Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Überarbeitete Version des Beta-Schnellstarters verfügbar  (Gelesen 21176 mal)

Quendan

  • Gast
Es ist soweit, der überarbeitete Schnellstarter ist verfügbar. :) Kommentare entweder direkt hier, oder wenn es größere Themen sind auch gerne in neuen Threads in den entsprechenden Forumsbereichen.

Zitat
Überarbeitete Version des Beta-Schnellstarters verfügbar
Veröffentlicht am 17. Juli 2013 von Uli in Allgemein

Seit dem Release auf der RPC haben wir sehr viel Feedback zu den Regeln im Beta-Schnellstarter für strong>Splittermond erhalten. Dafür vielen Dank an alle, die uns per Mail, im Forum oder im direkten Gespräch Anregungen, Wünsche und Kritik mitgeteilt haben! Auf Basis dieses Feedbacks haben wir einige Regeln überarbeitet und eine neue Version des Beta-Schnellstarters erstellt.

Ihr findet diese neue Version des Schnellstarters in der Rubrik “Downloads”, wo er den bisherigen Schnellstarter ersetzt, oder direkt unter diesem Link:
PDF herunterladen

Es handelt sich dabei weiterhin um eine Beta-Version. Das heißt wir bauen weiter auf eure Mithilfe! Wenn ihr in euren eigenen Runden oder auf Cons mit der neuen Regelversion spielt, dann sammelt eure Meinungen und Ideen dazu und schickt es uns. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns per Mail unter feedback(at)splittermond.de oder im Forum Rückmeldung gebt. So könnt auch ihr weiter euren Teil dazu beitragen, dass Splittermond in der finalen Version so gut wie möglich wird.

Viel Spaß mit der neuen Version des Schnellstarters! :)

Link zum Downloadbereich:
http://splittermond.de/bibliothek/downloads/
« Letzte Änderung: 22 Jul 2013, 14:47:27 von Quendan »

Quendan

  • Gast
Unter dem folgenden Link findet ihr außerdem eine Änderungsübersicht, damit ihr schnell die Bereiche identifizieren könnt, in denen sich was getan hat:
http://splittermond.de/wp-content/uploads/2013/07/Änderungsdokument-Schnellstarter.pdf

Achja, einige wenige Fehler in den Charakterbögen habe ich vorhin beim letzten Check bemerkt. Da eine Korrektur aber bedeutet hätte, dass wir das ganze Ding erst morgen releasen können (ich hab leider von Layout keinen Dunst und sonst war niemand mehr verfügbar), habe ich es jetzt trotzdem online gestellt. Ich kümmere mich darum, das die Sachen noch gefixt werden.

Konkret geht es um folgende Punkte:
- Bei Arrou ist die WIL bei Wahrnehmung, Entschlossenheit und Zähigkeit falsch angegeben, sie muss 1 betragen. Dadurch ändert sich natürlich auch das Ergebnis.
- Bei Eshi ist der VER bei Heilkunde falsch angegeben und muss eigentlich 5 lauten, auch hier ändert sich das Gesamtergebnis.
- In der Tabelle für die Aktionen ist beim Zielen noch die alte Zeit angegeben, im Fließtext ist es richtig.

[Edit: Inzwischen gibt es eine fehlerberenigte Version des Schnellstarters als Version 1.1.2 im Downloadbereich der Homepage. Wir empfehlen jedem, der mit dem Schnellstarter spielen will, den Download dieser Version.]
« Letzte Änderung: 22 Jul 2013, 14:47:03 von Quendan »

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.795
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Besser. Viel besser. Aber statt auf die vielen gut gelungenen Regeländerungen einzugehen bekommt ihr gleich mal wieder die Kritikpunkte vorgesetzt ;)

1. Warum steht Geschicklichkeit weiterhin auf Seite 6 unter den Attributen, wenn ihr sie doch gestrichen habt? Und wird Beweglichkeit durch ihren Wegfall nicht noch dominanter als es ohnehin schon war?


2. Zu den Meisterschaften:

Warum wird die Meisterschaft Umreissen bei Hiebwaffen und bei Kettenwaffen unterschiedlich gehandhabt? Eine solche Uneinheitlichkeit führt nur zu Verwirrungen und Mißverständnissen. Die Version unter Hiebwaffen ist mMn die ausgewogenere und sollte auch für Kettenwaffen gelten.

Verwirren ist im Vergleich zu Umreissen noch immer ein gutes Stück schwächer.

