Umfrage

Wäre Sidescrolling in einer Desktop-Anwendung füŕ euch okay

Geht gar nicht
50 (35%)
Nur wenn das mit dem Mausrad geht
56 (39.2%)
Klar, kein Problem
37 (25.9%)

Stimmen insgesamt: 142

Autor Thema: Genesis 2.0 / Splittermond  (Gelesen 62554 mal)

Connoar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #180 am: 12 Jul 2016, 12:53:39 »
Hallo, leider wird die +1 Gesw der Meisterschaft "Arkane Geschwindigkeit" nicht mit eingerechnet.
Good bye Emo cry

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #181 am: 20 Jul 2016, 15:22:04 »
klappt gerade nicht:

 WARN [splittermond] (SplitterMondCore.java:1538) - Missing CRITICAL in [DEFENSIVE, DOUBLE_WEAPON, PENETRATING, IMPROVISED, DISARMING, LONG_WEAPON, CLOSE_COMBAT_SUITABLE, PARRY_WEAPON, PRIMITIVE, INFANTRY_WEAPON, PIERCING, BLUNT, SEPERATABLE, SEPERATABLE2, CLUTCH, ENCUMBRANT, FLEXIBLE, HEAVY, THROWABLE, TWO_HANDED, COVER, FIRM, PADDED]
ERROR [splittermond.persist] (FeatureTypeConverter.java:21) - Unknown item reference: 'CRITICAL'
ERROR [xml] (Unmarshaller2.java:913) - Failed calling converter org.prelle.splimo.persist.FeatureTypeConverter@4b40d7a with 'CRITICAL'
org.prelle.splimo.persist.ReferenceException: Invalid reference to FEATURE_TYPE 'CRITICAL'
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #182 am: 20 Jul 2016, 15:24:34 »
Kannst Du mal prüfen, ob das Plugin für MSK geladen ist?

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk


4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #183 am: 20 Jul 2016, 15:27:01 »
Wo/wie tu ich das?
Hab hier nur den log output beim starten.

ich finde:
FINE  org.prelle.bootloader.BootLoader     Add to classpath: file:/home/username/genesis-ng/libs/splittermond-msk.jar
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #184 am: 20 Jul 2016, 15:28:05 »
In der Anwendung im Startscreen in die Einstellung gehen. Da gibt es einen Unterpunkt für Plugin

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk


4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #185 am: 20 Jul 2016, 15:31:35 »
@taranion:
Die Fehlermeldung bekomm ich beim Starten, ich komm garnicht in die Anwendung

bissle mehr infos: Oracle Java 8u91
java -jar ~/genesis-ng/genesis-2.0-starter.jar

auch schon mit frischer installation versucht :/

output:
http://pastebin.com/ZQW39fua
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #186 am: 20 Jul 2016, 15:36:01 »
Hm, anscheinend ist das ein Problem mit dem Selenia Plugin und den Gegenständen dort. Das sollte sich schnell fixen lassen.

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk


taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #187 am: 20 Jul 2016, 15:55:38 »
Pfui, das ist doch komplexer. Bei Dir wird - anders als bei mir - das Selenia-Plugin *vor* dem Mondstahlklingen-Plugin geladen. Selenia braucht aber das MSK-Plugin, wegen dem dort definierten Waffenmerkmal "Kritisch".
Ich werde wohl oder übel Plugin-Abhängigkeiten einbauen müssen, um die Lade-Reihenfolge zu sortieren. Bisher hatte ich das nur indirekt.

Ich habe als Quickfix das Selenia-Plugin gerade mal deaktiviert. Wenn Du  die Datei /home/cvaliente/genesis-ng/libs/splittermond-selenia.jar löscht und neu startest, sollte es erst einmal wieder gehen.

Sorry für den Umstand.

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #188 am: 20 Jul 2016, 16:30:32 »
jupp, klappt ohne die datei. Vielen dank!
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

Pare

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #189 am: 21 Jul 2016, 19:26:14 »
Geselle 1 Darbietung Ermöglicht es, Alchemika der Gegenstandsqualität 1 und 2 herzustellen.
(GRW 103)

steht in der Beschreibung bei Meisterschaft Geselle bei Darbietung

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #190 am: 28 Jul 2016, 15:10:07 »
Geselle 1 Darbietung Ermöglicht es, Alchemika der Gegenstandsqualität 1 und 2 herzustellen.
(GRW 103)

steht in der Beschreibung bei Meisterschaft Geselle bei Darbietung
Hm, stimmt. Das Problem ist, dass der Text für Geselle für alle Fertigkeiten derselbe ist. Ich versuche den mal bei Gelegenheit generischer zu formulieren (falls ich noch dran denke)

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk


Fulli123

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #191 am: 26 Okt 2016, 09:04:18 »
Kurze Fragen zum Genesis 2.0.
Ich bin der einzige in meiner Runde der den Generator benutzt weil unser Spielleiter gerne Regelunkonforme Dinge zulässt. Gibt es eine möglichkeit ohne an den Java Quellcode zu gehen in der XML Datei eine Art "Platzhalter" einzufügen der dann auf dem Papier per Hand beschrieben werden kann?

