Umfrage

Wäre Sidescrolling in einer Desktop-Anwendung füŕ euch okay

Geht gar nicht
45 (34.6%)
Nur wenn das mit dem Mausrad geht
51 (39.2%)
Klar, kein Problem
34 (26.2%)

Stimmen insgesamt: 130

Autor Thema: Genesis 2.0 / Splittermond  (Gelesen 44888 mal)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.153
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #15 am: 02 Apr 2015, 11:50:59 »
Zum einen ist man halt das von Oben nach unten lesen gewohnt, da passt das Sidescrolling nicht so wirklich.

Dazu kommt, das man generell an Hoch-/Runterscrollen gewöhnt ist, wie man an so ziemlich jeder Website sehen kann. Selbst die Mausreder sind dazu ausgerichtet.

Innerlich sträubt sich bei mir alles bei dem Gedanken, soetwas im Sidescroll-Format zu haben. Das fühlt sich einfach falsch und unpraktikabel an, selbst wenn es etwas mehr platz ausnutzen sollte.
Da ist die User-Experience für mich einfach massiv gestört.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

taranion

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #16 am: 02 Apr 2015, 12:07:07 »
Was die Gewohnheit angeht: Seit ich a) gelegentlich Windows 8 nutze und b) öfter mit Touch-Bedienung unterwegs bin, finde ich Sidescrolling ziemlich intuitiv.
Das mit dem Mausrad ist aber tatsächlich ein Argument. Das funktioniert (zumindest ohne Klimmzüge) nicht für das horizontale Scrollen bzw. nur dann, wenn der Mauscursor auf dem Scrollbalken steht. Das ist doof.

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.211
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #17 am: 02 Apr 2015, 13:05:52 »
Sidescrolling ist ausschließlich bei Touchnutzung brauchbar. Da das aber bei PC-Programmen die absolute Ausnahme ist, sollte man davon bei Bedienkonzepten für diese absehen.
Bei Apps für Tablets ist das was völlig anderes.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #18 am: 02 Apr 2015, 13:23:43 »
Da das Wichtigste gesagt ist, steuere ich einfach meine 1) bei :)
... some things never change...

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #19 am: 02 Apr 2015, 13:31:17 »
Da das Wichtigste gesagt ist, steuere ich einfach meine 1) bei :)
+1
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

taranion

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #20 am: 02 Apr 2015, 13:39:42 »
Das bisherige Feedback war ziemlich klar Funktion vor Format.
Ich prüfe gerade das Mausrad zum Sidescrolling nutzbar zu machen, so daß wenigstens das unterstützt wird. Vielleicht kann ich euch ja noch umstimmen :)

Ich habe da mal eine Umfrage an den Thread geheftet.


gunware

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #21 am: 02 Apr 2015, 13:46:24 »
Ich prüfe gerade das Mausrad zum Sidescrolling nutzbar zu machen, so daß wenigstens das unterstützt wird. Vielleicht kann ich euch ja noch umstimmen :)
Ganz schlechtes Vorhaben.  ;)
Noch mehr als Sidescrolling würde ich es hassen, wenn sich die Maus nicht so verhält, wie ich es gewohnt bin.  ;)
Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

taranion

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #22 am: 02 Apr 2015, 13:50:33 »
Noch mehr als Sidescrolling würde ich es hassen, wenn sich die Maus nicht so verhält, wie ich es gewohnt bin.  ;)

Man, Du bist auch echt schwer zufriedenzustellen. :)

gunware

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #23 am: 02 Apr 2015, 13:54:06 »
Du bist auch echt schwer zufriedenzustellen. :)
8)

Ich bin aber auch nicht die Antwort auf alle Fragen. Und außerdem ist es Dein Programm, deswegen soll es Dir Spaß machen es zu programmieren. Zuallererst solltest Du damit zufrieden sein, in zweiter Linie dann die anderen.
Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.153
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #24 am: 02 Apr 2015, 14:03:53 »
Ich sehe das genauso wie gunware, das Sidescrolling durch Mausrad für mich auch ein no go wäre, weil plötzlich anderes Verhalten.

