Autor Thema: Beruf Golembauer  (Gelesen 1488 mal)

Arp

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Beruf Golembauer
« am: 12 Jul 2015, 13:58:43 »
Hallo liebe Splittermond Community,

Ich denke darüber nach, ein Golembauer als NPC für ein Abenteuer zu erstellen, welcher vllt in anderen Abenteuern als Antagonist auftauchen könnte. Das Problem dabei sind die Werte zum erstellen eines Golems. Meine Überlegung war halt, dass der Beruf eine Mischung aus Edelhandwerk und Arkane Kunde ist.
Kommen wir nun zum Golem. Ich hab darüber nachgedacht, dass man als Geselle nur 10 Attributspunkte verteilen und nur ein Golem von der Größe 1 bis 3 erstellen kann, wobei Größe 1 für die Kosten eine Qualität von 0 widerspiegeln würde. Als Fachmann könnte man dann ein Golem bis Größe 6 erstellen und 20 Attributspunkte verteilen usw. . Bei den Attributen müsste man aber beim erstellen des Golems mindestens 1 Punkt in Magie und Verstand investieren, da man sonst nur eine Statur erschaffen würde. Der eine Punkt in Magie würde dem Golem 2 Fokuspunkte geben, welche wie eine zweite Lebensleiste funktionieren würde. Dies würde Bannmagier sehr effektiv gegen Golems machen, da sie dem Golem sein Fokus verzehren können und dieser dann einfach zusammenbricht.
Das Problem, welches ich bei diesem Konzept habe ist die Frage wie viele Merkmale/Meisterschaften angemessen wären, welche Kosten für ein Golem angemessen wären und wie man am besten verhindern kann, dass falls ein Spieler einen Golembauer spielen sollte, dieser nicht auf die Idee kommt ein Golem der Größe 1 mit 38 Verteidigung in den Kampf zu schicken.

Für weitere Ideen zur Realisierung wäre ich dankbar.

regelfuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • Regelfuchs
Re: Beruf Golembauer
« Antwort #1 am: 12 Jul 2015, 14:13:28 »
„Punkt in Magie“ = Punkt in Mystik

Wenn du nicht willst, dass Spieler einen Golembauer spielen, dann erlaube es ihnen nicht und lass das nur für NSCs zu.

Ansonsten poste bitte einen Beispielgolem, nach deiner Idee.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Beruf Golembauer
« Antwort #2 am: 12 Jul 2015, 14:15:08 »
Die dauerhafte Erschaffung von Wesen ist mit den aktuellen Regeln noch nicht abbildbar. Allgemein würde ich dazu raten, einen dauerhaft erschaffenen Golem über die Ressource Gefolge abzubilden (technisch wäre es eine Kreatur, aber Kreaturen können einfach nix, wenn sie nicht für eine einzige Spezialfähigkeit angeschafft wurden).

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: Beruf Golembauer
« Antwort #3 am: 07 Aug 2015, 23:01:42 »
Beschwörungsmagie oder Beleben von Dingen wäre aber eine netter Erweiterung der Magieschulen. Da gibt es einige Möglichkeiten das in Abenteuer einzubauen.
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)