Was ist die 'geistige Verteidigung', die bei der Meisterschaft Gegner durchschauen erwähnt wird? Ich nehme an, es handelt sich um den geistigen Widerstand. Bitte einigt euch auf eine einheitliche Schreibweise.


3. Auf Seite 11 steht bei Zielen noch immer 1-5 obwohl laut Änderungsdokument hier etwas anderes eingetragen sein sollte.


4. Wie ist die Aussage
Zitat
Misslingt der Angriff, muss der Angreifer um so viele Ticks vorrücken, wie die negativen Erfolgsgrade des Angriffs betragen.
genau zu verstehen? Werden die negativen Erfolge zu den normalen Ticks der Waffe hinzugezählt oder kommen sie statt diesen zur Geltung? Also: Misslungener Schwerthieb mit 3 Negativerfolgen 3 Ticks oder 12 Ticks weiter?


5. Aktion unterbrechen:
Zwar begrüße ich sehr, dass es nun kein "Aktion hinauszögern" mehr ist, allerdings vermisse ich eine Modifikation des Zielwertes auf Entschlossenheit. Es sollte schon ein Unterschied sein, ob mich jemand mit einem Messer für 1 Schadenspunkt ritzt oder ob ich eine Streitaxt auf den Kopf bekomme, die 15 Punkte Schaden verursacht.


6. Auf Seite 11 steht, dass ein Schwertangriff 9 Ticks benötigt, auf Seite 12 steht 8.


7. Rüstungen:
Gefällt mir grundsätzlich gut, allerdings wäre es schön gewesen, wenn auch Mali für Akrobatikproben o. ä. angegeben wären. Mit Platte schwimmt und springt es sich mEn nicht so toll.


8. Geschwindigkeit:
Die Änderung der Geschwindigkeit ist erst mal löblich. Aber Telkin ist mit 4 noch immer lächerlich langsam gegen Keira mit 9 oder gar Tiai mit 10. Sind Zwerge bei euch wirklich so unbeweglich? Und können besagte Damen dann nicht einfach jede Runde zu Telkin hingehen, ihn angreifen und sich dann wieder so weit entfernen, dass er mit seiner Bewegungsrate nicht zu ihnen hinkommt um zurückschlagen zu können? Es wäre echt ärgerlich, wenn so etwas möglich wäre…


Das nur mal so nach dem ersten Drüberlesen. Mir sind noch ein paar andere Dinge ausgefallen, wie zB dass einmal von Aktiver Abwehr gesprochen wird und einmal von Aktiver Verteidigung usw. Die Moral von der Geschichte: Lasst mich das nächste Mal einfach Korrektur lesen und ihr erspart euch weitere Errata ;)

Neben den erwähnten Punkten möchte ich hier aber noch einmal klar festhalten, dass mir die meisten Änderungen äußerst positiv aufgefallen sind und diese in hohem Maße die Kritikpunkte beseitigen, die in meinen Testrunden angekreidet wurden. Bis zum GRW wird sich sicher noch was tun, von daher: Daumen hoch und weiter so!
« Letzte Änderung: 17 Jul 2013, 21:40:01 von Grimrokh »
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Quendan

  • Gast
1. Warum steht Geschicklichkeit weiterhin auf Seite 6 unter den Attributen, wenn ihr sie doch gestrichen habt? Und wird Beweglichkeit durch ihren Wegfall nicht noch dominanter als es ohnehin schon war?


2. Zu den Meisterschaften:

Warum wird die Meisterschaft Umreissen bei Hiebwaffen und bei Kettenwaffen unterschiedlich gehandhabt? Eine solche Uneinheitlichkeit führt nur zu Verwirrungen und Mißverständnissen. Die Version unter Hiebwaffen ist mMn die ausgewogenere und sollte auch für Kettenwaffen gelten.

Das sind beides schlicht Fehler, danke für den Hinweis. Kommt auf die Liste für morgen.[Oh, und zu Beweglichkeit: Nein, es ist relativ stark, aber es geht im Vergleich zu den anderen. Das Problem war vor allem, dass es schwieriger war Geschicklichkeit stark genug zu machen als Beweglichkeit zu schwächen. Also haben wir uns für letzteres entschieden (so ist etwa Beweglichkeit nicht mehr doppelt in der Verteidigung). Wir haben jedenfalls bei der letzten Konferenz länger über das Attributsbalancing debattiert, bevor wir Geschicklichkeit gekickt haben.]