Auf der Arbeit benutze ich auch Windows 8, aber mit nem Desktop-PC und da habe ich auch keinerlei Side Scrolling (mit der Classic Desktop Shell). Unsofern bin ich es auch unter Windows 8 (bzw. Windows 8.1) gewohnt, keinerlei Sidescrolling zu haben ^^
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

taranion

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #25 am: 02 Apr 2015, 14:05:13 »
Mal abgesehen vom Scrolling: Ist die Anzeige insgesamt so gut?  Bisher ist das

* die beim Hinzufügen von EP angegebene Beschreibung als Überschrift
* sofern vorhanden ein Abenteuer-Cover (dazu wannanders mehr)
* Das Datum der Belohnung
* die Belohnung selbst
* die seit der Belohnung (und vor der nächsten Belohnung) hinzugefügten Steigerungen.

Bis auf das Cover kann ich das derzeit schon aus dem Charakter herauslesen.

gunware

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #26 am: 02 Apr 2015, 14:23:18 »
Wenn Du schon fragst ...

Mich persönlich interessiert mehr InGame-Time als unsere Zeitrechnung. Wenn ich mir Abenteuer aufschreibe, habe ich gern dabei, wann es (in der Spielwelt) passierte. Ob wir am Mittwoch oder in April gespielt hatten, interessiert mich dagegen wenig. Und noch weniger würde mich interessieren, wann ich es am PC gesteigert habe. So wie es zur Zeit (glaube ich) bei Genesis 1 ist.
Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.153
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #27 am: 02 Apr 2015, 14:25:44 »
Eine Alternativ-Ansicht, wo nicht in Abenteuer unterteilt ist, wäre auch noch schön (im Prinzip so wie die Liste aus Genesis 1). Denn die Aufteilung in Abenteuer sieht zwar nett aus, aber manchmal möchte ich einfach nur eine funktionale Gesamtübersicht sehen, und da nehmen mir dann die ganzen Überschriften und Zwischenräume und so einfach zu viel Platz weg.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

taranion

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #28 am: 02 Apr 2015, 14:31:31 »
Die Realzeit-Angaben sind nötig, damit ich Steigerungen und Belohnungen zeitlich einordnen kann.

Aber man könnte sicherlich noch Feld für eine Ingame-Zeitangabe hinzufügen, die dann mit in der Übersicht erscheint. War mir bisher nicht so wichtig, da wir aktuell selber gar nicht auf die Ingame-Time achten.

Was die Alternativansicht angeht: Ich kann nochmal die Ansicht aus Genesis 1 rauskramen. Ich fand die bloß eher ... naja, wenig nützlich.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.153
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Genesis 2.0 / Splittermond
« Antwort #29 am: 02 Apr 2015, 14:42:40 »
Am besten wäre ja sone Mischung als option...

Quasi so ne Liste wie bei Genesis 1, aber noch mit der zusätzlichen Spalte, zu was die Belohnung gehört (was du als "Abenteuer" bezeichnet hast).
Also quasi:
Abenteuer / Art / Bezeichnung / Name / Erfahrungspunkte / IG Zeit / Timestamp

Nehmen wir mal die Screenshots als Beispiel:
Abenteuer würde dann z.B. "Der goldene Kompass" oder "Fluch der Hexenkönigin" stehen,
Art wäre "Erhalten" bzw. "Ausgegeben".
Bezeichnung wäre das alte "Art" (also Ressource, Fertigkeit, Stärke etc.)
Name und Erfahrungspunkte wie aus Genesis 1
IG Zeit wäre dann das von gunware forgeschlagene zusätzliche Feld, wo man einen IG Kontext dazu schreiben kann (ob nun als Datum, Situationsangabe oder sonst wie kann ja jedem dann überlassen werden)
Timestamp wäre halt die Realzeit-Angabe.


Deine Genesis 2 Ansicht mag zwar wesentlich schöner ansehen, aber die Liste wäre das, was ich wohl mir wesentlich eher anzeigen lassen würde, weil es für mich funktionaler ist (zumindest wenn man dann nach den einzelnen Spalten sortieren kann).
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.