Autor Thema: Werte von Asmus Jalander  (Gelesen 3156 mal)

IceFreez3r

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 351
    • Profil anzeigen
Werte von Asmus Jalander
« am: 02 Jun 2015, 12:46:27 »
Hallo,

ich habe mit meiner Gruppe gerade angefangen das Abenteuer "Die Hütte im Sumpf" zu spielen. Meine Gruppe ist jetzt bereits
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Nun haben wir aber just ein neues Gruppenmitglied gewonnen. Um das ganze realistisch zu halten, soll dieser Spieler jetzt Asmus Jalander übernehmen. Das Problem ist das im Netz kaum Werte existieren. Ich habe mal das, was man sich von http://splittermond.de/wp-content/uploads/2014/12/Splittermond_Kraehenwasser_Anhang.pdf erschließen konnte in einen Charakterbogen eingetragen. Hättet ihr Ideen oder weitere Quellen, um Asmus wertetechnisch auszugestalten?

tom_lukas

EDIT: Im Bogen habe ich BEW auf 2 und STÄ auf 1 gesetzt, dass kann man aber noch tauschen.
Cover the world in Ice

Tyen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
Re: Werte von Asmus Jalander
« Antwort #1 am: 02 Jun 2015, 13:06:43 »
Hi,

es kann sein das sowohl im Abenteuer "Das Geheimnis des Krähenwassers" und im Arwinger Handbuch noch einpaar mehr Werte zu finden sind. Kann es z.Zt. leider nicht nachschauen da ich auf Arbeit sitze...


Gruss
Oberste Sternenflottendirektive: Wer lesen kann, ist besser dran.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.895
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Werte von Asmus Jalander
« Antwort #2 am: 02 Jun 2015, 13:20:37 »
@Tyen

Die Werte aus "Das Geheimnis des Krähenwassers" hat tom_lukas ja bereits vorliegen. In "Die Arwinger Mark" habe ich keine weiterführenden Werte gefunden.

@tom_lukas

Die Idee, den Spieler Asmus Jalander spielen zu lassen, finde ich persönlich aus mehreren Gründen suboptimal:
  • Es fehlen Werte
  • Die vorliegenden Werte sind viel zu hoch für einen Spieler-Charakter
  • Wenn der Spieler in der Runde bleibt, wird es zu einem inkonsistenten Bild von Asmus Jalander kommen, wenn du den anschließend wieder als NSC spielst

Besser wäre es, den Spieler mit einem normalen Charakter einsteigen zu lassen. Er könnte ja beim Umherschlendern bereits vorher in das Bild gesogen worden sein. Mögliche Erklärungen für ein nachträgliches Einbinden gibt es eigentlich genug, sodass man auf den SC-NSC-Trick nicht zurückgreifen müsste.

Was mich gerade etwas irritiert ist, dass du dem Asmus Werte spendierst, die nicht wirklich mit den offiziellen Angaben zusammen passen. Aus Attributen wie Mystik 6, Verstand 6 und Ausstrahlung 5 wird eigentlich schon recht deutlich, dass der Typ 'was auf dem Kasten hat. BEW 2 und Stärke 1 sind da meiner Meinung nach relativ lächerlich und fügen sich nicht ins Bild ein. Und das ist eben auch ein Problem - Asmus ist von seinen Fähigkeiten her nicht für Spielerhände geeignet, wenn du mit den selbst erdachten Werten im Rahmen dessen bleibst, was als Machtlevel vorgegeben ist.
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Werte von Asmus Jalander
« Antwort #3 am: 02 Jun 2015, 14:09:21 »

Was mich gerade etwas irritiert ist, dass du dem Asmus Werte spendierst, die nicht wirklich mit den offiziellen Angaben zusammen passen. Aus Attributen wie Mystik 6, Verstand 6 und Ausstrahlung 5 wird eigentlich schon recht deutlich, dass der Typ 'was auf dem Kasten hat. BEW 2 und Stärke 1 sind da meiner Meinung nach relativ lächerlich und fügen sich nicht ins Bild ein. Und das ist eben auch ein Problem - Asmus ist von seinen Fähigkeiten her nicht für Spielerhände geeignet, wenn du mit den selbst erdachten Werten im Rahmen dessen bleibst, was als Machtlevel vorgegeben ist.

