Autor Thema: MSK: Schilde  (Gelesen 7032 mal)

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 403
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Schilde
« Antwort #15 am: 10 Sep 2015, 20:10:54 »
Ich nehme an, man hat aber dennoch nur die gleiche Anzahl an Qualitätsstufen zur Verfügung, um sowohl die defensiven als auch die offensiven Werte des Schilds aufzubauen?

Der Gegenstand hat eine Gesamtqualität, die man aufteilen muss. Ich habs in der FAQ ergänzt.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Schilde
« Antwort #16 am: 10 Sep 2015, 20:19:37 »
Die Schilde wurden wohl geballanced. dennoch finde ich das Dreiecksschild etwas schwach. Wenn es zum Einsatz kommt bringt es per se erst ein mal so viele Vtd+ Punkte wie z.B. Dornenhandschuh oder 1 Punkt weniger als ein dreieckiger Lederschild (Vtd+1 und def 2).
Ja, wenn ich mir den so anschaue, ist er wirklich etwas mager. Laut Text ist er "wesentlich kompakter und leichter" als der Großschild, hat aber tatsächlich die gleiche Behinderung und den gleichen Tickzuschlag. Dafür dann aber -1 VTD, -1 Defensiv. Ist das wirklich den einen Schadenspunkt mehr wert? Im Vergleich zu echten WGS-7-Waffen ist das ja noch immer nicht soo besonders toll, wenn auch nicht absolut grottig.

iCre

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Schilde
« Antwort #17 am: 10 Sep 2015, 20:33:20 »
Was ich toll fände für evtl. spätere Ausgaben oder vielleicht jetzt schon als Errata:

Merkmale von Schilden wenn sie als Waffe eingesetzt werden.

Im Regelwerk muss man recht lange suchen (und ich fand es erst auf dem Charakterblatt) dass die Attribute für AA und Angriff mit dem Schild unterschiedlich sind.

So wäre es meiner Meinung nach gut wenn man 2 Tabellen hat:
Schilde bei Verteidigung
Schilde bei Angriff.

Damit könnte man unterschiedliche Attribute bei AA und Angriff je Schild wählen. Ein Turmschild könnte gut auch mal das Attribut Ko als leitendes Attribut bekommen.

Was auch wichtig wäre:
Waffenmerkmale von Schiden: z.B. Würde Wuchtig sicherlich zu den meisten Schilden als Merkmal dazu passen

Ich denke dass durch ein solches Aufsplitten eine etwas farbenfrohere Schild-Spielwiese eröffnet werden würde und man so auch mehrere Varianten eines Schildes in das Spiel bringen könnte: Schweres und leichtes Dreiecksschild etc.oder Waffengeschwindigkeit des Schildes abhängig von der Grösse: Buckler ist sicher schneller schwingbar als ein Turmschild. Ein Turmschild gibt aber vermutlich mehr schaden wenn mit der Kante getroffen wird. Dafür ist ein Turmschild für den Einsatz als Angriffswaffe unhandlich

Ich sehe also hier eine weitere Option das Spiel passend zu den etablierten Spielregeln zu erwitern.



Zu den Werten auch kurz:
+1 auf Schaden mag nett sein. Das bedeutet dass das Dreiecksschild 1W6+2 Schaden bei 7 Ticks und Ohne Waffenmerkmale hat.
 Für mich ist das weniger wert als die Nachteile dieses Schildes z.B. gegenüber einem Lederschild
Ich würde das Dreicksschild nur nehmen weil so ein Lederschild zu meinem Ritter rein optisch ganz und gar nicht passen will.

rparavicini

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 513
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Schilde
« Antwort #18 am: 10 Sep 2015, 20:53:50 »
Nehmt einfach die Werte von Lederschild, oder welchen Schild auch immer und beschreibt selber wie er aussieht.

Ich denke das sollte RAI in Ordnung sein, und sogar RAW kein Problem sein.
Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Schilde
« Antwort #19 am: 10 Sep 2015, 23:05:31 »
Die Schilde wurden wohl geballanced. dennoch finde ich das Dreiecksschild etwas schwach. Wenn es zum Einsatz kommt bringt es per se erst ein mal so viele Vtd+ Punkte wie z.B. Dornenhandschuh oder 1 Punkt weniger als ein dreieckiger Lederschild (Vtd+1 und def 2).
Ja, wenn ich mir den so anschaue, ist er wirklich etwas mager. Laut Text ist er "wesentlich kompakter und leichter" als der Großschild, hat aber tatsächlich die gleiche Behinderung und den gleichen Tickzuschlag. Dafür dann aber -1 VTD, -1 Defensiv. Ist das wirklich den einen Schadenspunkt mehr wert? Im Vergleich zu echten WGS-7-Waffen ist das ja noch immer nicht soo besonders toll, wenn auch nicht absolut grottig.
Allerdings eignet er sich durch den zusätzlichen Schadenspunkt besser für KmzW. Man kann dadurch also seinen Schaden etwas erhöhen, verliert aber nicht die Fähigkeit eine AA gegen Schadenszauber oder Fernkampf machen zu können. Das könnte man zwar auch mit Antäuschen, aber so ist es dann auch eine Option für Träger von Schwerer Rüstung.