Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!  (Gelesen 8995 mal)

Honigmäulchen

  • Autor
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Nachdem es zur RPC aus technischen Gründen leider nicht geklappt hat, erscheint heute nun endlich ganz regulär das Tickleisten-Set für Splittermond:

http://splittermond.de/tickleisten-set-ab-sofort-im-handel/

Zitat
Am heutigen Donnerstag erscheint das Tickleisten-Set für Splittermond. Darin enthalten ist eine ausklappbare, spielbrettartige Tickleiste aus Hartkarton im A2-Format mit beschreibbarer und wieder abwischbarer laminierte Oberfläche sowie über 100 doppelseitig bedruckte farbige Marker für Abenteurer und Gegner und ein Dutzend farbige Ringe, die als Zustandmarkierungen um die Kreaturen-Marker herumgelegt werden können. So bewahrt ihr ab sofort selbst in den spannendsten Kämpfen stets den Überblick! Mehr über das Tickleisten-Set erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag: Tickleisten-Set für Splittermond

Das Tickleisten-Set ist ab sofort für 19,95€ beim Händler eures Vertrauen oder direkt bei uns im Uhrwerk-Shop erhältlich.

Die Grafiken für die Tickleiste und die Counter wird es demnächst auch in unserem Download-Bereich geben, wir halten euch wie immer auf dem Laufenden! :)

 

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.164
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #1 am: 28 Mai 2015, 12:53:12 »
Yiiha! Endlich spielen im Deluxe-Modus ;D. Was für ein Glück, dass meine wöchentliche Runde am Wochenende Splittermond spielt :D

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.565
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #2 am: 28 Mai 2015, 13:32:22 »
Wenn nicht wieder alle ...  :P



Oder hast Du das Ding schon vorliegen? Wenn ja, erzähl mal wie es so ... ist.  :)

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.164
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #3 am: 28 Mai 2015, 13:44:29 »
Nein, ich habe es leider noch nicht. Ich gebe die Hoffnung aber noch nicht auf, dass der DHL-Bote heute noch klingelt und ich das Paket vom Uhrwerk-Verlag bekomme. Sonst werde ich mich heute Abend wohl in den Schlaf weinen müssen :'( ;) ;D

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #4 am: 28 Mai 2015, 13:54:23 »
Hui, wieder Post vom Uhrwerk-Verlag ^-^
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Rondragos

  • Korsaren
  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 69
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #5 am: 28 Mai 2015, 14:15:18 »
Ich freue mich auch schon darauf... das schlimmste ist, ich wohne in der Nähe der Post, bin aber immer auf dem Rückweg der Route... aber jeden Augenblick müsste er kommen.
Nächste Woche ist bei uns Riesen-Pen&Paper-Wochenende geplant und mit der Tickleiste kann ich sicherlich Punkten  ;)

[Tom]

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 294
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #6 am: 28 Mai 2015, 14:48:38 »
Sobald es bei einem von Euch angekommen ist, würde ich mich über Bilder vom fertigen Produkt freuen - ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich mir eine Tickleiste selbst bauen will, oder diese hier verwenden soll...

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.164
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #7 am: 28 Mai 2015, 14:51:49 »
Ich warte und warte und warte. Was nützt einem der schönste Urlaub, wenn das Paket nicht kommt ;D.

Als wäre Weihnachten und ich ein kleines Kind. Aber es kommt und kommt nicht :'(

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.565
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #8 am: 28 Mai 2015, 15:12:53 »
Wird schon Charlie ...  ;)


In der Hoffnung, dass Dein Urlaub lang genug ist.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.164
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #9 am: 28 Mai 2015, 15:15:16 »
Wird schon Charlie ...  ;)


In der Hoffnung, dass Dein Urlaub lang genug ist.

:o

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.565
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #10 am: 28 Mai 2015, 15:20:16 »

@CharlieIch glaub es waren ein paar Nackvarge aus dem Tiefdunkel unterwegs ...  ;)


Über Berichte und Fotos wie die Tickleiste sich macht, würde ich mich ebenfalls freuen.

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 379
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #11 am: 28 Mai 2015, 18:35:07 »
Hier hatte Quendan schonmal eine Vorabansicht veröffentlicht.

Würfelfantasie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
    • Profil anzeigen
    • Würfelfantasie
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #12 am: 29 Mai 2015, 09:58:46 »
Meine Tickleiste ist gerade angekommen. Ich muss sagen, dass ich etwas mehr erwartet habe. Kurze Rezension:

Die Leiste kommt (nur) in Folie gepackt daher, zusammen mit zwei Bögen Markern und zwei Seiten vorne und hinten als Cover. Es gibt leider keine Box, in die man alles wieder zurücklegen kann. Alles liegt jetzt lose herum. Eine Box wäre super gewesen.