Zitat
Was ist die 'geistige Verteidigung', die bei der Meisterschaft Gegner durchschauen erwähnt wird? Ich nehme an, es handelt sich um den geistigen Widerstand. Bitte einigt euch auf eine einheitliche Schreibweise.

Ja, das muss auch geändert werden.

Zitat
3. Auf Seite 11 steht bei Zielen noch immer 1-5 obwohl laut Änderungsdokument hier etwas anderes eingetragen sein sollte.

Steht schon oben als zu änderndes Detail. ;)

Zitat
4. Wie ist die Aussage
Zitat
Misslingt der Angriff, muss der Angreifer um so viele Ticks vorrücken, wie die negativen Erfolgsgrade des Angriffs betragen.
genau zu verstehen? Werden die negativen Erfolge zu den normalen Ticks der Waffe hinzugezählt oder kommen sie statt diesen zur Geltung? Also: Misslungener Schwerthieb mit 3 Negativerfolgen 3 Ticks oder 12 Ticks weiter?

Ersteres.

Zitat
b]6. [/b]Auf Seite 11 steht, dass ein Schwertangriff 9 Ticks benötigt, auf Seite 12 steht 8.

Muss ich checken sobald ich Zugriff auf meine Mails hab. Eins von beidem ist offensichtlich falsch. ;)

Zitat
7. Rüstungen:
Gefällt mir grundsätzlich gut, allerdings wäre es schön gewesen, wenn auch Mali für Akrobatikproben o. ä. angegeben wären. Mit Platte schwimmt und springt es sich mEn nicht so toll.

So was ist für das GRW denkbar und in Überlegung, für den Schnellstarter aber unserer Ansicht zu viel des Guten.

Zitat
Sind Zwerge bei euch wirklich so unbeweglich?

Telkin ist auch für einen Zwerg unbeweglich. Ein Zwerg kriegt BEW -1, Telkin hat es halt auf 1 gesetzt.

Zitat
Und können besagte Damen dann nicht einfach jede Runde zu Telkin hingehen, ihn angreifen und sich dann wieder so weit entfernen, dass er mit seiner Bewegungsrate nicht zu ihnen hinkommt um zurückschlagen zu können? Es wäre echt ärgerlich, wenn so etwas möglich wäre…

Im Schnellstarter kann Telkin warten bis sie wiederkommen. Zumal es ja auch keine Duellsituation ist im Normalfall, das heißt so ganz absurde Kombos sind nicht möglich. Im GRW gibt es Passierschläge, da ist es gar kein Problem. Beim Schnellstarter (Platzfrage) muss man da auch auf GMV setzen.

Zitat
Das nur mal so nach dem ersten Drüberlesen. Mir sind noch ein paar andere Dinge ausgefallen, wie zB dass einmal von Aktiver Abwehr gesprochen wird und einmal von Aktiver Verteidigung usw. Die Moral von der Geschichte: Lasst mich das nächste Mal einfach Korrektur lesen und ihr erspart euch weitere Errata ;)

Das Ding ging nur jetzt ohne extra Korrektorat online, weil bestimmte Leute schon gequengelt haben. ;) Da es jetzt ein PDF war fanden wir es okay, einfach die nächsten Tage eine korrigierte Version online zu stelen. Printprodukte kriegen mehr Sorgfalt beim Drüberlesen, weil da Fehler nicht so leicht auszubügeln sind.
« Letzte Änderung: 17 Jul 2013, 22:24:03 von Quendan »

Sternenwanderer

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - Ein Fantasy-Block
Find ich positiv, dass ihr schon am Schnellstarter arbeitet. Ich finde aber, dass es unfair ist, dass ein Charakter bei einem gescheiterten Angriff eine Anzahl von Ticks vorzurücken/zu verlieren, die der Höhe des Misserfolgs (neg. Erfolge) entspricht. Gerade ein mäßiger Kämpfer dürfte dann nicht mehr groß was reißen.

Chan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
    • Profil anzeigen
Eine Frage hätte ich auch:
Kann.man sich bei kontinuierlichen Aktionen bewegen?
Nach dem schnellStarter würde ich sagen, nach der errata kann man sich streiten.


Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.795
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Zitat von: Quendan
Ersteres.
Mist. Jetzt habe ich mich selbst ausgetrickst weil mein Beispiel genau umgekehrt zur Fragestellung steht und ich nicht weiß worauf sich deine Antwort bezieht ;D
Daher noch mal ganz langsam: Cederion schlägt mit seinem Langschwert (laut seiner Liste 9 Ticks) zu, verursacht jedoch 3 negative Erfolgsgrade. Rückt er nun auf der Tickleiste A 3 Felder weiter oder B 12 Felder?

@Sternenwanderer
Naja. Irgendwie sollten sich nicht nur die postiven sondern auch die negativen Erfolgsgrade niederschlagen. Aber man kann sich natürlich darüber streiten wie stark sich schlechte Ergebnisse auswirken sollen.
« Letzte Änderung: 17 Jul 2013, 22:38:15 von Grimrokh »
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Quendan

  • Gast
Eine Frage hätte ich auch:
Kann.man sich bei kontinuierlichen Aktionen bewegen?
Nach dem schnellStarter würde ich sagen, nach der errata kann man sich streiten.

Die Antwort ist nein. Wobei das noch ausführlich getestet werden muss, daher gerne Feedback aus der Gruppe geben, wie das klappt. :)

Daher noch mal ganz langsam: Cederion schlägt mit seinem Langschwert (laut seiner Liste 9 Ticks) zu, verursacht jedoch 3 negative Erfolgsgrade. Rückt er nun auf der Tickleiste A 3 Felder weiter oder B 12 Felder?

B. ;)

TeichDragon

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Bibliotheka Phantastika
Leute....

Soll ich von der "Vollständigkeit" des Schnellstarters 2.0 jetzt irgendwie Hoffnung auf das GRW bekommen?
Ich bin ja eigentlich nicht negativ eingestellt, aber wenn Grimrokh nach knapp 1 1/2 Stunden mit so einer Liste ankommt...
 :-X

Das soll zur Spiel ein fertiges ... "Spiel" sein?
Ehrlich, tut uns den Gefallen und macht das komplette GRW als Open Beta (ohne Release-Datum).
Anfänglicher Enthusiasmus meinerseits verwandelt sich immer mehr in Kopfschütteln.

 


Quendan

  • Gast
Soll ich von der "Vollständigkeit" des Schnellstarters 2.0 jetzt irgendwie Hoffnung auf das GRW bekommen?
Ich bin ja eigentlich nicht negativ eingestellt, aber wenn Grimrokh nach knapp 1 1/2 Stunden mit so einer Liste ankommt...
 :-X

Wie ich oben schon schrieb: Da es nur eine reine PDF-Version ohne Print-Release ist und einige Leute (einschließlich Grimrock ;) ) schon bei uns gequengelt haben, haben wir uns entschlossen das Ding heute noch online zu stellen und nicht noch ein paar Tage zu warten. Eben weil man so kleinere Fehler auch schnell noch morgen beseitigen kann. Bei einem Printprodukt machen wir das nicht so, also kannst du daraus erstmal nicht auf das GRW schließen. ;)

Man kann das jetzt doof finden oder unprofessionell, aber wir finden und fanden es bei einem reinen PDF nicht sehr tragisch, wenn die Fehler schnell behoben werden. Da ist es uns lieber, wenn die eigentlichen Regeländerungen früher draußen sind, damit man mit denen testen kann. Dabei behindert es nämlich nicht, wenn an einer Stelle noch eine falsche Zahl steht oder ähnliches.

Aber das ist sicherlich Ansichtssache.

TeichDragon

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Bibliotheka Phantastika
Wie ich oben schon schrieb: Da es nur eine reine PDF-Version ohne Print-Release ist und einige Leute (einschließlich Grimrock ;) ) schon bei uns gequengelt haben, haben wir uns entschlossen das Ding heute noch online zu stellen und nicht noch ein paar Tage zu warten. Eben weil man so kleinere Fehler auch schnell noch morgen beseitigen kann. Bei einem Printprodukt machen wir das nicht so, also kannst du daraus erstmal nicht auf das GRW schließen. ;)

Man kann das jetzt doof finden oder unprofessionell, aber wir finden und fanden es bei einem reinen PDF nicht sehr tragisch, wenn die Fehler schnell behoben werden. Da ist es uns lieber, wenn die eigentlichen Regeländerungen früher draußen sind, damit man mit denen testen kann. Dabei behindert es nämlich nicht, wenn an einer Stelle noch eine falsche Zahl steht oder ähnliches.

Aber das ist sicherlich Ansichtssache.

