Autor Thema: Beilagen  (Gelesen 6083 mal)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Beilagen
« Antwort #15 am: 12 Jul 2013, 13:07:46 »
FAQ...

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.067
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Beilagen
« Antwort #16 am: 12 Jul 2013, 13:10:23 »
FAQ...
Ja, Du schreibst tatsächlich spürbar kürzere Beiträge als ich... da muss ich noch üben.
"Befreien Sie das Unreich!"

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Beilagen
« Antwort #17 am: 12 Jul 2013, 13:59:33 »
FAQ...
Ja, Du schreibst tatsächlich spürbar kürzere Beiträge als ich... da muss ich noch üben.
Wenn Du wüsstest wie schwer mir diese 3 Buchstaben gefallen sind...  ;)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.790
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Beilagen
« Antwort #18 am: 12 Jul 2013, 14:07:48 »
Ich möchte an dieser Stelle einen anderen User zitieren:
:D ;D Ich lach' mich weg!
Aber natürlich nicht über sondern mit euch, Jungs ;)
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Varana

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Re: Beilagen
« Antwort #19 am: 13 Jul 2013, 10:48:02 »
In dem Zusammenhang wäre es vielleicht auch sinnvoll, die Terminologie zu überdenken und zwischen Updates und Erratas zu unterscheiden.
Ein Erratum wäre: Im obigen Satz muß es "Errata" heißen. - Also Druck- u.ä. Fehler.
Ein Update wäre: Statt "Update" schreibe "Aktualisierung", weil das Denglisch unschön ist. - Also Regeln, bei denen man festgestellt hat, daß sie nicht funktionieren, unklar formuliert sind o.ä.
Therefore I have sailed the seas and come
To the holy city of Byzantium. - W.B.Yeats