Wenn ich zum Beispiel eine Stadt als Kultur adden möchte die keinen Regeltechnichen Hintergurnd hat bekomme ich einen Java Nullpointer weil die Kulturreferenz nicht gefunden wird - kann man hier die Überprüfung mit einem Schlüsselwort umgehen?

Kann man Zauber auch von Hand erzeugen?
Ist die Funktion zur Auflistung der eingesetzten Zauber aus dem GRW schon implementiert?

Ansonsten finde ich den Genesis super! Danke für den Aufwand.

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #192 am: 26 Okt 2016, 09:17:43 »
Kurze Fragen zum Genesis 2.0.
Ich bin der einzige in meiner Runde der den Generator benutzt weil unser Spielleiter gerne Regelunkonforme Dinge zulässt. Gibt es eine möglichkeit ohne an den Java Quellcode zu gehen in der XML Datei eine Art "Platzhalter" einzufügen der dann auf dem Papier per Hand beschrieben werden kann?

Wenn ich zum Beispiel eine Stadt als Kultur adden möchte die keinen Regeltechnichen Hintergurnd hat bekomme ich einen Java Nullpointer weil die Kulturreferenz nicht gefunden wird - kann man hier die Überprüfung mit einem Schlüsselwort umgehen?

Nein, auf die Art nicht. Aber Du kannst in jedem Modul (Kultur, Abstammung, Ausbildung) "frei erschaffen" wählen, wodurch Du die Punkte in dem Modul später selber frei steigern kannst. Und anschließend kannst Du die Module umbenennen, so daß im Ausdruck das steht, was Du haben möchtest.

Ausrüstungsgegenstände kannst Du Dir selbst erzeugen - die werden dann sowohl in deinem Charakter als auch in der lokalen Installation gespeichert.

Kann man Zauber auch von Hand erzeugen?

Nein, Zauber, Meisterschaften und Stärken kann man nicht selbst eingeben.

Ist die Funktion zur Auflistung der eingesetzten Zauber aus dem GRW schon implementiert?

Was genau meinst Du damit? Die Liste der Zauber die man beherrscht erscheint natürlich im Ausdruck.
Das Grimoire, also der Ausdruck der Beschreibungen aller verwendeten Zauber, ist implementiert, wird aber nur durch den Kauf einer Lizenz freigeschaltet. Und ich warte derzeit noch, dass der Uhrwerk-Verlag den Webshop so umrüstet, dass man die dort auch kaufen kann.

Fulli123

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #193 am: 26 Okt 2016, 12:02:35 »
Danke für die schnelle Antwort!

Zur 1. Frage:
Kongretes Beispiel dazu ist das ich ein Relikt mit einem Zauber habe der aus einem der Addons habe - der Zauber ist anwählbar (Helfende Hand), allerdings werden die werte nicht belegt, dort ist dann aber anstatt frei zu sein eine 0 welche die eintragung von Hand nicht gerade schön macht. Ich hätte das Relikt einfach als "Zauberträger - offen" oder ähnlich gewählt und den Zauber dann, nach den Richtlinien von Uhrwerk selbst eingetragen, der Namen darf ja verwendet werden wenn ich das Richtig verstanden hatte.
Die Kultur war in der XML Datei zum Martelichen Städtebund in einer Abkürzung versehen. Das Modul selbst müsste ich dann umbenennen? Geht das nach dem Abschluss der Charaktererstellung noch?

Zur 3. Frage - ja ich meinte das Grimoire, aber wenn dort das ok von Uhrwerk noch nicht da ist war das ja schnell beantwortet.

Danke nochmal für die schnellen Antworten.

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #194 am: 26 Okt 2016, 13:16:45 »
Kongretes Beispiel dazu ist das ich ein Relikt mit einem Zauber habe der aus einem der Addons habe - der Zauber ist anwählbar (Helfende Hand), allerdings werden die werte nicht belegt, dort ist dann aber anstatt frei zu sein eine 0 welche die eintragung von Hand nicht gerade schön macht.
*seufz* Okay, das ist ein Bug. Die Felder sollten leer bleiben. Aber das sollte sich leicht abstellen lassen.

Die Kultur war in der XML Datei zum Martelichen Städtebund in einer Abkürzung versehen. Das Modul selbst müsste ich dann umbenennen? Geht das nach dem Abschluss der Charaktererstellung noch?
Ehrlich gesagt weiß ich darauf gerade selber die Antwort nicht und kann es im Moment auch nicht ausprobieren. Potentiell geht das nur, wenn man zuvor als Kultur "frei erschaffen" gewählt hat. Muss ich zuhause mal ausprobieren.