Ich finde es nicht doof oder unprofessionell. Ich mag alles was bisher über das Setting gesagt wurde.
(Okay, vom Schwarzpulver her mal abgesehen...)

Nur wenn ich mir jetzt einen Schnellstarter anschaue, der scheinbar vorne und hinten immer noch nicht sauber ist, dann habe ich Angst um das fertige Produkt.
Weil so etwas hatten wir schon einmal. Darauf habe ich keine Lust mehr.

Seid ihr wirklich sicher, bis zur "Spiel" das Ding komplett zu haben? Ohne Haken und Ösen?
Ansonsten bekräftige ich meinen Wunsch noch einmal...
Es geht mir ja nicht darum das Spiel NICHT zu bekommen. Sondern so fehlerfrei wie möglich.

Edit: Typos und Schlechtschreibung...
« Letzte Änderung: 18 Jul 2013, 00:56:40 von TeichDragon »

Quendan

  • Gast
Nur wenn ich mir jetzt einen Schnellstarter anschaue, der scheinbar vorne und hinten immer noch nicht sauber ist, dann habe ich Angst um das fertige Produkt.

"Vorne unten hinten nicht sauber" halte ich da für übertrieben, es geht um ein paar Punkte wo in der Fülle der Korrekturen etwas durchgerutscht ist. Und wo wir es auch bewusst in Kauf genommen haben, da es sich schnell korrigieren lässt. Wie gesagt: Daraus kann man nicht auf das GRW schließen, denn bei dem wird nicht einfach gedruckt, wenn wir noch nicht sicher sind ob da vereinzelte Fehler drin sind. Da wird es diverse Qualitätssicherungsschritte geben.

Zitat
Es geht mir ja nicht darum das Spiel NICHT zu bekommen. Sondern so fehlerfrei wie möglich.

Da haben wir etwas gemeinsam. :)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.795
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Und meine "Kritikpunkte" umfassten nicht nur tatsächliche Fehler sondern auch persönliche Anregungen wie etwa Behinderung durch Rüstung bei körperlichen Fertigkeiten oder Zwerge, die zumindest halb so schnell sein sollten wie Menschen, auch wenn sie nicht die geschicktesten sind etc.

Grundsätzlich finde ich es sogar gut, dass Leute wie ich, die sich zeitnah und intensiv damit auseinandersetzen, diverse Unstimmigkeiten rasch finden, diese rückmelden und etwaige Fehler umgehend korrigiert werden können. Ein wenig verwundert bin ich aber auch, dass diese den Autoren nicht gleich beim ersten Durchlesen aufgefallen sind - hättet ihr mir eine noch nicht gelayoutete Version zukommen lassen, dann hätte ich euch auf zB folgendes schon früher aufmerksam gemacht ;):

Bei dem Spruch Eiserne Ausstrahlung steht unter Verzehren: "Wenn der Zaubernde zwei zusätzliche Fokuspunkte erschöpft und verzehrt (+2V2)." Da fehlt definitiv ein Halbsatz.


When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Quendan

  • Gast
Ein wenig verwundert bin ich aber auch, dass diese den Autoren nicht gleich beim ersten Durchlesen aufgefallen sind

Das ist ganz und gar nicht verwunderlich. Wenn du selbst an einem Text arbeitest, dann fallen dir Fehler irgendwann nicht mehr auf. Erst Recht wenn du 11 Seiten Fehlerkorrekturen eingearbeitet hast. Man ist bei eigenen Sachen immer betriebsblind. Daher wird Korrektorat ja auch immer von Leuten gemacht, die mit der Texterstellung nichts zu tun hatten.

Es sind jedenfalls inzwischen alle Korrekturen eingearbeitet (mit Ausnahme des neuen Punkts mit der Eisernen Ausstrahlung, da muss ich später nochmal gucken). Also bitte nochmal neu runterladen, wenn ihr die Datei gestern schon gezogen habt. :)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Ich kann nur sagen: Macht genau so weiter! Gerne auch mit erhöhter Tackzahl.


Und damit meine ich SMufanten, als auch Forenfreaks, die alles was sie in die Finger bekommen auseinander nehmen, von allen Seiten beleuchten und ggf. konstruktiv reklamieren. Das finde ich Top + cool!


Gerne nehme ich in den nächsten Wochen/Monat(en) mehrere Beta-Schnellstarter-Updates in Kauf, Hauptsache wir kriegen am Ende ein prima 'Splittermond'-Rollenspiel.