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Witzig. Meiner Zeitplaner sieht so aus ...

Ich mag die blaue Farbe. Ehrlich!

Quendan

  • Gast
Was mir auf Cons auch immer wieder auffällt ist das Runden ja in den Aushängen unter den RL-Namen angeboten werden. Da steht man dann vor den Zetteln und sagt sich: "Hmm... ABC aus dem XYZ-Forum wollte doch auch ne Runde anbieten, das klang gut was er da so von erzählt hat. Welche Runde ist das denn wohl?". Vielleicht kann man ja, wenn es nicht stört sich zu "outen", nen Nickname dazu schreiben?

Wir schreiben drauf, was uns genannt wird. Wer also seinen Nick da stehen haben will, sollte das einfach angeben. :)

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.189
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Super maggus! Sehr praktisch.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.631
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Da muss man sich fragen, ob es überhaupt Sinn macht, eine Runde oder gar zwei anzubieten. Die Slots sind eigentlich vollständig belegt, bis auf späääääät abends. Hm...
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.189
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Naja, es gibt ja doch auch immer wieder Leute, die nicht in alle Workshops rennen ;). Man sollte halt nur selbst nicht in alle gehen wollen, wenn man noch Runden anbieten will ...

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
@Loki:
Deshalb biete ich Freitagabend eine Runde mit Workshop-Pause an ... und Samstagmorgen was für Frühaufsteher. ;) Und Samstagabend ist ja eigentlich auch noch Platz.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.631
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Ja, die beiden Abend-Slots sind so ziemlich die einzige Möglichkeit. Morgen-Slots weiß ich nicht, ob es da genug Leute gibt. Das könnte böse mit der Frühstückszeit kollidieren (und dann sind ja auch schon die nächsten Workshops...). Will ja auch gar nicht meckern - mehr Workshops für alle! ;)
« Letzte Änderung: 19 Feb 2016, 20:56:56 von Loki »
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Farnir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • Drachenzwinge
Die HeinzCon ist weniger Convention und mehr Congress. :D

Andarin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
    • Profil anzeigen
Die HeinzCon ist weniger Convention und mehr Congress. :D

Mich interessieren einige der Workshops auch, aber ich will dort definitiv Splittermond spielen! Wahrscheinlich entscheide ich mich vor Ort täglich spontan, außerdem muss ich auch erst mal einen Platz in einer Runde ergattern. Sollte das mal nicht klappen, gibt es auf jeden Fall immer einen guten Workshop als Alternative.  ;)
Küchenpsychologe

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 765
  • ... hat mal was geschrieben
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Ich gebe in diesem Jahr den Workshops eindeutig den Vorzug vor Spielrunden.
Im Prinzip wäre ich Samstag von 12 Uhr bis 21.30 Uhr beschäftigt. 5 Workshops mit 1/2 Stunden Pausen dazwischen. Reicht dann für'n Brötchen und ne Kippe und Kaffee-Auffrischung :-)
Ich mag die blaue Farbe. Ehrlich!