Autor Thema: Fels Formen - Zauberschulen  (Gelesen 8986 mal)

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Fels Formen - Zauberschulen
« am: 14 Jul 2015, 19:51:23 »
Der Zauber "Fels formen" GRW, Seite 228, hat nur die Magieschule Fels angegeben. Laut Beschreibung der Zauberschule Verwandlung, müsste der Zauber jedoch auch diese Schule als Magieschule aufgelistet haben. Gibt es einen Grund, warum dem nicht so ist?

Ist bastle immer noch an meinen Handwerkszauber und muss dafür noch so einiges klären. Verwandlung scheint bisher bei so ziemlich jedem Handwerk brauchbar zu sein.
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.259
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #1 am: 18 Jul 2015, 16:37:39 »
Mmn erscheint Verwandlungsmagie genau so passend wie Felsmagie.
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #2 am: 18 Jul 2015, 17:10:03 »
Kann man machen, ich persönlich würde dann aber den Grad erhöhen, ab dem man den Zauber über Verwandlung erlernen kann.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #3 am: 18 Jul 2015, 23:45:34 »
Eine Erhöhung des Grades finde ich sehr unpassend. Verwandlung beschäftigt sich primär mit der Verwandlung und Formung von belebter wie unbelebter Materie.
Da sehe ich keinen Grund warum es mit der Zauberschule zur Verwandlung von unbelebtem schwerer sein soll Fels zu verformen, als mit der Schule die sich mit dem Fels beschäftigt.
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Liathan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #4 am: 19 Jul 2015, 10:35:30 »
Das kannst du natürlich so sehen, aber bei sehr vielen Zaubern ist es so, dass in den direkten Schulen die Zauber im richtigen Grad erlernt werden (z.B. Feuerschild Feuer 3, Schutz 4), aber in der allgemein verbundenen Schule 1 Grad später. Hier wird einfach die Spezialisierung der direkten Schule höher bewertet.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.291
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #5 am: 19 Jul 2015, 11:11:20 »
Zumal es auch nicht schwerer ist. Man muss mehr Wissen haben in der Schule, um den Zauber lernen zu können, aber danach ist er genauso schwer zu zaubern wie in jeder anderen Schule.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #6 am: 19 Jul 2015, 12:06:14 »
Ah, dass sind Argumente mit denen ich was anfangen kann. Danke Euch beiden! Da stimme ich Euch gerne zu und die Zauber sollten auf Verwandlung erst später möglich sein.
Damit wird zwar die Stufe 5 Variante für Fels für Verwandlung unmöglich. Aber ich finde es passend, Verwandlung kann "alles" aber nicht so gut wie die auf das entsprechende Element spezialisierte Zauberschule. Damit ist Verwandlung noch immer machtvoll, aber nicht übermächtig.

Ich denke dabei nur immer an den Zauber "Reparatur". Der halt ja "Heilung 2" und "Verwandlung 2", das lässt mich halt hin und her überlegen.
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.291
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #7 am: 19 Jul 2015, 12:10:54 »
Es muss auch nicht immer zwangsweise einen höheren Grad haben.

Bei Reparatur liegt das denke ich vor allem daran, das es bei beiden Schulen nicht zu 100% passt bzw. man bei beiden nicht sofort erwartet, das es das gibt.

Hätte man jetzt z.B. die "Handwerksmagieschule", dann würde da der Zauber vermutlich drin sein auf Grad 1, oder er wäre da drin mit Grad 2 und bei den anderen beiden mit Grad 3.

Aber das es nur eine Vermutung. Da es diese Magieschule nicht gibt, werden wir das letztendlich niemals wissen ^^

Aber "Fels formen" schreit halt förmlich "Ich bin ein Fels-Zauber!" (ist ja auch im Namen drin :P )und sagt nebenbei "Ich könnte auch ein Verwandlungszauber sein", weshalb ich es hier sinnvoll fände, wenn es bei Verwandlung einen höheren Grad hätte, als bei Fels.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #8 am: 19 Jul 2015, 21:26:48 »
Ok, also werde ich die 20. Magieschule erschaffen und "Handwerksmagie" nennen.
Da Magieschulen ja immer eher ein Thema beschreiben (Heilung alles was direkt und indirekt mit Heilung zu tun hat, etc.) und nicht wie bei DSA oder Shadowrun eine feste Wirkung.
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #9 am: 28 Aug 2015, 19:44:49 »
Mit erscheinen von "Mondstahlklingen" wurden ja auch neue Handwerkszauber eingeführt.

"Metall formen" (Fels 3) und "Holz formen" (Natur 3), beide Zauber verwandeln ein totes Objekt. Keiner der Zauber hat Verwandlung als Schule.
Ich würde doch mal gerne wissen, warum die Verwandlungszauber zur Formung kein Verwandlung als Zauberschule haben.
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Tok

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 200
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #10 am: 28 Aug 2015, 20:17:51 »
Das klingt alles einfach nach dem Thread: "ich will alle Handwerkszauber können und das mit nur einer Magieschule"
Am Ende. Wenn es eure Gruppe erlaub mach es einfach.
Ob es sinnig ist oder dergleichen sei dahin gestellt.
Das es offiziell nicht geht finde ich ok.

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #11 am: 28 Aug 2015, 20:31:42 »
Aha... mein Charakter hat keine Verwandlungsmagie und ich werde sie mit ihm auch nicht lernen.

Und nein, es geht mir schlicht darum die Systematik bei der Magie zu verstehen.
Verwandlung soll Verwandlung von toten Objekten ermöglichen. Leider ist Erde zu Schlamm der einzige Zauber den es wohl dazu gibt, ggf. noch Reparieren.
Alle anderen Zauber die das machen haben Verwandlung nicht als Zauberschule.

Daher verstehe ich die Systematik dahinter einfach nicht.
Bisher erscheint es wie ein Fehler in den Regeln, wenn es keiner ist, würde ich gerne wissen was ich falsch verstehe.
Denn einer der tollen Vorteile bei Splittermond ist, dass man sich selbst viele neue Zauber ausdenken kann. Doch sollten diese richtig sein von den Regeln her und dafür muss ich halt die Systematik verstehen.
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Tok

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 200
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #12 am: 28 Aug 2015, 21:34:39 »
Dann scheint "Verwandlung" wenn es keine gibt die "totes Material" manipulieren wohl nur dazu da zu sein um sich bzw lebendes zu "verwandeln"

Und Felsmagie/Feuer/Wind dazu um diese Elemente in jeglicher form zu manipulieren.

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #13 am: 28 Aug 2015, 21:36:10 »
Wie gesagt, "Reparatur" und "Erde zu Schlamm" verwandeln tote Materie, zudem steht es in der Beschreibung der Schule.
Gut, vielleicht ist die Beschreibung der Schule ja auch falsch.
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Würfelfantasie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
    • Profil anzeigen
    • Würfelfantasie
Re: Fels Formen - Zauberschulen
« Antwort #14 am: 29 Aug 2015, 08:58:16 »
Ist vermutlich eine reine Balancing-Sache, damit Verwandlung nicht zu mächtig wird.