Die Tickleiste selbst hat eine echt gute Größe, finde ich. Das Layout ist schick und es sind viele für den Kampf wichtige Infos drauf. Aber das konnte man ja schon sehen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Leiste wirklich laminiert ist. Es fühlt sich nicht an, wie eine plastikbeschichtete Oberfläche, sondern eher wie die Oberfläche des GRW. Ich traue mich nicht, da drauf rumzumalen, weil ich befürchte, dass es nicht wieder ab geht. Hinzu kommt, dass die Ränder der Leiste offen sind, d. h. die Aufkleber auf der Pappe sind wirklich nur auf der oberen Seite und gehen nicht, wie ich das von anderen Spielen kenne, über den Rand hinaus. Ich habe dazu mal Bilder (Tickleiste und Brettspiel im Vergleich) angehängt. Ich fürchte, dass das der Haltbarkeit auf Dauer etwas schaden könnte. Und mit Flüssigkeiten sollte man am Tisch auch vorsichtig sein, da sich der Rand vollsaugen dürfte.

Die Marker sind so, wie man es von anderen Spielen her kennt. Es sind prinzipiell genug da und die Auswahl scheint mir auch passend zu sein. Leider sind die Marker nicht doppelt vorhanden, so dass man sich aussuchen muss, ob man sie auf der Tickleiste oder auf der Kampfskizze benutzen möchte. Ich hatte gehofft, dass es möglich gewesen wäre, beides gleichzeitig zu tun. So ist die Kampfskizze leider irgendwie witzlos für mich. Skizzen ohne Battlemap und ohne Marker kann ich auch auf einem DIN-A4-Zettel erstellen.

Ich freue mich drauf, sie nächste Woche mal live auszuprobieren. Es ist auf jeden Fall ein großer Fortschritt im Vergleich zur Tickleiste, die es im GRW gibt. Die Verarbeitung könnte aber für meinen Geschmack noch etwas besser sein, gerade wenn man sich den Preis anschaut.


UPDATE: Ich habe mich jetzt getraut und hab mit Folienstiften darauf rumgemalt. Meine Ängste waren unbegründet. Es fühlt sich nicht wirklich so an, aber es geht alles wieder ab, wenn man nur ein leicht feuchtes Tuch benutzt.

Ich wollte noch ein kurzes Fazit ziehen: Ich würde die Tickleiste jederzeit wieder kaufen
« Letzte Änderung: 05 Jun 2015, 17:28:33 von Würfelfantasie »

[Tom]

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 294
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #13 am: 29 Mai 2015, 10:23:26 »
Ich bin mir nicht sicher, ob die Leiste wirklich laminiert ist. Es fühlt sich nicht an, wie eine plastikbeschichtete Oberfläche, sondern eher wie die Oberfläche des GRW. Ich traue mich nicht, da drauf rumzumalen, weil ich befürchte, dass es nicht wieder ab geht. Hinzu kommt, dass die Ränder der Leiste offen sind, d. h. die Aufkleber auf der Pappe sind wirklich nur auf der oberen Seite und gehen nicht, wie ich das von anderen Spielen kenne, über den Rand hinaus. Ich habe dazu mal Bilder (Tickleiste und Brettspiel im Vergleich) angehängt. Ich fürchte, dass das der Haltbarkeit auf Dauer etwas schaden könnte. Und mit Flüssigkeiten sollte man am Tisch auch vorsichtig sein, da sich der Rand vollsaugen dürfte.
Danke für die Rezi!
Ja, da werde ich dann doch lieber selbst eine Tickleiste auf LKW-Plane drucken; das ist zwar noch teurer, aber bei uns wird auch mal ein Glas Cola umgestossen oder so.
Ansonsten sieht sie ja wirklich sehr schick aus!

Tyen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Tickleisten-Set – ab sofort im Handel!
« Antwort #14 am: 29 Mai 2015, 10:53:21 »
Also LKW Plane für ich persönlich ja fast schon übertrieben... was kostet sowas ?!

Ich hab mir die Original Tickleiste genommen, auf A3 ausdrucken lassen und laminieren lassen.... Cola drüber ... abwischen.... Marker drauf.... hinterher weg wischen und gut ist es...  Hat mich persönlich ein nettes BitteBitte und nettes Lächeln bei meiner Freundin gekostet.....  ;)

Selbst in einem Copyshop nicht soooo teuer.
Oberste Sternenflottendirektive: Wer lesen kann, ist besser dran.