Vorsicht, nur weil jemand hohe geistige Werte hat, muss man nicht automatisch auf hohe körperliche Werte schließen.

Das ist zwar etwas, worauf viele Spieler zumindest ein wenig achten werden, wenn sie ihren Charakter steigern, doch

a) Asmus ist ein NSC, da kann man sich an die Regeln für SCs halten, muss aber nicht

b) Du kannst sehr wohl dich dafür entscheiden, deine schwachen körperlichen Attribute nicht zu steigern. Das ist absolut regelkonform.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

IceFreez3r

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 351
    • Profil anzeigen
Re: Werte von Asmus Jalander
« Antwort #4 am: 02 Jun 2015, 14:14:31 »
Das Problem ist halt, dass ich Asmus (und andere NSCs, die mit der Gruppe reisen) sonst eh vergesse. Wäre für mich also DIE Möglichkeit, dass er doch mal was macht. Aber vielleicht hast du Recht und Asmus ist wirklich zu stark, dann muss ich mich mit dem Spieler mal absprechen. Werte wären aber vielleicht trotzdem ganz praktisch, dann könnte ich ihn im Kampf zumindestens ein bisschen was machen lassen und nicht nur teilnahmslos am Rand stehen lassen.

Bezüglich BEW und STÄ: Da Asmus nur eine VTD von 19 hat und den Bonus von 2 Heldengraden schon bekommen hat, fehlen nur noch 3 Punkte für BEW und STÄ.

Tom_lukas

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk

Cover the world in Ice

Quendan

  • Gast
Re: Werte von Asmus Jalander
« Antwort #5 am: 02 Jun 2015, 15:07:18 »
Es wurde aber an anderer Stelle schon gesagt, dass die NSC nicht nach den normalen Charaktererschaffungsregeln erzeugt werden. Das heißt, Asmus kann auch Beweglichkeit 5 und trotzdem eine VTD von 19 haben. Was die restlichen Werte angeht kannst du dich grob an "Zaubermeister" (Grundregelwerk) und "Nekromant/in" (Lorakische Charaktere) orientieren. Die haben BEW und STÄ zumindest jeweils 2.

Nope, das hast du missverstanden. Monster und Tiere sind nicht nach den normalen Regeln erschaffen, weil sie nicht für diese ausgelegt sind. Menschliche (albische, etc.) NSCs folgen hingegen den normalen Regeln (Abweichungen in abgeleiteten Werten resultieren aus Ausrüstung, eingerechneten Meisterschaften und Stärken [die teils nicht extra angegeben werden], HG-Boni - und evtl. auch mal einem Fehler, das sollte aber nicht die Norm sein ;) ).

Die vor allem wichtige Abweichung ist bei NSCs, dass eben nicht immer alle Sachen auch angegeben werden (d.h. nur weil keine Meisterschaften in Fertigkeit XY und der Fertigkeitswert nicht angegeben sind, kann man nicht davon ausgehen, dass NSC Z unter 6 Fertigkeitspunkte darin hat - es sind halt nur relevante Sachen angegeben).

Siehe auch den Kasten im GRW auf S. 263. Abgeleitete Werte berechnen sich gleich, aber ein NSC hat nicht zwingend genau so viele Attributspunkte oder Stärken wie ein Abenteurer - denn sie werden nicht erschaffen. Es gelten aber die selben physischen Begebenheiten für sie (d.h. die abgeleiteten Werte unterscheiden sich nicht in ihrer Berechnung). Das ist nur bei Tieren und Monstern der Fall, weil für sie eben andere physische Begebenheiten gelten (und gerade bei VTD-Werten etc. hier eher der Grad der Herausforderung entscheidet).

Die Rechnung von tom_lukas passt da also völlig, um die Attribute abzuleiten, die wir bei der Festlegung der sonstigen Werte zu Grunde gelegt haben.